Jobangebot connecticum Job-1752762

Student/in der Wirtschaftswissenschaften, Verkehrswissenschaften, Soziologie oder ähnlicher Fächer

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Jobdatum: 13. Juli 2024

Einstiegsart: Praktikumsstellen
Einsatzort: Berlin; Berlin
Bewerbung

Info zum Arbeitgeber

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Wissenschaft & Forschung, Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit, Digitalisierung

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1907

Mitarbeiter

10.001 - 50.000

Branche

Computer Engineering, Energie, Forschung, Luft- und Raumfahrttechnik, Sicherheit, Transport und Verkehr

Kontakt

Bei Fragen zu Stellenangeboten aus unserem Jobportal DLR.de/jobs wenden Sie sich bitte an die in den Stellenanzeigen genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Homepage
DLR.de

Karriere-Website
DLR.de/jobs

Praktikum
Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!
Für unser Institut für Verkehrsforschung in Berlin suchen wir eine/n
Student/in der Wirtschaftswissenschaften, Verkehrswissenschaften, Soziologie oder ähnlicher Fächer
Verkehrswende gestalten – sozio-ökonomische Analysen zu Technologieentwicklungen im Mobilitätssektor
Das erwartet Sie:
Am Institut für Verkehrsforschung gestalten wir die Mobilität der Zukunft. Wir konzipieren und evaluieren klimaschonende und sozial verträgliche Mobilitätskonzepte für den Personen- und Güterverkehr. Zur Implementierung leisten wir wissenschaftlich fundierte Beratung und Markteinführungsbegleitung.
In unserer Abteilung untersuchen wir Verkehrsmärkte und entwickeln bedarfsgerechte und nutzerorientierte Verkehrsdienstleistungen für Personen und Waren. Zu diesem Zweck nutzen wir vielfältige Methoden aus den Bereichen der empirischen Sozialforschung, ökonometrischen Modellbildung und Verkehrsplanung.
Das Praktikum wird in der Arbeitsgruppe „Marktanalysen, Marktgestaltung und Innovationsstrategien“ angeboten. Im Rahmen Ihres Praktikums unterstützen Sie uns mit qualitativen und quantitativen ökonomischen Methoden bei verschiedenen Projekten zum Themenkomplex „Verkehrswende“. Diese Projekte umfassen die Anwendung von Konzepten aus der Innovations- und Institutionenökonomik zur Untersuchung von (technologischen) Innovationen, digitalen Plattformen (wie Super Apps) und gesellschaftlichen Transformationsprozessen. Hierbei kommen auch KI-gestützte Textanalysemethoden zum Einsatz.
Zusätzlich führen wir Messkampagnen zur Analyse der Nutzung von Lastenrädern und elektrischen Kleinfahrzeugen im Wirtschaftsverkehr durch, u. a. mithilfe von GPS-Tracking. Weitere Informationen zur Forschungsinfrastruktur MovingLab finden Sie unter: https://movinglab.dlr.de/.
Im Rahmen unserer Arbeit unterstützen wir beteiligte Unternehmen bei der Umgestaltung ihrer gewerblichen Verkehrsmittel hin zu kleineren, umweltfreundlicheren Fahrzeugen. Wir erstellen zudem Leitfäden und Handlungsempfehlungen für Kommunen und Verbände. Des Weiteren analysieren wir den Einsatz alternativer Mobilitätskonzepte in Neubaugebieten.
Ihre Aufgaben umfassen im Einzelnen:
  • Literaturanalyse: Erfassung und Aufbereitung des aktuellen wissenschaftlichen Wissensstands
  • Studienplanung: Identifikation geeigneter Methoden zur Beantwortung der Forschungsfrage
  • Durchführung und Auswertung einer qualitativer und / oder quantitativer Untersuchung
  • Aufbereitung und Analyse empirischer Daten
  • Auswertung qualitativer und quantitativer Daten
Bei Interesse besteht die Möglichkeit, in Absprache eine anschließende Abschlussarbeit zu verfassen.
Das erwarten wir von Ihnen:
  • laufendes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Verkehrswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik, Politikwissenschaft, Soziologie oder ähnlicher Fächer
  • Kenntnisse in wissenschaftlich-statistischem Arbeiten
  • Kenntnisse in Python, STATA, SPSS und / oder R
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit sowie Zusammenarbeit im Team von Vorteil
  • Motivation, sich in neue Forschungsthemen einzuarbeiten wünschenswert
Unser Angebot:
Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Weitere Angaben:
Eintrittsdatum: sofort
Dauer: Nach Absprache
Beschäftigungsgrad: Vollzeit (Teilzeit möglich)
Vergütung: nach Vereinbarung
Kennziffer: 93278
Kontakt:
Dr. rer. pol. Daniel Weiss Institut für Verkehrsforschung
Tel.: 030 67055 8231

Info zum Arbeitgeber

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Wissenschaft & Forschung, Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit, Digitalisierung

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1907

Mitarbeiter

10.001 - 50.000

Branche

Computer Engineering, Energie, Forschung, Luft- und Raumfahrttechnik, Sicherheit, Transport und Verkehr

Kontakt

Bei Fragen zu Stellenangeboten aus unserem Jobportal DLR.de/jobs wenden Sie sich bitte an die in den Stellenanzeigen genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Homepage
DLR.de

Karriere-Website
DLR.de/jobs

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Student/in der Wirtschaftswissenschaften, Verkehrswissenschaften, Soziologie oder ähnlicher Fächer

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1752762
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften, allg.
Ingenieurwissenschaften: Wirtschaftsingenieurwesen
Informatik: Informatik
Gesellschafts-/Sozialwissenschaften: Politikwissenschaften, Soziologie
Einsatzort: Berlin; Berlin
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden