Jobangebot connecticum Job-1752655

Techniker/in (w/m/d)

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Jobdatum: 13. Juli 2024

Einstiegsart: Direkteinstieg
Einsatzort: 28 Bremen; Bremen
Bewerbung

Info zum Arbeitgeber

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Wissenschaft & Forschung, Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit, Digitalisierung

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1907

Mitarbeiter

10.001 - 50.000

Branche

Computer Engineering, Energie, Forschung, Luft- und Raumfahrttechnik, Sicherheit, Transport und Verkehr

Kontakt

Bei Fragen zu Stellenangeboten aus unserem Jobportal DLR.de/jobs wenden Sie sich bitte an die in den Stellenanzeigen genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Homepage
DLR.de

Karriere-Website
DLR.de/jobs

Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit
Steigen Sie ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist Ihr Platz bei uns!
Für das Facility Management Nord in Bremen suchen wir eine/n
Techniker/in (w/m/d)
Betrieb und Instandhaltung der versorgungstechnischen Anlagen
Das erwartet Sie:
Am Standort Bremen forscht das DLR mit ca. 240 Mitarbeitern im Bereich Raumfahrt. Der Standort ist zudem Sitz der Standortleitung Nord des DLR und umfasst 5 Gebäude mit einer Nettogeschossfläche von insgesamt ca.13.500 m².
Das Facility Management im DLR ist der übergeordnete Ansprechpartner der Institute / Einrichtungen für alle Gebäude relevanten Themen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort, sind entscheidungsfähige und mit Ressourcenverantwortung ausgestattete Dienstleister und Betreiber technischer Anlagen und Einrichtungen inkl. Liegenschaften und Gebäuden der allgemeinen Infrastruktur. Wir sind zuständig für die Sicherstellung des sicheren, zuverlässigen und wirtschaftlichen Betriebs sämtlicher technischer Anlagen und Gebäude am Standort, einschließlich der Labore (bis zur Anschluss-Schnittstelle zu wissenschaftlichen Einrichtungen). Durch die Vielzahl der Gewerke ist eine große, fachliche Breite über das gesamte Handwerksspektrum erforderlich. Daraus ergeben sich für den/die Stelleninhaber/in erhöhte Anforderungen an das Wissen, Können und die Verantwortlichkeit.
Neben der Unterstützung der wissenschaftlich, oft einmalig hochkomplexen Großversuchsanlagen, werden durch die Objektbewirtschaftung zentrale Anlagen für die Versorgung der Versuchsanlagen betrieben.
Ihr Tätigkeitsfeld umfasst hauptsächlich die technische Betreuung und das Sicherstellen des reibungslosen Betriebs der Versorgungstechnischen Anlagen. Zu den Aufgaben gehören u. a.:
  • technische Betreuung und Sicherstellen des reibungslosen Betriebs der Versorgungstechnischen Anlagen durch Planung und Überprüfung von Wartungs-, Instandhaltungsarbeiten an versorgungstechnischen Einrichtungen und Geräten (Heizungs-, Sanitäranlagen und Fördertechnik) für die gesamte Liegenschaft
  • Projektbegleitung durch Mitauswahl der technischen Ausrüstung der Gebäude
  • Beratung des Bauherrn im Bereich technische Gebäudeausrüstung
  • Prüfung der TGA-Einbauten hinsichtlich Verträglichkeit mit standortspezifischen Gegebenheiten
  • Abstimmen der erforderlichen, technischen Einbauten in die Gebäude mit dem Nutzer, mit dem Facility Management und Ingenieurbüros, wie z.B. Klimatechnik, Gebäudeleittechnik, redundante Versorgung
  • Sicherstellung des reibungslosen Betriebs (z.B. unterbrechungsfreie Versorgung für Dauertests) durch Planung, Überwachung der Installation und Betrieb der versorgungs- und sicherheitstechnischen Einrichtungen
  • Stetige Optimierung aller Anlagenparameter
  • Beratung des Nutzers bezüglich technisch-wissenschaftlicher Einrichtungen (Neuinstallation, Optimierung oder Störungsbeseitigung) einschließlich Kostenkalkulation und Auswertung von Vergabevorschlägen
  • Beratung der Revierleitung FM Bremen bei der Auswahl der technischen Ausrüstung der Gebäude des Standortes
  • Störungsbeseitigung an betriebstechnischen Anlagen mit der Maßgabe, dass die Anlagen für den Kunden uneingeschränkt zur Verfügung stehen
Was Sie bei uns erwartet:
  • eine freundliche, offene Team-Atmosphäre
  • eine umfangreiche und zielgenaue Einarbeitung in ein kompetentes Team
  • eine moderne und hochwertige Arbeitsmittelausstattung inkl. Laptop, Apple iPhone Diensttelefon
  • flexibles Arbeiten wie: Gleitzeit, mobiles Arbeiten/Telearbeit nach Vereinbarung etc. sind selbstverständlich im DLR
  • unsere Vorzüge: krisensicherer Arbeitsplatz, betriebliche Altersvorsorge (VBL), regelmäßige Tariferhöhungen, Jahressonderzahlung, Bildungs- und Gesundheitsprogramme uvm.
Das erwarten wir von Ihnen:
  • Abgeschlossene Weiterbildung zum staatlich geprüften Elektrotechniker/in o. Techniker/in Versorgungstechnik o. vergleichbare, für die Tätigkeit relevante Fachrichtung
  • nachweisbare mehrjährige Berufserfahrung in der technischen Betreuung haustechnischer Anlagen (Heizung, Lüftung, Klima, technische Gasversorgung, Sanitär)
  • nachweisbare Kenntnisse über Wartung und Reparatur von versorgungs- und sicherheitstechnischen Anlagen und Einrichtungen aller Gewerke
  • technische Kenntnisse in Mess-Steuer-Regeltechnik
  • EDV-Kenntnisse in MS-Office-Programmen
  • Selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Bereitschaft sich auch in kompliziertere Anlagen einzuarbeiten
  • Sie sind in der Lage ganzheitlich zu denken und verfügen über eine ausgeprägte Koordinations- und Kommunikationsfähigkeit
  • wünschenswert wäre eine Schaltberechtigung 1 kV bis 110 kV
Unser Angebot:
Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Weitere Angaben:
Eintrittsdatum: sofort
Dauer: unbefristet
Beschäftigungsgrad: Vollzeit (Teilzeit möglich)
Vergütung: Je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung bis Entgeltgruppe 9b TVöD
Kennziffer: #92589
Kontakt:
Janine Griem I Revierleitung FM Bremen
Tel.: 0421 24420-1065 I Mail: Janine.Griem@dlr.de

Info zum Arbeitgeber

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Wissenschaft & Forschung, Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit, Digitalisierung

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1907

Mitarbeiter

10.001 - 50.000

Branche

Computer Engineering, Energie, Forschung, Luft- und Raumfahrttechnik, Sicherheit, Transport und Verkehr

Kontakt

Bei Fragen zu Stellenangeboten aus unserem Jobportal DLR.de/jobs wenden Sie sich bitte an die in den Stellenanzeigen genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Homepage
DLR.de

Karriere-Website
DLR.de/jobs

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Techniker/in (w/m/d)

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1752655
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: Facility Management
Ingenieurwissenschaften: Elektrotechnik, Mess-Steuer-Regelungstechnik, Versorgungstechnik
Einsatzort: 28 Bremen; Bremen
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden