Fertigungsingenieur / Prozessingenieur Montage/Justage für EUV Objektive (m/w/x)

Carl Zeiss AG - Jobangebot

Connecticum Job-Nr. 1415711
  • Arbeitgeber: Carl Zeiss AG Firmenprofil
    Beschäftigungsart: Professionals Job
    Jobdatum: 21. Juli 2021
    Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsingenieurwesen
    Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften, Feinwerktechnik, Mechatronik, Optoelektronik, Wirtschaftsingenieurwesen
    Naturwissenschaften: Physik
    Einsatzort: 73447 Oberkochen; Baden-Württemberg

    Fertigungsingenieur / Prozessingenieur Montage/Justage für EUV Objektive (m/w/x) - Jobangebot

    Fertigungsingenieur / Prozessingenieur Montage/Justage für EUV Objektive (m/w/x)
    Oberkochen
    Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.
    Ihre Rolle
    • als Prozessingenieur für Systemintegration eine zentrale Schnittstelle zwischen Entwicklung, Produktmanagement, dem Kunden und der Produktion von Höchstleistungs-Lithographiesystemen einnehmen und dabei die Fertigung vertreten
    • in diesem Netzwerk Montage- und Qualifikationsprozesse für optomechatronische Systeme planen, ausgestalten und in der Fertigung einführen
    • Wertstromabschnitte der POB-Montage/Justage verantworten, um darin Störungen zu beheben und KPIs wie OEE, DLZ, Herstellkosten, Kammlinienfähigkeit nachhaltig zu verbessern
    • innerhalb des Bereichs Montage/Justage Projektteams planen, abstimmen und aufstellen, um dann eigenverantwortlich und in starken interdisziplinären Teams Optimierungsprojekte anzustoßen und durchzuführen
    • darüber hinaus die technologische Bewertung und Bearbeitung von Kundenreklamationen z.B. unter der Anwendung der 8D oder Six Sigma-Methodik durchführen
    Ihr Profil
    • Sie haben einen sehr guten Hochschulabschluss in Optoelektronik, Feinwerktechnik, Mechatronik, Physik, Wirtschaftsingenieurwesen, Technologiemanagement oder vergleichbaren MINT-Studiengang
    • gerne mit erster Beratertätigkeit und betriebswirtschaftlichen Zusatzqualifikationen
    • 2-3 Jahre Erfahrung in der Betreuung komplexer Montageprojekten
    • eine ausgewogene technische, betriebswirtschaftliche und soziale Kompetenz
    • Teamfähigkeit, hohes Maß an Kreativität und Ausdauer
    • ein ausgeprägtes Verständnis komplexer mechatronischer Systeme sowie von robotischen Systemen
    • hohe Eigenmotivation, sicheres und gewandtes Auftreten sowie eine strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise
    • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

    Heute wagen. Morgen begeistern.

    Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

    Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
    QR-Code
Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Fertigungsingenieur / Prozessingenieur Montage/Justage für EUV Objektive (m/w/x)

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1415711
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: ZEISS