Jobangebot connecticum Job-1753305

Praktikum - Versorgungsabsicherung

AUDI

Jobdatum: 11. Juni 2024

Einstiegsart: Praktikumsstellen
Einsatzort: 85 Ingolstadt; Bayern
Arbeitgeber: Audi AG
Bewerbung

Info zum Arbeitgeber

AUDI

Automobilindustrie

Firmensprache

Mitarbeiter

50.001 - 100.000

Branche

Automobil, Elektrotechnik

Kontakt

Ansprechpartner: karriere@audi.de
Persönliche telefonische Beratung: (0841)-89-31364
WWW-Adresse: http://www.audi.de/karriere

Homepage
www.audi.de/karriere

Karriere-Website
www.audi.de/karriere

Praktikum - Versorgungsabsicherung
Praktikum
Ingolstadt
Logistik / Materialwirtschaft
I-P-104062
Zu besetzen ab:  

01.09.2024

Ihr Arbeitsumfeld

Das aktuelle Umfeld der Automobilindustrie ist geprägt von logistischen Herausforderungen, wie der Versorgungskrise bei elektronischen Komponenten oder den Auswirkungen der weltweiten Corona-Pandemie auf internationale Lieferketten. Im Team der Versorgungsabsicherung sorgen wir innerhalb dieses herausfordernden Umfelds für die Sicherstellung der Teileversorgung aller Audi produzierenden Werke weltweit. Dabei führen wir im Falle begrenzter Kapazitäten unserer Lieferanten ein Bedarfs-Kapazitätsmanagement im mittelfristigen Zeithorizont durch. Bei kurzfristig auftretenden Lieferengpässen durch z. B. Brand oder Werkzeugbruch, sichern wir im Rahmen der Engpasssteuerung die Versorgung der betroffenen Audi-Werke durch eine gezielte Priorisierung einzelner Teileumfänge und die weltweite Steuerung von Materialflüssen innerhalb des komplexen Audi-Lieferanten-Netzwerks. Bei der Zuteilung von Teileumfängen zu bestimmten Fahrzeugen leisten wir dabei auch einen wichtigen Beitrag zu den ambitionierten CO2-Zielen der AUDI AG.

Als Schnittstelle zwischen Logistik und angrenzenden Fachbereichen arbeiten wir eng mit den Teams der Supply Chain, der Werklogistiken, der Beschaffung, dem Vertrieb und vielen anderen zusammen, um schnelle und nachhaltige Lösungen bei Versorgungsproblemen zu finden.

Du möchtest Deinen Teil zur Sicherstellung der Versorgung unserer internationalen Produktionswerke beitragen und einen fundierten Gesamtüberblick über weltweite Materialflüsse in dieser dynamischen und spannenden Zeit bekommen? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Ihre Aufgaben
  • Du wirst als vollwertiges Teammitglied sowohl im Team Bedarfs-Kapazitäts-Management (BKM) als auch im Team der Engpasssteuerung eingesetzt
  • Du unterstützt bei der Ausplanung und Prüfung der mittel- und langfristigen Kapazitäten für Kaufteile im Abgleich mit den jeweiligen Bedarfen der einzelnen Produktionswerke
  • Du wirkst in der Serienengpasssteuerung beim Management von Krisensituationen bzgl. Materialversorgung mit
  • Du bekommst tiefgreifende Einblicke in das breite Netzwerk der internationalen Audi-Standorte sowie Kontakt zu verschiedenen Fachbereichen wie Beschaffung, technische Entwicklung und Vertrieb
  • Du erhältst mit der Unterstützung eines erfahrenen Teammitglieds die Möglichkeit, einen Engpass selbst zu steuern
  • Du bearbeitest im Rahmen laufender und geplanter Projekte zur Prozessoptimierung und Automatisierung verantwortungsvolle Teilaufgaben
  • Du unterstützt bei der Analyse und Aufbereitung von Daten für Entscheidungsgremien
Ihre Qualifikation
  • Du absolvierst aktuell ein Studium der Fachrichtung Logistik, Produktionstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, (Wirtschafts-)Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Du besitzt fundierte Kenntnisse der gängigen MS Office 365-Anwendungen
  • Du bist in der Lage, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen und Lösungsansätze unter Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Zielstellungen zu finden
  • Du überzeugst durch deine ausgeprägten Kommunikationskenntnisse und diese erlauben dir eine sichere Kommunikation mit anderen Fachbereichen und externen Partner_innen
  • Du zeichnest dich durch eine gute Selbstorganisation aus Den finalen Praktikumszeitraum vereinbarst du im Gespräch mit der Fachabteilung.
Weitere Informationen
Diese Stelle ist bei der AUDI AG in Ingolstadt zu besetzen
Lediglich aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen nur die grammatikalisch männliche Form verwendet. Gemeint sind stets Menschen jeder geschlechtlichen Identität.

Wir leben Vielfalt, setzen uns aktiv für Inklusion ein und schaffen ein Umfeld, das die Individualität jedes Menschen im Unternehmensinteresse fördert.

Referenzcode: I-P-104062

Info zum Arbeitgeber

AUDI

Automobilindustrie

Firmensprache

Mitarbeiter

50.001 - 100.000

Branche

Automobil, Elektrotechnik

Kontakt

Ansprechpartner: karriere@audi.de
Persönliche telefonische Beratung: (0841)-89-31364
WWW-Adresse: http://www.audi.de/karriere

Homepage
www.audi.de/karriere

Karriere-Website
www.audi.de/karriere

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Praktikum - Versorgungsabsicherung

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1753305 / I-P-104062
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: BWL, Logistik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen
Ingenieurwissenschaften: Fertigungs-/Produktionstechnik, Ingenieurwesen, allg., Wirtschaftsingenieurwesen
Informatik: Informatik, Wirtschaftsinformatik
Einsatzort: 85 Ingolstadt; Bayern
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden