Administrative*r Koordinator*in

Professionals-Job - Stellenangebot | Fraunhofer-Gesellschaft

  • Arbeitgeber Fraunhofer-Gesellschaft
    Jobdatum 30. November 2021
    Einstiegsart Professionals-Job
    Einsatzort München; Bayern
    Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften: BWL
    Naturwissenschaften: Biochemie, Biologie, Chemie

    Administrative*r Koordinator*in - Stellenbeschreibung

    Connecticum Job-Nr 1461198 / ITMP-2021-72

    WIR, DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TRANSLATIONALE MEDIZIN UND PHARMAKOLOGIE ITMP, BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT IM GROßRAUM MÜNCHEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
    Administrative*r Koordinator*in

    Das Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP baut in Kooperation mit der Ludwig-Maximilians-Universität München die Außenstelle »Immunologie, Infektiologie und Pandemieforschung IIP« am Standort München auf. Sie verantworten die administrative Koordination des Institutsaufbaus und bringen die entsprechende Expertise aus Wissenschaft und Industrie für diese Schnittstellenfunktion mit.

    Ihre Aufgaben

    • Aufbau der administrativen Strukturen der neuen Fraunhofer-Außenstelle »Immunologie, Infektiologie und Pandemieforschung IIP« in Zusammenarbeit mit der wissenschaftlichen Leitung
    • Schnittstelle der Außenstelle München für alle Verwaltungsbereiche des neuen Fraunhofer-Instituts für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP Frankfurt am Main
    • Vernetzung mit den lokalen Partnern in München und Penzberg sowie den anderen Standorten des Instituts
    • Steuerung der Investitionen, Sach- und Personalmittel
    • Unterstützung von strategischer Planung, Controlling und Projektmanagement
    • Erstellung von Verwendungsnachweisen sowie in- und externen Berichten
    • Koordination und Sicherstellung von internen und externen Richtlinien

    Was Sie mitbringen
    • Naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss in Biologie, Biochemie oder Molekularbiologie und/oder kaufmännische Ausbildung
    • Fundierte Kenntnisse wissenschaftlicher Tätigkeiten als Projektleitung an Universitären und außeruniversitären Forschungsinstituten
    • Zusätzliche Erfahrung in der Life-Science-Industrie
    • Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement, möglichst an Hochschule und außeruniversitären Forschungsinstituten
    • Erfahrung in der Beantragung von Geldern für Forschung und Entwicklung aus öffentlichen Mitteln und Industrie
    • Erfahrung mit translationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten
    • Zusätzliche Managementerfahrung in der Industrie und mit dem Aufbau von Ausgründungen und Startups sind von Vorteil
    • Erfahrung in der Projektsteuerung und Finanzplanung sowie im Controlling
    • Nachgewiesene Erfahrung im Neuaufbau von administrativen und organisatorischen Strukturen (Beschaffung, Personal, Kommunikation, IT)
    • Erfahrung in der Zusammenarbeit und Entwicklung von wissenschaftlichem und nichtwissenschaftlichem Personal
    • Fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
    • Konzeptionsstärke, Kreativität und Flexibilität, ausgeprägtes Kommunikationsgeschick sowie hohe Teamfähigkeit
    Was Sie erwarten können
    • Eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
    • Mitwirkung bei der Gründung und dem Aufbau eines neuen Instituts mit dem Schwerpunkt Pandemieprävention
    • Kollegiales Zusammenarbeiten in einem motivierten Team
    • Unterstützung bei Weiterbildung und Zusatzqualifikation
    Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
    Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Wir sind jedoch an einer langfristigen und erfolgreichen Zusammenarbeit interessiert.
    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
    Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: 
    PD Dr. Wieser
    Telefon: +49 89 2180 78298

    Kennziffer: ITMP-2021-72 Bewerbungsfrist: 16.01.2022
    counter-image
Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Administrative*r Koordinator*in

Jobkennzeichen:
Connecticum Job-Nr 1461198 / ITMP-2021-72

Mehr Jobangebote von Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

Alle Jobs von Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

Connecticum Karriere Messe - April und November

Deutschlands große Jobmesse für Studenten, Absolventen und Young Professionals

3 Tage, 300 renommierte Unternehmen für Technik, Wirtschaft und IT