Jobangebot connecticum Job-1752966

Student/in Game Development, Game Design o. ä. (w/m/d)

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Jobdatum: 13. Juli 2024

Einstiegsart: Praktikumsstellen
Bewerbung

Info zum Arbeitgeber

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Wissenschaft & Forschung, Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit, Digitalisierung

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1907

Mitarbeiter

10.001 - 50.000

Branche

Computer Engineering, Energie, Forschung, Luft- und Raumfahrttechnik, Sicherheit, Transport und Verkehr

Kontakt

Bei Fragen zu Stellenangeboten aus unserem Jobportal DLR.de/jobs wenden Sie sich bitte an die in den Stellenanzeigen genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Homepage
DLR.de

Karriere-Website
DLR.de/jobs

Praktikum
Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!
Für unser Institut Verkehrssystemtechnik in Braunschweig suchen wir eine/n
Student/in Game Development, Game Design o. ä. (w/m/d)
Game Development und Game Design
Das erwartet Sie:
Wir am DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik erforschen Technologien für den intermodal vernetzten sowie automatisierten Verkehr der Zukunft auf Straße und Schiene. In interdisziplinären Teams mit insgesamt 250 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern entwickeln wir hierzu innovative Betriebskonzepte und Methoden. Unser Ziel: die klimaneutrale und nachhaltige Sicherung der Mobilität in Städten und Regionen.
Bei der Entwicklung von Lösungen für intermodale Verkehrssysteme trägt unser Institut sowohl den Anforderungen der Nutzenden als auch der Betreibenden Rechnung. Mit der Analyse der erforderlichen Informationsströme unterstützen wir Planung und Betrieb von intermodalen Gesamtsystemen und liefern die Grundlage für deren technische und betriebliche Validierung und Verifizierung. Diese Systeme ermöglichen es, den öffentlichen Nahverkehr zu stärken und Städte und Regionen attraktiver zu gestalten. Für Verkehrsknotenpunkte, wie Flughäfen, Bahnhöfe oder Haltestellen, erforschen und optimieren wir Infrastrukturen, Prozesse und die Verknüpfung aller Verkehrsmittel. Damit können wir die Sicherheit und Planbarkeit des Transports von Menschen und Gütern steigern.
Am Institut für Verkehrssystemtechnik des DLR werden Serious Games mit dem Ziel entwickelt, die Mobilitätswende zu unterstützten und Nutzerinnen und Nutzer dabei in die Forschung einzubeziehen. Wir suchen in der Abteilung Informationsflussmodellierung in Mobilitätssystemen Studierende mit Interesse an diesem Gebiet, die im Rahmen ihrer Ausbildung ein entsprechendes Praktikum zu absolvieren haben.
Deine Aufgaben beziehen sich Hauptsächlich auf die Mitarbeit an Serious Game Projekten rund um die Themen Verkehr und Mobilität. Dabei wirst du eigenständig Teile der (Computer-) Spiele konzeptionieren, entwickeln bzw. gestalten und sie damit maßgeblich prägen. Je nach Studienschwerpunkt bieten wir Praktika für eher künstlerisch oder programmiertechnisch orientierte Aufgaben an.
Am Institut für Verkehrssystemtechnik des DLR werden Serious Games mit dem Ziel entwickelt, die Mobilitätswende zu unterstützten und Nutzerinnen und Nutzer dabei in die Forschung einzubeziehen.
Wir suchen in der Abteilung Informationsflussmodellierung in Mobilitätssystemen Studierende mit Interesse an diesem Gebiet, die im Rahmen ihrer Ausbildung ein entsprechendes Praktikum zu absolvieren haben.
Deine Aufgaben beziehen sich hauptsächlich auf die Mitarbeit an Serious Game Projekten rund um die Themen Verkehr und Mobilität. Dabei wirst du eigenständig Teile der (Computer-) Spiele konzeptionieren, entwickeln bzw. gestalten und sie damit maßgeblich prägen. Je nach Studienschwerpunkt bieten wir Praktika für eher künstlerisch oder programmiertechnisch orientierte Aufgaben an.
Das erwarten wir von Ihnen:
  • Immatrikulation an einer Hochschule in einem Fachbereich, in welchem Game Development, Game Design oder Game Production wesentliche Inhalte darstellen.
  • Sprachkenntnisse Englisch oder Deutsch (mind. B2)
Von eher künstlerisch orientierten Studierenden erwarten wir:
  • Kenntnisse im Bereich der 3D Modellierung und/oder 2D Gestaltung
  • Erste Erfahrungen mit gängigen Softwarelösungen (3DS Max, Adobe oder ähnlich)
Von eher programmiertechnisch orientierten Studierenden erwarten wir:
  • Erfahrung mit einer Game Engine (z. B. Godot, Unreal)
  • Erfahrung mit einer Programmiersprache (C++, C# oder ähnlich)
Unser Angebot:
Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Weitere Angaben:
Eintrittsdatum: 01.08.2024
Dauer: 6 Monate
Beschäftigungsgrad: Vollzeit
Vergütung: nach Vereinbarung
Kennziffer: 94863
Kontakt:
Dr.-Ing. Erik Grunewald Institut für Verkehrssystemtechnik
Tel.: 0531 295 3045

Info zum Arbeitgeber

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Wissenschaft & Forschung, Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit, Digitalisierung

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1907

Mitarbeiter

10.001 - 50.000

Branche

Computer Engineering, Energie, Forschung, Luft- und Raumfahrttechnik, Sicherheit, Transport und Verkehr

Kontakt

Bei Fragen zu Stellenangeboten aus unserem Jobportal DLR.de/jobs wenden Sie sich bitte an die in den Stellenanzeigen genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Homepage
DLR.de

Karriere-Website
DLR.de/jobs

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Student/in Game Development, Game Design o. ä. (w/m/d)

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1752966
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsingenieurwesen
Ingenieurwissenschaften: Wirtschaftsingenieurwesen
Informatik: Informatik
Einsatzort: 38 Braunschweig; Niedersachsen
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden