Bayer

Arbeitgeber - Profil · per E-Mail senden

Short Facts

Branche

Gesundheit und Agrarwirtschaft

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1863

Mitarbeiter

Mitarbeiteranzahl: 100.000+
davon in Deutschland: 37.000

Standorte

in Deutschland: 17
insgesamt: 301
Leverkusen

Dienstleistungen und Produkte

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft.

Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig will Bayer Werte schaffen durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft.

Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als „Corporate Citizen“ sozial und ethisch verantwortlich.

Einstiegsmöglichkeiten - Bayer

Praktika ja
Studentenjobs nein
Bachelor-/ Masterarbeiten ja
Traineeprogramme ja
Doktorarbeiten nein
Einstieg für Absolventen ja
Junior Professionals ja
Senior Professionals ja

Hinweise zu den Einsatzmöglichkeiten:

Im Studium: Wir bieten Studierenden von Hochschulen und Fachhochschulen Praktika und Abschlussarbeiten in den unterschiedlichsten Fachrichtungen an. Weitere Informationen finden Sie unter: www.karriere.bayer.de
Nach dem Studium: Ob als Direkteinsteiger/in, Volontär/in, Trainee, Doktorand/in oder Post-Doc – bei Bayer beginnen Sie eine spannende Karriere. Besuchen Sie unsere Karriereseite: www.karriere.bayer.de

Bayer - Kontakte und Hinweise zur Bewerbung

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess:


E-Mail: Recruiting@bayer.com
Tel.: + 49 214 30 99 779


Bei Fragen zu Karrieremöglichkeiten bei Bayer:

Bayer University & Talent Relations
E-Mail: universtitymarketing@bayer.com
Tel.: +49 214 30 64000

Auf der Seite www.karriere.bayer.de können Sie sich über Karrieremöglichkeiten bei Bayer informieren und sich online bewerben.

Webseiten

Website für Bewerber: www.karriere.bayer.de
Unternehmens-Website: www.bayer.de

Bayer in den sozialen Netzwerken

Bevorzugte Bewerbungsform

per Online-Formular

Ablauf des Auswahlverfahrens für Bewerber

Es gibt keinen Standardauswahlprozess. Je nach Fachbereich sind Bewerbungsgespräche, Assessment Center oder Bewerbertage vorgesehen, in denen sich die Kandidaten und Mitarbeiter des Unternehmens kennen lernen. Nach Abschluss der Auswahlprozesse erhalten die Kandidaten ein qualifiziertes Feedback.

Gestalte Deine Karriere mit uns - auf der Connecticum im April 2022 - Deutschlands großer Karrieremesse für Absolventen, Studenten und Young Professionals

Anforderungs- und Einstellungsprofil

Bayer

Studienbereiche:

Wirtschaftswissenschaften
BWL, BWL-Controlling, BWL-Finanzen, BWL-Marketing, BWL-Produktion, BWL-Rechnungswesen, BWL-Steuern, International Business, International Management, Kommunikationswissenschaft, Logistik, Rechtswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht

Ingenieurwissenschaften
Automatisierungstechnik, Bauingenieurwesen, Chemieingenieurwesen, Chemieverfahrenstechnik, Elektrotechnik, Energietechnik, Gebäudetechnik, Konstruktionstechnik, Kunststofftechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Medizintechnik, Mess-Steuer-Regelungstechnik, Nachrichtentechnik, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Verpackungstechnik, Werkstoffwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen

Informatik
Informatik, Informationstechnik, Kommunikationstechnik, Softwareentwicklung, Wirtschaftsinformatik

Naturwissenschaften
Biochemie, Biologie, Biotechnologie, Chemie, Pharmazie, Statistik

Sonstige
Agrar-Forst-Ernährungswissenschaften

Zusatzqualifikationen:

Gesuchte Fachrichtungen:
• Naturwissenschaften (z.B. Biologie, Biotechnologie, Medizin und Pharmazie)
• IT / Computational Science (z.B. R&D IT, Digital Farming, Data Science, Business Intelligence)
• Wirtschaftswissenschaften (z.B. BWL, VWL, Personal, Marketing / Digital Marketing, Finanzen und Logistik)
• Ingenieurwissenschaften (z.B. Verfahrenstechnik, Prozessleittechnik und Elektrotechnik)
• Darüber hinaus: Sicherheitstechnik / Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Psychologie, Kommunikation / Medien und Jura
• Ingenieurwissenschaften (z.B. Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Prozessleittechnik und Elektrotechnik)
• Darüber hinaus Sicherheitstechnik/Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Psychologie und Jura

Zusatzqualifikationen:
 kommunikativ & teamfähig
 kundenorientiert & kooperativ
 interkulturell (Auslandsstudium / -erfahrungen)
 eigenverantwortlich & ergebnisorientiert
 vertrauenswürdig & begeisterungsfähig
 einsatz- & lernbereit
 flexibel & mobil

- Selbstständiges Arbeiten
- Schnelle Auffassungsgabe
Qualifikations-Matrix 1 2 3 4 5 k. A.
Sehr gute Studienleistungen
Kurze Studiendauer
Auslandserfahrung
Außeruniversitäres Engagement
Kommunikative Fähigkeiten
Sehr gute Englischkenntnisse
Sehr gute MS-Office Kenntnisse
Branchenkenntnisse
Bedeutung für das Unternehmen: 1 = sehr wichtig, 5 = unwichtig, k.A. = keine Angabe

Weitere Unternehmens-Informationen zu Bayer

Der wirtschaftliche Erfolg von Bayer beruht ganz wesentlich auf dem Wissen, Können, und Engagement und der Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als moderner, internationaler Arbeitgeber bieten wir unseren Beschäftigten attraktive Rahmenbedingungen und vielfältige individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.
Wesentlich dafür ist ein leistungsstarkes System der Aus- und Weiterbildung, das wir kontinuierlich erweitern. Neben der fachlichen Fortbildung stehen die Vermittlung unserer Unternehmenswerte (LIFE) und die Etablierung einer dialogorientierten Unternehmenskultur im Vordergrund, die von Vertrauen, Respekt für Vielfalt und Chancengerechtigkeit geprägt ist. Dies trägt ebenso zur Zufriedenheit unserer Beschäftigten bei wie die verantwortungsbewusste Gestaltung ihrer Arbeitsbedingungen.
Dazu zählen ein fairer und respektvoller Umgang am Arbeitsplatz, ein gerechtes transparentes und wettbewerbsfähiges Vergütungssystem, die betriebliche Altersversorgung, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexible Arbeitszeiten und ein gesundheitsförderndes Arbeitsumfeld.
Unser Unternehmenserfolg beruht auf Exzellenz in Forschung und Entwicklung (F&E). Das Know-how und die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter sind hierbei unsere wertvollste Ressource. Wir entwickeln neue Moleküle und Technologien auf den forschungsintensiven Gebieten der Medizin und der modernen Landwirtschaft und investieren kontinuierlich in Forschungs- und Entwicklungsprojekte.