eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH

Arbeitgeber- und Firmenprofil · per E-Mail senden

Short Facts - eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH

Branche

Direktvertrieb von Tiefkühlkost

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Mitarbeiter

Mitarbeiteranzahl: 5.001 - 10.000
davon in Deutschland: 2.000

Standorte

in Deutschland: 84
insgesamt: 224

Dienstleistungen und Produkte

Seit 1974 bietet die eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH den Direktvertrieb von Tiefkühlprodukten mit Beratung und exzellenter Qualität an der Haustür. Aus über 220 Vertriebsstationen in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Belgien, Niederlande, Österreich, Schweiz, Luxemburg und zusätzlich 55 Family Frost Depots in Portugal, Tschechien, Brasilien, Ungarn und Slowenien werden mittlerweile über 2,5 Millionen Haushalte beliefert. Der Umsatz belief sich im Jahr 2009 auf ca. 600 Millionen Euro (inkl. Family Frost) in Europa.

Einstiegsmöglichkeiten - eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH

Praktika ja
Studentenjobs keine Angabe
Bachelor-/ Masterarbeiten ja
Traineeprogramme ja
Doktorarbeiten keine Angabe
Einstieg für Absolventen keine Angabe
Junior Professionals ja
Senior Professionals ja

Hinweise zu den Einsatzmöglichkeiten:

Im Studium: Erleben Sie die Welt eines Direktvertriebsunternehmens und verstärken Sie so Ihre Affinität zum Vertrieb. In einem zweimonatigen Praktikum im Vertrieb lernen Sie unser tägliches Geschäft und das unserer Führungskräfte kennen.

Sie haben ebenso bei uns die Möglichkeit ein Praktikum in unserer Zentrale in Mettmann zu absolvieren. Dies geschieht in Absprache mit der jeweiligen Fachabteilung.
Nach dem Studium: Bei eismann sind nicht nur die Produkte ausgezeichnet, sondern auch die Karrierechancen. Sind Sie ein Teamplayer mit Führungsqualitäten? Dann starten Sie mit unserem Traineeprogramm Vertrieb ins Berufsleben:

- ein 16-monatiges abwechslungsreiches Traineeprogramm
- Erfahrungsaustausch mit anderen Trainees und Führungskräften
- ein selbstständiges Vertriebsprojekt, bei dem Sie Ihre Ideen und Erfahrungen einbringen können
- Einblicke in verschiedene Vertriebsniederlassungen in Deutschland
- schnelle Führungsverantwortung
- einen Fiat 500 als ersten Firmenwagen


Des Weiteren werden eine Reihe an Direkteinstiegsmöglichkeiten angeboten.

eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH - Kontakte und Hinweise zur Bewerbung

eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH
Stefan Dewald
Seibelstraße 36
40822 Mettmann

Tel.: 02104-219 664

Webseiten

Website für Bewerber: www.eismannjobs.de
Unternehmens-Website: www.eismann.de

eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH in den sozialen Netzwerken

Bevorzugte Bewerbungsform

per Post, per E-Mail, per Online-Formular

Ablauf des Auswahlverfahrens für Bewerber

- persönliches Gespräch
- Schnuppertage
- Assessment Center

Anforderungs- und Einstellungsprofil

eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH

Studienbereiche:

Wirtschaftswissenschaften
BWL, BWL-Marketing, Dienstleistungsmanagement, International Management, Kommunikationswissenschaft, Wirtschaftskommunikation

Zusatzqualifikationen:

Gesuchte Fachrichtungen:
Wirtschaftswissenschaften
Zusatzqualifikationen:
- ein erfolgreich abgeschlossenes Studium
- Affinität zum Vertrieb
- Kommunikationsstärke und Teamgeist
- Motivation und Engagement
- Begeisterungsfähigkeit
- bundesweite Mobilität
- den Willen, Menschen zum Erfolg zu führen
Qualifikations-Matrix 1 2 3 4 5 k. A.
Sehr gute Studienleistungen
Kurze Studiendauer
Auslandserfahrung
Außeruniversitäres Engagement
Kommunikative Fähigkeiten
Sehr gute Englischkenntnisse
Sehr gute MS-Office Kenntnisse
Branchenkenntnisse
Bedeutung für das Unternehmen: 1 = sehr wichtig, 5 = unwichtig, k.A. = keine Angabe

Weitere Unternehmens-Informationen zu eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH

Der bewährte Weg zum Erfolg!

Das Traineeprogramm bei eismann setzt seit über 20 Jahren Maßstäbe in der vertrieblichen Ausbildung von Hochschulabsolventen. In der Regel übernehmen unsere Trainees im Anschluss an die Ausbildung die Verantwortung für eine unserer bundesweiten Niederlassungen.

Unser 16-monatiges Traineeprogramm umfasst folgende Phasen:

1. Praxisphase
In den ersten sieben Monaten steht die Praxis im Vordergrund. Hier legen Sie den Grundstein für Ihre spätere, erfolgreiche Führungsaufgabe. Sie lernen das Tagesgeschäft durch aktive Neukundenwerbung kennen sowie durch die Übernahme eines eigenen LKW (es reicht der PKW-Führerschein) und eines festen Kundenstamms. Theoretische Schulungen runden diese Phase ab.

2. Zentralphase
In der maximal einmonatigen Zentralphase in Mettmann lernen Sie verschiedene Unternehmensbereiche kennen. Darüber hinaus erwartet Sie ein spannendes Vertriebsprojekt, das Sie eigenverantwortlich bearbeiten.

3. Vertriebsphase
In den nächsten sieben Monaten begleiten Sie ein bis drei verschiedene Regionale Vertriebsleiter im Tagesgeschäft. Sie arbeiten aktiv an allen innerbetrieblichen Abläufen der Vertriebsniederlassung mit und unterstützen den regionalen Vertriebsleiter bei der Rekrutierung und Einarbeitung von neuen Handelsvertretern. Sie sammeln ebenfalls Erfahrungen im Coaching der bestehenden Handelsvertreter und planen und realisieren verschiedene Meetings und Wettbewerbe für die Niederlassung.

4. Auslandsphase
Zum Abschluss des Traineeprogramms hospitieren Sie einen Monat in einer unserer Niederlassungen im europäischen Ausland. Dort lernen Sie die jeweiligen nationalen Vertriebsbereiche, Produkte und eine andere Kultur kennen.