GoBS German open Business School

Firmenprofil · per E-Mail senden

Company website

www.go-bs.de

Das GoBS-Studienprogramm: Vom Ökonom bis zum Master oder MBA

Drei Stufen, zwei Zertifikate, ein Abschluss: Das ist das 3-Stufen-Hochschulstudium
für Berufstätige an der GoBS. Wer möchte, kann hier in acht Semestern einen
Bachelor-Hochschulabschluss in den bisher angebotenen Studiengängen

Business Administration (B.A.)
Business and Communication (B.A.) oder
International Relations (B.A.)

erreichen.
Das Stufenmodell der GoBS ermöglicht jedoch auch frühere Hochschulzertifikate:
Nach vier Semestern (Stufe 1) das Hochschulzertifikat Associate Degree | Ökonom/-in (GoBS) und nach sechs Semestern (Stufe 2) das Hochschulzertifikat Diploma in Busines Studies | Betriebswirt/-in (GoBS).

Auch im Master-Bereich setzt die GoBS auf das bewährte Stufenmodell.
Sie haben die Wahl zwischen den Studiengängen

Wirtschaftspsychologie (M.A.)
Projekt- und Prozessmanagement (M.A.)
Master of Business Administration (MBA).

Wollen Sie Ihr berufliches Profil schärfen und Ihr Fachwissen in einem bestimmten Bereich vertiefen, entscheiden Sie sich für das spezialisierte Master-Studium. Haben Sie jedoch das Ziel, branchen- und funktionsübergreifendes Management Know-how zu erwerben und sich auf diesem Wege für eine Führungsposition zu empfehlen, entscheiden Sie sich für den MBA.

At a glance

Corporate language - Firmensprache

Deutsch

Business areas - Geschäftsfelder GoBS German open Business School

Private Hochschule für Studium neben dem Beruf

Entry opportunities - Einstiegsmöglichkeiten

for students in studies

symbol2 no internships

symbol2 no working student jobs

symbol2 no final theses

for graduates and professionals

symbol2 no graduate trainee programm

symbol2 no direct entry for graduates (without professional experience)

symbol1 yes junior professionals

symbol1 yes senior job

symbol2 no career changer (for people who want to enter a new professional field)

Work opportunities in our company

BWL - Betriebswirtschaft, Controlling, Finanzen, Gesundheitsökonomie, Kommunikationswissenschaft, Logistik, Marketing, Öffentliche Verwaltung, Personal - HR, Steuern, VWL, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsrecht

GoBS German open Business School | more information

Mögliche Einsatzbereiche und Fachrichtungen:
Wirtschaft
Zusatzqualifikationen:
Die GoBS erkennt Ihre bisher gemachten beruflichen Erfahrungen und Fortbildungen an und bietet Ihnen die Möglichkeit, das Studium entsprechend Ihrer Bildungsbiografie zu verkürzen. Dies ermöglicht Berufstätigen mit und ohne Abitur einen akademischen Abschluss zu erlangen und würdigt gleichzeitig Ihre bisherigen beruflichen Erfahrungen und Fortbildungen: Abhängig von Ihrer individuellen Bildungsbiografie können Sie das Studium an der GoBS deutlich verkürzen. - weitere Infos - Die 2011 in Berlin gegründete GoBS German open Business School ist staatlich anerkannt und befindet sich in Trägerschaft der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft. Als „offene“ Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung ermöglicht sie Berufstätigen mit unterschiedlichen schulischen und beruflichen Erfahrungen den Zugang zu akademischer Bildung.

Studien belegen: Wer beruflich vorankommen will, ist mit einem akademischen Titel gut beraten. In den Führungsetagen der Wirtschaft beispielsweise beträgt der Akademiker-Anteil bereits 85 Prozent. Tendenz steigend. Berufstätigen sowohl mit als auch ohne Abitur den Weg zu einem akademischen Titel zu ebnen, ist Zielsetzung der German open Business School. Das Besondere: Die staatlich anerkannte private Hochschule der Wirtschaft bietet ein Studienkonzept, das sich Ihren Bedürfnissen und beruflichen Zielen anpasst – nicht umgekehrt: Sie entscheiden selbst, ob Sie in acht Semestern den staatlich anerkannten Bachelor of Arts erwerben oder die Hochschule nach vier bzw. sechs Semestern mit einem Associate Degree oder Diploma in Business Studies verlassen, um später wieder einzusteigen.

Check the GoBS German open Business School career website

www.go-bs.de

Firmenprofil GoBS German open Business School · per E-Mail senden