Bundesamt für Verfassungsschutz

Firmenprofil · per E-Mail senden

Our industry

Öffentliche Verwaltung

Company website

www.verfassungsschutz.de

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) ist der deutsche Inlandsnachrichtendienst. Wir haben unter anderem die Aufgabe, Informationen über extremistische und terroristische Bestrebungen zu sammeln und auszuwerten und sind auch für die Spionageabwehr zuständig. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit aller in Deutschland lebenden Menschen.

At a glance

Corporate language - Firmensprache

Deutsch

Founding year - Gründungsjahr

1950

Number of employees in our company

Anzahl Mitarbeiter weltweit: 1.001 - 5.000

Headquarters and key locations - Hauptsitz und wichtige Standorte

Berlin, Köln

Business areas - Geschäftsfelder Bundesamt für Verfassungsschutz

Öffentlicher Dienst

Candidate selection process - Ablauf des Auswahlverfahrens für Bewerber

1. Online-Bewerbung
2. Onlinebasierte Tests
3. Schriftliches und mündliches Auswahlverfahren
4. Ärtzliche Untersuchung und Sicherheitsüberprüfung
5. Arbeitsbeginn

Check Our jobs at connecticum

Entry opportunities - Einstiegsmöglichkeiten

for students in studies

symbol2 no internships

symbol2 no working student jobs

symbol2 no final theses

for graduates and professionals

symbol2 no graduate trainee programm

symbol1 yes direct entry for graduates (without professional experience)

symbol1 yes junior professionals

symbol1 yes senior job

symbol1 yes career changer (for people who want to enter a new professional field)

Work opportunities in our company

BWL - Betriebswirtschaft, Computer Engineering, Elektrotechnik, Ingenieure, IT, Jura, Kommunikationstechnik, Linguistik - Sprachwissenschaften, Mathematik, Öffentliche Verwaltung, Physik, Psychologie

Bundesamt für Verfassungsschutz | more information

Hinweise zu den Einstiegsmöglichkeiten

Im Studium: Vor dem Hintergrund der besonderen Sicherheitsbedürfnisse eines Nachrichtendienstes ist es nicht möglich, bspw. ein Praktikum, eine Werkstudentenstelle oder eine Station des juristischen Vorbereitungsdienstes im Bundesamt für Verfassungsschutz zu absolvieren.

Nach dem Studium: Nach dem Studium bietet das BfV spannende Tätigkeiten mit gesellschaftlichem Mehrwert in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Bei uns ist ein Einstieg u.a. in der Informationsbeschaffung sowie -analyse, nachrichtendienstlicher oder Basis-Informationstechnik, Cyberabwehr, Verwaltung sowie in weiteren Service- und Querschnittsbereichen möglich.

Es ist uns wichtig, dass alle Mitarbeitenden unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft ihre individuellen Fähigkeiten zum Schutz der Demokratie in einem diskriminierungsfreien Arbeitsumfeld einbringen können. Unterschiedliche Sichtweisen und Perspektiven helfen uns dabei, den Blick für unsere eigene Arbeit zu schärfen und diese immer auch kritisch hinterfragen zu können. Wir betrachten Diversität als Innovationstreiber und Zukunftsmotor – sie macht das Bundesamt für Verfassungsschutz zu einer modernen sowie starken und handlungsfähigen Sicherheitsbehörde.

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern fast ausschließlich unbefristete Arbeitsverträge. Zudem besteht leistungsbedingt die Möglichkeit der Verbeamtung. Entsprechend Ihrer Qualifikationen können Sie in den unterschiedlichsten Bereichen spannende Aufgabenfelder für sich entdecken. Auch der hausinterne Wechsel zwischen verschiedenen Fachgebieten und Aufgabenbereichen ist möglich und erwünscht. Hierdurch erhalten Sie einen umfassenderen Einblick in die Arbeit des deutschen Inlandsnachrichtendienst.

Check the Bundesamt für Verfassungsschutz career website

www.verfassungsschutz.de/karriere

Firmenprofil Bundesamt für Verfassungsschutz · per E-Mail senden