Jobangebot connecticum Job-1753393

Value Engineering für Fahrwerks- und Antriebsmodulelektronik (m/w/d)

AUDI

Value Engineering für Fahrwerks- und Antriebsmodulelektronik (m/w/d)
Berufserfahrene
Ingolstadt
Einkauf / Beschaffung
I-D-104135
Zu besetzen ab:  

ab sofort

Ihr Arbeitsumfeld

Neue Modelle und Technologien, Wettbewerbs- und Kostendruck kennzeichnen die Märkte in der Automobilbranche. Die Aufgabe der Beschaffung ist es, das Fertigungsmaterial für unsere Fahrzeuge auf den weltweiten Märkten hinsichtlich Technik, Qualität und Liefertreue zu optimalen Kosten zu beschaffen. Die Kosten- und Wertanalyse verantwortet die Analyse von Kaufteilen und Investitionen und zeigt dabei Einsparpotenziale auf. Durch Konzept- und Technikvergleiche, Wettbewerbsanalysen und detaillierte Kostenkalkulationen unterstützen wir mit der Wertanalyse bereits in der Frühen Phase bei der Konzeptfindung und -entscheidung für Kaufteile.

Ihre Aufgaben
  • Sie arbeiten intensiv und teamorientiert mit der Beschaffung, der Technischen Entwicklung sowie dem Controlling zusammen und beeinflussen die Kaufteilpreise bereits ab der Frühen Phase
  • Sie erstellen detaillierte Kostenanalysen von Kaufteilen, Investitionen und Entwicklungskosten
  • Sowohl bei unseren aktuellen Fahrzeugprojekten, als auch bei künftigen neuen Technologieträgern zeigen Sie technische sowie kommerzielle Potenziale auf und unterstützen die Umsetzung
  • Sie verantworten vollumfänglich Kostenanalysen für die Bereiche Antriebsmodule (Kaufteile) und Fahrwerk und hier explizit für elektrische Komponenten wie z.B. Bremsregelsysteme, Kompressoren, Steuergeräte, Sensoren etc.
Ihre Qualifikation
  • Sie haben ein abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches Studium
  • Sie verfügen über detaillierte Prozesskenntnisse und Fertigungsplanungskompetenzen in den Herstellprozessen für elektronische Komponenten (u.a. Bestückung, Motorwicklung, Bestückung von Leiterplatten etc.)
  • Sie haben idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Beschaffung, Technische Entwicklung oder Produktionsprozessplanung und haben ein vertieftes Wissen bzgl. Material-, Prozess- und Overheadkosten in der Herstellung von fahrzeugspezifischen Komponenten
  • Sie überzeugen durch Fachwissen, Stabilität, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • Ihr selbstständiges Handeln besticht durch hohes Verantwortungsbewusstsein und Sie weisen bei der Umsetzung Ihrer Kostenpotenziale eine ausgeprägte Konfliktfähigkeit aus
  • Sie verfügen über sichere Englischkenntnisse
  • Sie interessieren sich für andere Kulturkreise und besitzen Flexibilität zu gelegentlichen Dienstreisen weltweit
Weitere Informationen
Diese Stelle ist bei der AUDI AG in Ingolstadt zu besetzen
Lediglich aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen nur die grammatikalisch männliche Form verwendet. Gemeint sind stets Menschen jeder geschlechtlichen Identität.

Wir leben Vielfalt, setzen uns aktiv für Inklusion ein und schaffen ein Umfeld, das die Individualität jedes Menschen im Unternehmensinteresse fördert.

Referenzcode: I-D-104135
Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Value Engineering für Fahrwerks- und Antriebsmodulelektronik (m/w/d)

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1753393 / I-D-104135
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: BWL
Einsatzort: 85 Ingolstadt; Bayern
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden