Jobangebot

Student/in Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Energietechnik o.ä. (w/m/d) - Entwicklung eines Fahrwerks für ein kleines, leichtes Schienenfahrzeug

Abschlussarbeit - Stellenanzeige | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Stellenbeschreibung - Student/in Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Energietechnik o.ä. (w/m/d) - Entwicklung eines Fahrwerks für ein kleines, leichtes Schienenfahrzeug

connecticum Job 1709635


Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit
Entwicklung eines Fahrwerks für ein kleines, leichtes Schienenfahrzeug
Beginn

ab sofort

Dauer

4 - 6 Monate

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Für die Züge der Next Generation Train (NGT) Familie werden am DLR innovative technische Lösungen für einen effizienten Bahnverkehr der Zukunft entwickelt. Um Klimaschutzziele im Verkehrsbereich zu erreichen ist eine Verlagerung des Personenverkehrs auf klimafreundliche Verkehrsträger wie die Schiene notwendig. Um gerade im ländlichen Raum den Schienenverkehr attraktiver und kosteneffizienter zu gestalten entsteht ein kleines, leichtes, autonom fahrendes und batterieelektrisches Fahrzeugkonzept, dass dem schienengebundenen Personennahverkehr neuen Aufwind verschaffen soll. Das Fahrzeug soll mit zwei innovativen Einzelradfahrwerken ausgestattet werden, die Antrieb und Bremse für jedes einzelne Rad integrieren und in Niederflurbauweise verwirklicht werden sollen.

Ziel dieser Arbeit ist es, diese Fahrwerke zu entwickeln. Das beinhaltet die Auslegung des Antriebsstranges, das Erstellen geeigneter Konzepte für Bremsen, Lenken und Federung und die konstruktive Umsetzung des Fahrwerkes als Konzeptkonstruktion.

Ihre Aufgaben sind im Einzelnen: 

  • Literaturrecherche zum Stand der Technik für Fahrwerke, Traktions- und Federungssysteme im Schienenverkehr
  • Erstellen einer Spezifikation für das Fahrwerkskonzept aufbauend auf die Leistungsdaten und die zur Verfügung stehenden Bauräume des Fahrzeugs
  • Erstellung möglicher Fahrwerkskonzepte hinsichtlich Antriebsstrang, Federung und Lenkung
  • Vergleich und Bewertung der Konzepte, Auswahl des geeignetsten Konzeptes
  • Konzeptkonstruktion eines Fahrwerks mit CATIA V5

Das DLR ist als familiengerechter Arbeitgeber zertifiziert. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und zeitweise Home-Office an. In unserem Institut hat sich ein Frauennetzwerk etabliert.

Sie sind engagiert, kooperationsfähig, gewissenhaft und verantwortungsvoll? Dann bewerben Sie sich bei uns!

  • laufendes Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Energietechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder ähnlich
  • Eigenverantwortung, kreatives Denken und Engagement
  • Konstruktionserfahrung
  • Konstruktionserfahrung mit CATIA V5 wünschenswert
  • Erfahrungen im Eisenbahnbereich, insbesondere Fahrwerktechnik von Vorteil

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.


Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Student/in Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Energietechnik o.ä. (w/m/d) - Entwicklung eines Fahrwerks für ein kleines, leichtes Schienenfahrzeug

Jobkennzeichen:
Connecticum Job 1709635
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Energietechnik, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau

zurück | vor | zur Jobbörse | Job beanstanden