Abschlussarbeit – Integrierte Fahrdynamikregelung

Abschlussarbeiten - Stellenanzeige | IAV

  • Arbeitgeber IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr
    Jobdatum 26. September 2022
    Einstiegsart Abschlussarbeiten
    Einsatzort 38518 Gifhorn; Niedersachsen

    Stellenbeschreibung - Abschlussarbeit – Integrierte Fahrdynamikregelung

    connecticum Job 1548043 / TV-C-18413

    Job-ID: TV-C-18413

    Abschlussarbeit – Integrierte Fahrdynamikregelung
    — Abschlussarbeit
    Gifhorn
    Diese Herausforderung erwartet Sie

    Die Entwicklung des Fahrwerks als mechatronisches System ist ein stark wachsendes Feld, welches getrieben durch aktuelle Trends wie automatisiertes Fahren, Digitalisierung und High-Performance-Computer an Bedeutung gewinnt. Im aktuellen Fahrwerk sind verschiedene Regelungsfunktionen der Längs, Quer- und Vertikaldynamik integriert. Um die Sicherheit und den Komfort sowie die Agilität des Fahrzeugs weiter zu erhöhen, bietet sich eine Fahrdynamikregelung an, welche die bestehenden Regelungsfunktionen kombiniert und somit eine integrierte Lösung darstellt. Ziel der Arbeit ist es eine optimale Regelungsstrategie zu entwickeln, um durch Zusammenwirken der einzelnen Aktoren (Lenkung, Antrieb, Bremse) eine verbesserte Fahrdynamik zu erreichen.

    Zu deinen Aufgaben gehören:

    • Literaturrecherche zum Stand der Technik & Wissenschaft aktueller Fahrdynamikregelungen sowie integrierter Fahrdynamikregelung
    • Aufbau einer funktionalen Architektur der integrierten Regelung in Matlab/Simulink
    • Entwicklung der Regelungsstrategie (Mehrgrößenregelung, Modellprädiktive Regelung)
    • Auslegung der Regelung hinsichtlich verschiedener Fahrmodi (sportlich, komfortabel, energieeffizient, …)
    • Integration der Regelung in eine Fahrzeugsimulationsumgebung
    • Validierung und Vergleich der erarbeiteten Strategien anhand objektiver Bewertungskriterien
    • Regelmäßige Darstellung des aktuellen Fortschritts
    • Dokumentation der Inhalte
    Das spricht für Sie
    • Laufendes Masterstudium der Richtungen Fahrzeugtechnik, Regelungstechnik, Mechatronik, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
    • Erfahrung im Bereich der physikalischen Modellbildung
    • Erfahrungen mit Entwicklungsumgebungen wie z.B. Matlab/Simulink oder Python
    • Grundkenntnisse im Bereich des Maschinellen Lernens
    • Vorzugsweise fahrzeugtechnisches Basiswissen (Fahrwerk, Fahrdynamik)
    • Eigenverantwortliche und -initiative Arbeitsweise in Bezug auf die technische Entwicklung
    • Sicheres Auftreten, ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

    Wir freuen uns auf deine Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellem Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

    Das spricht für uns

    Du möchtest in einem Unternehmen mit kollegialem und offenem Arbeitsklima arbeiten? Dann bist du bei uns genau richtig! Freue dich auf kurze Wege, ein gelebtes Miteinander und eine familiär geprägte Unternehmenskultur. Neben spannenden Projekten bieten wir eine gute Work-Life-Balance. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung unter gleichzeitiger Angabe der frühestmöglichen Verfügbarkeit.

    Uns sind Vielfalt und Chancengleichheit wichtig. Für uns zählt der Mensch mit seiner Persönlichkeit und seinen Stärken.


Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Abschlussarbeit – Integrierte Fahrdynamikregelung

Jobkennzeichen:
Connecticum Job 1548043 / TV-C-18413
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Mess-Steuer-Regelungstechnik
Kontaktdaten
Firmenprofil IAV
zurück | vor | zur Jobbörse | Job beanstanden |