Jobangebot

Referent:in Programmsteuerung Generalsanierung Hochleistungsnetz Süd

Direkteinstieg - Stellenanzeige | Deutsche Bahn

Stellenbeschreibung - Referent:in Programmsteuerung Generalsanierung Hochleistungsnetz Süd

connecticum Job 1682478


Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister:innen, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell mehr als 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur:in bei der Deutschen Bahn kannst du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir dich als Referent:in Programmsteuerung Generalsanierung Hochleistungsnetz Süd (w/m/d) für die DB Netz AG am Standort München oder Nürnberg. Deine Aufgaben: Als Referent:in Programmsteuerung unterstützt du während der Projektvorbereitung und -umsetzung die Termin-, Kosten- und Qualitätssicherung und übernimmst die eigenständige Sichtung, Zuordnung und Bearbeitung der bei der Programmleitung eingehenden Anfragen und Aufgaben Du verantwortest die Steuerung und Sicherstellung der Termine zur qualitätsgerechten Projektabwicklung, auch regional-, geschäftsfeld- und/oder bereichsübergreifend Um diese Termine sicherzustellen, erstellst du entsprechende Soll-Ist-Vergleiche sowie Analysen von Abweichungen und erarbeitest entsprechende Handlungsszenarien als Entscheidungsvorlage für die Programmleitung Neben dem Durchführen des periodischen Berichtswesens erarbeitest du federführend Besprechungsunterlagen und Präsentationen für die Programmleitung und stellst sicher, dass relevante Informationen an verantwortliche Stellen zugestellt werden Zu deinen Aufgaben zählen ebenso die Abstimmung, Koordinierung und Erstellung von projektübergreifenden Entscheidungsvorlagen unter Einbeziehung aller relevanten Beteiligten Zu allen wesentlichen Belangen des Projektes pflegst du eine aktive Kommunikation innerhalb der Region, der Projekt- und Programmleitung sowie (externen) Schnittstellenpartnern:innen Du bist bereit in deiner Position außerdem eigenverantwortlich die qualitäts-, budget- und termingerechte Durchführung der an dich übertragenen Projekte sicherzustellen Die Grundsätze des Lean-Management sind dir vertraut und du bist darauf vorbereitet, die anstehenden Aufgaben schlank und unter Verwendung moderner Projektmanagementtools wie z.B. JIRA anzugehen Dein Profil : Du bringst ein erfolgreich abgeschlossenes Fach- / Hochschulstudium im Bereich Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung mit Du verfügst idealerweise über Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement für Infrastrukturprojekte mit den Schwerpunkten konstruktiver Ingenieurbau, Fahrbahn, Oberleitung bzw. Leit- und Sicherungstechnik Du bist geübt in der Gewerke übergreifenden Koordination von Infrastrukturprojekten Dir macht es Spaß, Struktur in komplexe Themen und Daten zu bringen, dafür bist du versiert im Umgang mit IT und Software Du bringst Gestaltungswillen, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, sicheres und selbstbewusstes Auftreten sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit mit Eine eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise ist für dich genauso selbstverständlich wie bereichsübergreifendes Denken und Handeln Eine höhere Bewertung der Stelle ist bei entsprechender Qualifikation möglich Benefits: Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten. Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Referent:in Programmsteuerung Generalsanierung Hochleistungsnetz Süd

Jobkennzeichen:
Connecticum Job 1682478
Bereiche:
Bauingenieurwesen
Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsingenieurwesen
Ingenieurwissenschaften: Bauingenieurwesen, Qualitätssicherung, Wirtschaftsingenieurwesen

  • Diese Stellenanzeige wurde leider schon deaktiviert:
    Referent:in Programmsteuerung Generalsanierung Hochleistungsnetz Süd
Jobangebot