Jobangebot connecticum Job-1752551

Projektmanagerin/Projektmanager Elektrotechnik (w/m/d)

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Jobdatum: 13. Juli 2024

Einstiegsart: Direkteinstieg
Bewerbung

Info zum Arbeitgeber

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Wissenschaft & Forschung, Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit, Digitalisierung

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1907

Mitarbeiter

10.001 - 50.000

Branche

Computer Engineering, Energie, Forschung, Luft- und Raumfahrttechnik, Sicherheit, Transport und Verkehr

Kontakt

Bei Fragen zu Stellenangeboten aus unserem Jobportal DLR.de/jobs wenden Sie sich bitte an die in den Stellenanzeigen genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Homepage
DLR.de

Karriere-Website
DLR.de/jobs

Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit
Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!
Für das Technische Facility Management in Oberpfaffenhofen suchen wir eine/n
Projektmanagerin/Projektmanager Elektrotechnik (w/m/d)
Das erwartet Sie:
Die Technische Infrastruktur (TI) agiert als interner Dienstleister im DLR. Das Facility Management (FM) als Teil der TI baut und betreibt Gebäude und Einrichtungen des DLR und liefert so einen wertvollen Beitrag zum effizienten und produktiven Forschungsbetrieb und somit zum wissenschaftlichen Erfolg des DLR.

Das Technische Facility Management (TFM) als Teil des FM an den Standorten in der Region Süd (Oberpfaffenhofen, Augsburg, Weilheim) unterstützt die wissenschaftlichen, häufig einmaligen, hochkomplexen Großversuchsanlagen wie z.B. das Raumfahrtkontrollzentrum. Zu den Aufgaben zählen u.a. das Bauen und Betreiben von Gebäuden, Anlagen und Infrastruktur, die Gebäude- und Anlagendokumentation, sowie die Planung, Gewährleistung und Sicherstellung einer nachhaltigen infrastrukturellen Standortentwicklung.

Sie sind verantwortlich für das nachhaltige Planen und Managen von Baumaßnahmen energetischer Anlagen, sowie der Versuchsunterstützung an den Standorten Oberpfaffenhofen und Augsburg. Sie haben dabei zwei Arbeitsschwerpunkte. Sie leiten und überwachen als Projektmanager/in selbständig zum einen Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen von gebäudetechnischen Anlagen (Elektrotechnik) für wissenschaftlich experimentelle Forschung und sind so für den späteren ordnungsgemäßen Betrieb der Anlagen und Gebäuden durch das TFM verantwortlich. Hier planen, verhandeln und koordinieren Sie Planungsbüros und externe Dienstleister, wirken bei Abnahmen mit und treffen Vergabeentscheidungen entsprechend dem Prozessleitfaden. Zum anderen beraten Sie Institute und das TFM bei der Planung für anstehende Maßnahmen an den gebäudetechnischen Anlagen. Des Weiteren erarbeiten Sie strategische Konzepte zur Optimierung und dem nachhaltigen und ressourcenschonenden Betrieb der vorhandenen Infrastrukturanlagen, sowie des Energiemanagements. Sie arbeiten hier in einer engen Abstimmung mit der Gruppenleitung Elektrotechnik und berichten selbständig und regelmäßig an diese.

Wir bieten Ihnen einen krisenfesten Job, im Rahmen unserer Gleitzeitvereinbarung können Sie Ihre Arbeitszeit flexibel planen und bei der Arbeitsplatzgestaltung legen wir Wert auf Ergonomie und den Erhalt der Gesundheit.
Wir unterstützen Sie vom ersten Tag an – vom IT-Equipment bis zu unserem strukturierten Onboarding im Patensystem. So gelingt Ihr erfolgreicher Start bei uns im Team und in Ihrer Rolle.
Das erwarten wir von Ihnen:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Ing. FH oder Bachelor) der Fachrichtung Elektrotechnik oder andere ingenieurwissenschaftliche Studienrichtung oder andere für die Tätigkeit relevanten Studiengänge
  • Langjährige -mindestens 3 Jahre- praktische Berufserfahrung in der Abwicklung von großen Bauvorhaben im Forschungsbereich (>5 Mio. € Bauvolumen), sowie umfangreiche Umbau-, Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen öffentlicher Auftraggeber als operativ und planerisch tätiger Mitarbeitender
  • Vertiefte Kenntnisse in der Umsetzung und Auslegung der VOB, VHB, LBOs, HOAI und RBBau, sowie ASR
  • Kenntnisse in der Erstellung ZBau-Maßnahmen
  • Nachweisbare Kenntnisse im Projektmanagement und in der Steuerung von externen Planungsbüros, sowie hinsichtlich der Terminplanung von Projekten
  • Erfahrung in der Abnahme von Bauleistungen
  • Erfahrung in der Kostenkontrolle
  • Umfassende Kenntnisse der entsprechenden Verfahren, Verordnungen, wie beispielsweise: Baustellenverordnung, Arbeitsstättenverordnung und FM-gerechtes Bauen, Arbeits- und Sozialrecht, Bauordnungsrecht, Wettbewerbsrecht, anwendungssichere Kenntnisse der Energieeinsparverordnung (EnEV), entsprechenden DIN-Normen, sowie VDI
  • Kenntnisse in den Bereichen Planen, Bauen, Bewirtschaften, Betreiben, Verwalten der Anlagen und Einrichtungen
  • Nachweisbare Kenntnisse der MS-Office Anwendungen (Word, Excel, Powerpoint, Project)
  • Umfangreiche Erfahrung im Umgang mit verschiedenen EDV- / CAD-Programmen (z.B. AUTO-CAD/ CAD, CAFM, CAM, CAI), sowie mit administrativen DV-Instrumenten (SAP etc.)
  • Hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit zur Selbstreflexion und Belastbarkeit, ganzheitliche Denkweise
  • Koordinations- und Verhandlungsgeschick
Unser Angebot:
Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Weitere Angaben:
Eintrittsdatum: sofort
Dauer: Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.
Beschäftigungsgrad: Vollzeit (Teilzeit möglich)
Vergütung: Je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung bis Entgeltgruppe 12 TVöD.
Kennziffer: 91596
Kontakt:
Christoph Nieberle Facility Management
Tel.: 08153 28 2264

Info zum Arbeitgeber

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Wissenschaft & Forschung, Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit, Digitalisierung

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1907

Mitarbeiter

10.001 - 50.000

Branche

Computer Engineering, Energie, Forschung, Luft- und Raumfahrttechnik, Sicherheit, Transport und Verkehr

Kontakt

Bei Fragen zu Stellenangeboten aus unserem Jobportal DLR.de/jobs wenden Sie sich bitte an die in den Stellenanzeigen genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Homepage
DLR.de

Karriere-Website
DLR.de/jobs

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Projektmanagerin/Projektmanager Elektrotechnik (w/m/d)

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1752551
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Elektrotechnik
Einsatzort: 82 Weßling-Oberpfaffenhofen; Bayern
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden