Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)

Firmenprofil · per E-Mail senden

Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB) ist der zentrale Partner für die Landesverwaltung Brandenburg bei den Themen Liegenschafts-, Gebäude- und Baumanagement.

Short Facts

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)

Branche

Öffentlicher Dienst, Liegenschaften und Bauen

Firmensprache

Deutsch

Mitarbeiter

Mitarbeiteranzahl: 501 - 1.000
davon in Deutschland: 560

Standorte

in Deutschland: 9
insgesamt: 9

Einstiegsmöglichkeiten - Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)

  • Praktika
  • Bachelor-/ Masterarbeiten
  • Einstieg für Absolventen
  • Junior Professionals
  • Senior Professionals

Anforderungs- und Einstellungsprofil

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)

Studienbereiche:

Wirtschaftswissenschaften
BWL, BWL-Controlling, Facility Management, Kommunikationswissenschaft, Public Management, Rechtswissenschaften, Umweltmanagement, Verwaltungswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen

Ingenieurwissenschaften
Architektur, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Energietechnik, Gebäudetechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Nachrichtentechnik, Regenerative Energien, Umwelttechnik, Versorgungstechnik, Wasserbau, Wasserwirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen

Informatik
Informatik, Informationstechnik, Kommunikationstechnik

Sonstige
Kommunikationsdesign, Sonstiges

Zusatzqualifikationen:

Gesuchte Fachrichtungen:
Bauingenieurwesen - Hochbau, Tiefbau
Architektur
Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Kommunikationstechnik
Gebäudemanagement
Energiemanagement
Facilitymanagement
Zusatzqualifikationen:
Zertifizierte/r Sachverständige/r für Immobilienbewertung
Interesse an:
verantwortungsvoller Tätigkeit, Projektverantwortung, Teamfähigkeit, zukunftssichere Beschäftigung, flache Hierarchie, tarifliche Bezahlung, Gleitzeit

Qualifikations-Matrix 1 2 3 4 5 k. A.
Sehr gute Studienleistungen
Kurze Studiendauer
Auslandserfahrung
Außeruniversitäres Engagement
Kommunikative Fähigkeiten
Sehr gute Englischkenntnisse
Sehr gute MS-Office Kenntnisse
Branchenkenntnisse
Praxiserfahrungen
Bedeutung für das Unternehmen: 1 = sehr wichtig, 5 = unwichtig, k.A. = keine Angabe

Weitere Unternehmens-Informationen zu Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)

Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB) ist der zentrale Partner für die Landesverwaltung Brandenburg bei den Themen Liegenschafts-, Gebäude- und Baumanagement. Als Eigentümer bewirtschaftet er große Teile des Liegenschaftsvermögens des Landes und ist gleichzeitig Vermieter. Für die Kunden im Land Brandenburg, von der Staatskanzlei über das Justizministerium bis zum Forstamt, für den Bund und bei besonderem Landesinteresse auch für Dritte, managt der BLB Bauprojekte. Weiterhin organisiert er den Fuhrpark der allgemeinen Landesverwaltung Brandenburgs. Die rund 560 Beschäftigten des BLB setzen jeden Arbeitstag ein Bauvolumen von rund 750.000 Euro um. Im gesamten Land Brandenburg verwalten sie gut 500 Liegenschaften mit fast 850 Gebäuden, bewirtschaften über eine Million Quadratmeter Nutzfläche und betreuen rund 1.500 Mietverträge.

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB) - Kontakte und Hinweise zur Bewerbung

Sabine Berseck

Brandenburgischer Landesbetrieb
für Liegenschaften und Bauen (BLB)
Personal, Aus- und Fortbildung
Sophie-Alberti-Straße 4-6
14478 Potsdam

Tel.: 0331 58181-230
E-Mail: paf@blb.brandenburg.de

Webseiten

Website für Bewerber: blb.brandenburg.de/blb/de/karriere/
Unternehmens-Website: www.blb.brandenburg.de

Bevorzugte Bewerbungsform

per E-Mail

Standorte - Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)

Anzahl der Standorte in Deutschland: 9
Anzahl der Standorte insgesamt: 9
Standorte in Deutschland:
  • Bernau bei Berlin, Brandenburg (Niederlassung)
  • Brandenburg an der Havel, Brandenburg (Niederlassung)
  • Cottbus, Brandenburg (Niederlassung)
  • Eberswalde, Brandenburg (Niederlassung)
  • Finsterwalde, Brandenburg (Niederlassung)
  • Frankfurt (Oder), Brandenburg (Niederlassung)
  • Neuruppin, Brandenburg (Niederlassung)
  • Potsdam, Brandenburg (Zentrale)
  • Zossen, Brandenburg (Niederlassung)