VARO Energy Germany GmbH

Arbeitgeber- und Firmenprofil · per E-Mail senden

Short Facts - VARO Energy Germany GmbH

Branche

Ölindustrie

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

2012

Mitarbeiter

Mitarbeiteranzahl: 1.001 - 5.000
davon in Deutschland: 400

Standorte

Hamburg (Zentrale)

Dienstleistungen und Produkte

VARO Energy ist ein junges, dynamisch wachsendes Energieunternehmen, das 2012 in der Schweiz gegründet wurde. Unsere Kernkompetenzen liegen in der Raffination und Lagerung sowie dem Vertrieb von Mineralölprodukten an Groß- und Endkunden in den Benelux-Ländern, Frankreich, Deutschland und der Schweiz.
Etabliert als Kooperation zwischen dem internationalen Energie- und Rohstoffunternehmen Vitol, der globalen Beteiligungsgesellschaft The Carlyle Group sowie der holländischen Investmentfirma Reggeborgh vereint VARO Energy die Dynamik und Entwicklungsmöglichkeiten eines Start-Up-Unternehmens mit exzellentem Know-How und einer soliden Basis an Anlagevermögen in Form von Raffinerien und Tanklägern. VARO Energy bietet daher ein spannendes Arbeitsumfeld in dem Teamfähigkeit, eine flache Hierarchie und unternehmerisches Denken im Fokus stehen.

Einstiegsmöglichkeiten - VARO Energy Germany GmbH

Praktika nein
Studentenjobs keine Angabe
Bachelor-/ Masterarbeiten keine Angabe
Traineeprogramme keine Angabe
Doktorarbeiten keine Angabe
Einstieg für Absolventen ja
Junior Professionals ja
Senior Professionals ja

VARO Energy Germany GmbH - Kontakte und Hinweise zur Bewerbung

Bei Fragen kontaktieren Sie Frau Reinhardt gern unter (040) 361 576 170. Weitere Informationen finden sie auf unserer Website unter www.varoenergy.com

Webseiten

Website für Bewerber: varo.homerun.co/
Unternehmens-Website: www.varoenergy.com

Bevorzugte Bewerbungsform

per Online-Formular

Anforderungs- und Einstellungsprofil

VARO Energy Germany GmbH

Studienbereiche:

Wirtschaftswissenschaften
allg. Wirtschaftswissenschaften, BWL, BWL-Controlling, BWL-Finanzen, BWL-Rechnungswesen, BWL-Steuern, Dienstleistungsmanagement, Logistik

Ingenieurwissenschaften
Abfallwirtschaft, Life Science Engineering, Mess-Steuer-Regelungstechnik, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik

Zusatzqualifikationen:

Gesuchte Fachrichtungen:
Finance: Accounting, Controlling, Risk Management
Logistics und Supply Chain
HR
Operations/ QHSSE
Zusatzqualifikationen:
Interesse an der Weiterentwicklung der Mineralölbranche
Qualifikations-Matrix 1 2 3 4 5 k. A.
Sehr gute Studienleistungen
Kurze Studiendauer
Auslandserfahrung
Außeruniversitäres Engagement
Kommunikative Fähigkeiten
Sehr gute Englischkenntnisse
Sehr gute MS-Office Kenntnisse
Branchenkenntnisse
Bedeutung für das Unternehmen: 1 = sehr wichtig, 5 = unwichtig, k.A. = keine Angabe