Kurzfilme sind kultig, abwechslungsreich und wie der Name schon sagt: von kurzer Dauer. Shorts at Moonlight zeigt in lauen Sommernächten die besten Kurzfilme Deutschlands an den schönsten Orten der Region FrankfurtRheinMain. Das Filmprogramm ist so zusammengestellt, dass für jeden etwas … Weiterlesen →

Junge Filmemacher sind aufgefordert, ihre kreativen und innovativen Spielfilme, Dokumentationen, Animationen oder Experimentalfilme und andere digitale Kunstwerke für das Festival einzureichen. Angenommen werden Kurzfilme, die maximal 27 Minuten lang und nach dem 01.01.11 abgeschlossen worden sind sowie entweder eine englische … Weiterlesen →

Die Besonderheit des Festivals ist, dass es in allen Phasen gemeinsam von Menschen mit und ohne Behinderungen geplant und organisiert wird (Konzept, Programmauswahl, Jury, Moderation, Organisation etc.). Das Festival richtet sich an alle, die sich mit dem Thema “Inklusion” filmisch … Weiterlesen →

Beim internationalen Kurzfilmfestival 20min|max ist der Name Programm. Filme verschiedener Genres mit einer maximalen Spiellänge von 20 Minuten werden an sechs Tagen in verschiedenen Lokalitäten in Ingolstadt gezeigt und mit Preisen geehrt. Eingereicht werden können Kurzfilme in jeder Sprache, mit … Weiterlesen →

Das Festival wurde 2006 ins Leben gerufen, um einem internationalen Publikum in Berlin nun jährlich queere Kurzfilme aus aller Welt zu präsentieren. Aus bestimmten Regionen werden Filme zusammengestellt, welche die Entwicklung und den Stand des queeren Lebens der jeweiligen Region … Weiterlesen →

Die Festivalwoche in Dresden zeigt mit zahlreichen Sonderprogrammen bis zu 200 nationale und internationale Spiel- und Animations-Kurzfilme an verschiedenen Spielorten in Dresden. Das Rahmenprogramm enthält u. a. Podiumsdiskussionen, Vorträge, Workshops und Ausstellungen. Programm und weitere Infos: http://www.filmfest-dresden.de/

Das ITFS ist die größte Veranstaltung für Animationsfilm in Deutschland und zeigt ca. 500 Trickfilme von Kinderfilmen über künstlerische Kurzfilme bis hin zu Flash- und Echtzeitanimation in Anwesenheit der Regisseure und Produzenten. Angeboten werden u.a. Filmvorführungen im Open Air Kino … Weiterlesen →

Studierende, Absolventen und (Nachwuchs-) Wissenschaftler an Hochschulen, Forschungseinrichtungen und anderen Aus- und Weiterbildungseinrichtungen, die sich mit Nanotechnologie beschäftigen, sind aufgerufen, Kurzfilme zum Thema “Leben mit Nano: Der Mensch zwischen Natur und Hightech” einzureichen. Neben realen Filmen sind auch Simulationen und … Weiterlesen →

Beim durchgedreht-Selbstfilmfestival entstehen jedes Jahr über 50 Kurzfilme. Die Filmer haben 24 Stunden Zeit für 5 Minuten Film zu 3 vorgegebenen Begriffen. Die besten Filme aus 2011 und eine Auswahl aus vorherigen Jahren werden gezeigt, Eintritt: 4,- EUR (erm. 3,- … Weiterlesen →

Gesucht werden Kurzfilme und Videospots mit einer Länge von maximal fünf Minuten, die sich auf kreative, informative und unterhaltsame Art mit dem Thema “umweltfreundliche Informationstechnik” beschäftigen. Hintergund: Smart Phone, Notebook, HD-Fernseher… im modernen Haushalt finden sich viele Geräte der Informations- … Weiterlesen →