Jobangebot connecticum Job-1752587

Praktikum im Bereich Maschinenbau, angewandte Informatik o.ä.

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Jobdatum: 13. Juli 2024

Einstiegsart: Praktikumsstellen
Bewerbung

Info zum Arbeitgeber

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Wissenschaft & Forschung, Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit, Digitalisierung

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1907

Mitarbeiter

10.001 - 50.000

Branche

Computer Engineering, Energie, Forschung, Luft- und Raumfahrttechnik, Sicherheit, Transport und Verkehr

Kontakt

Bei Fragen zu Stellenangeboten aus unserem Jobportal DLR.de/jobs wenden Sie sich bitte an die in den Stellenanzeigen genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Homepage
DLR.de

Karriere-Website
DLR.de/jobs

Praktikum
Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!
Für unser Institut für Fahrzeugkonzepte in Stuttgart vergibt ein
Praktikum im Bereich Maschinenbau, angewandte Informatik o.ä.
mit Option auf Studien-/Abschlussarbeit
Das erwartet Sie:
Im Forschungsfeld Fahrzeug-Energiekonzepte werden innovative Konzepte für zukünftige Schienenfahrzeuge und deren Energieversorgung identifiziert und konzipiert. Wir leisten auf nationaler und internationaler Ebene nachgefragte Forschungs- und Entwicklungsleistungen zur Optimierung des Schienenverkehrs.
Ihre Mission ist die konzeptionelle Betrachtung über den Entwurf bis zur technischen Umsetzung von systemischen Lösungen im Bereich des Schienenverkehrs. Schwerpunkte der Arbeiten liegen in der Umsetzung eines 1:22,5 Demonstrators zur Untersuchung des Einsatzes von nachhaltigen, innovativen Antriebskonzepten, wie Brennstoffzellenantrieben und batteriebetriebenen Antrieben und der Bewertung dieser. Ihre Mission kann dabei in unterschiedliche Richtungen vertieft werden. Dazu gehören z.B. das Programmieren eines Raspberry Pi als zentrales Steuerungselement des modularen Antriebkonzepts. Außerdem wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, sich im Rahmen des Praktikums/ Studentischen Tätigkeit sowie Studien- und Abschlussarbeiten in die vielfältigen Forschungstätigkeiten des DLR-Instituts für Fahrzeugkonzepte einzubringen.
Die Aufgaben umfassen:
  • Konzeptionelle Darstellung eines Schienenfahrzeugs 1:22,5 (konstruktiv)
  • Implementierung eines modularen Antriebskonzepts und Darstellung dessen, mithilfe eines Raspberry Pi
  • Unterstützende Tätigkeiten bei der simulativen Berechnung von Antriebstopologien
  • Unterstützende Arbeiten bei der Umsetzung einer virtuellen Kupplung von Schienenfahrzeugen
Mögliche Themenfelder:
  • Erweiterung der Arbeiten im Praktikum beispielsweise:
  • Umsetzung des virtuellen Kuppelns in einem Modell
  • Analyse der Datensätze z. B. von Brennstoffzellen und Batteriefahrzeugen:
  • Analyse betrieblicher Ladestrategien und potentieller Ladetechnologien
  • Betrachtung unterschiedlicher Strategien zur Modularisierung der
  • Komponenten von alternativen Antriebskonzepte
Das DLR ist als familiengerechter Arbeitgeber zertifiziert. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und zeitweise Home-Office an. In unserem Institut hat sich ein Frauennetzwerk etabliert.
Sie sind engagiert, kooperationsfähig, gewissenhaft und verantwortungsvoll? Dann bewerben Sie sich bei uns!
Das erwarten wir von Ihnen:
  • Studium im naturwissenschaftlichen Bereich, Ingenieurswesen, angewandte Informatik oder vergleichbarer Studiengänge
  • Kenntnisse in CATIA V5
  • Selbstständige und motivierte Arbeitsweise
  • Interesse an Fragestellungen der Elektromobilität oder zu bahntechnischen Themen wünschenswert
  • im Idealfall erste Erfahrungen im Bereich Mikrocontrollerprogrammierung
  • im Idealfall Erfahrung mit Matlab oder Python
Unser Angebot:
Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Weitere Angaben:
Eintrittsdatum: sofort
Dauer: 4-6 Monate
Beschäftigungsgrad: Vollzeit (Teilzeit möglich)
Vergütung: Gemäß Praktikantenvergütung nach DLR-Richtlinien (Bund)
Kennziffer: 91884
Kontakt:
Marcel Scharmach Institut für Fahrzeugkonzepte
Tel.: 0711 6862 8213

Info zum Arbeitgeber

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Wissenschaft & Forschung, Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit, Digitalisierung

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1907

Mitarbeiter

10.001 - 50.000

Branche

Computer Engineering, Energie, Forschung, Luft- und Raumfahrttechnik, Sicherheit, Transport und Verkehr

Kontakt

Bei Fragen zu Stellenangeboten aus unserem Jobportal DLR.de/jobs wenden Sie sich bitte an die in den Stellenanzeigen genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Homepage
DLR.de

Karriere-Website
DLR.de/jobs

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Praktikum im Bereich Maschinenbau, angewandte Informatik o.ä.

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1752587
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Ingenieurwesen, allg., Maschinenbau
Informatik: Informatik, Informationstechnik
Einsatzort: 70 Stuttgart; Baden-Württemberg
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden