Entwicklung eines Planungstools für die Montagesystemgestaltung - studentische Hilfskraft / Praktikum

Praktikum Studentenjob - Stellenangebot | Fraunhofer-Gesellschaft

  • Arbeitgeber Fraunhofer-Gesellschaft
    Jobdatum 29. November 2021
    Einstiegsart Praktikum, Studentenjob
    Einsatzort Stuttgart; Baden-Württemberg
    Fachbereiche Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften, Maschinenbau, Mechatronik
    Informatik: Informatik

    Entwicklung eines Planungstools für die Montagesystemgestaltung - studentische Hilfskraft / Praktikum - Stellenbeschreibung

    Connecticum Job-Nr 1460777 / IPA-2021-533

    WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH
    Entwicklung eines Planungstools für die Montagesystemgestaltung - studentische Hilfskraft / Praktikum

    Die erfolgreiche Gestaltung von Montagesystemen beinhaltet unterschiedlichste Teilaufgaben. Angefangen bei der Betriebsmittelzuordnung basierend auf Prozessbeschreibungen, die Taktzeitenoptimierung mittels Assembly Line Balancing sowie die Anordnung von Betriebsmitteln in der verfügbaren Produktionsfläche. Ein optimales Zusammenspiel aller Teilaspekte ermöglicht eine effiziente sowie zeit- und kostengünstige Montage. Aktuell sind diese oftmals manuellen und zeitintensiven Planungsprozesse abhängig vom Erfahrungsschatz und Wissen der damit beauftragten Montageplaner. Im Rahmen eines Industrieprojektes wird ein Planungstool entwickelt, welches die einzelnen Teilaufgaben in einem durchgängigen Planungsassistenten vereint.

    Die Tätigkeit richtet sich insbesondere an Studierende der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik, Informatik oder vergleichbare Studiengänge.

    Stichworte: Objekt-orientierte Programmierung, UML, AutomationML, JavaFX, XML, JSON, Ontologie (rdf/owl), Fabrikplanung, Montage.

    Was Sie mitbringen

    • Gute Programmierkenntnisse (idealerweise Java/Eclipse)
    • Erfahrungen in der Softwareentwicklung und der Versionierung von Softwareprojekten (Git)
    • Erfahrung im Umgang mit UML wünschenswert
    • Sehr gute Deutsch und/oder Englisch-Kenntnisse
    • Eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
    Was Sie erwarten können

    • Interessante & industrierelevante Aufgabenstellung
    • Ein dynamisches, interdisziplinäres Team
    • Flexible Arbeitszeiten in Klausurzeiten
    • Angenehme Arbeitsatmosphäre

    Aufgabenstellung im weiteren Sinne:

    Aus den oben genannten Teilaufgaben ergeben sich vielseitige Aufgabenstellungen, je nach Wissensstand und Interesse des Bewerbers. Unterstützung wird unter anderem bei der Definition und Optimierung von Betriebsmittelauswahlregeln, die Anordnung der Betriebsmittel im Fabriklayout unter gegebenen Randbedingungen oder die Entwicklung eines Frontends zur Visualisierung der generierten Ergebnisse benötigt. Zudem soll bereits vorhandener Code gesichtet werden und anschließend ein Gesamtkonzept im Hinblick auf Modularität, Wartungsfreundlichkeit, Erweiterbarkeit und „Clean Code“ erarbeitet werden.

    Die Aufgabenstellung gliedert sich in die folgenden möglichen Arbeitspunkte:

    • Betriebsmittelzuordnungsregeln definieren/optimieren
    • Layoutplanung
    • Konzeptentwicklung
    • Frontend-Entwicklung
    • Dokumentationen

    Die ausgeschriebene Stelle kann auch als Praktikum durchgeführt werden.
    Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

    Frau Nathalie Broll
    Recruiting
    Tel. +49 711 970-1053

    Finden Sie sich in unserem Stellenprofil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online Bewerbungssystem.

    Kennziffer: IPA-2021-533 Bewerbungsfrist: -
    counter-image
Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Entwicklung eines Planungstools für die Montagesystemgestaltung - studentische Hilfskraft / Praktikum

Jobkennzeichen:
Connecticum Job-Nr 1460777 / IPA-2021-533

Mehr Jobangebote von Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

Connecticum Karriere Messe - April und November

Deutschlands große Jobmesse für Studenten, Absolventen und Young Professionals

3 Tage, 300 renommierte Unternehmen für Technik, Wirtschaft und IT