Industriekauffrau/-mann oder Fremdsprachenkorrespondent (w/m/d) - Schwerpunkt EU-Meldepflichten

Jobangebot - Professionals-Job - Salzgitter Business Service GmbH

Connecticum Job-Nr 1446082
  • Arbeitgeber: Salzgitter Business Service GmbH
    Jobdatum: 15. Oktober 2021
    Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften: BWL
    Einsatzort: Dortmund; Nordrhein-Westfalen

    Industriekauffrau/-mann oder Fremdsprachenkorrespondent (w/m/d) - Schwerpunkt EU-Meldepflichten - Jobangebot

    Industriekauffrau/-mann oder Fremdsprachenkorrespondent (w/m/d) - Schwerpunkt EU-Meldepflichten

    Die Salzgitter Business Service GmbH erbringt kaufmännische Dienstleistungen in den Geschäftsbereichen Personal und Rechnungswesen für den Salzgitter-Konzern. Zur Verstärkung unseres Teams der Reisekostenabrechnung am Standort Dortmund suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

    Industriekaufmann oder Fremdsprachenkorrespondent (w/m/d) - Schwerpunkt EU-Meldepflichten Die Abteilung der Reisekostenabrechnung ist für die ordnungsgemäße Prüfung, Abrechnung sowie Auszahlung von Reisekosten verantwortlich. Mit der Übernahme einer weiteren Disziplin befindet sich das Team aktuell im Aufbau eines professionellen Meldeprozesses für die Entsendung von Mitarbeitenden ins europäische Ausland. Gemeinschaftlich ist die Abteilung dabei internationaler Ansprechpartner (w/m/d) sowie Gesetzeshüter (w/m/d) für europäische Entsendevorschriften.

    Ihre Aufgaben:
    • Im Rahmen der Mitarbeiterentsendungen ins europäische Ausland stellen Sie eine reibungslose und rechtskonforme Abwicklung sicher
    • Dabei verantworten Sie den Anmeldeprozess für die Mitarbeitenden unter Berücksichtigung der gültigen gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen europäischen Landes
    • Sie koordinieren die Beschaffung der benötigten Dokumente und bilden dafür eine Schnittstelle zwischen dem Unternehmen, den Mitarbeitenden sowie den Kunden vor Ort
    • Als serviceorientierter Ansprechpartner (w/m/d) stehen Sie den entsandten Mitarbeitenden sowie der Personalabteilung bei spezifischen Fragestellungen im Rahmen der EU-Meldepflichten zur Seite
    • Unter Verwendung des SAP Travel Managements prüfen und erfassen Sie die Abrechnungen der Reisenden gemäß den aktuellen steuerlichen sowie betrieblichen Richtlinien
    Ihr Profil:
    • Sie können eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung vorweisen, vorzugsweise als Industriekaufmann oder Fremdsprachenkorrespondent (w/m/d)
    • Durch vorangegangene Tätigkeiten haben Sie erste Erfahrung in der Entsendung von Mitarbeitenden ins europäische Ausland sowie in den dazugehörigen Meldeprozessen
    • Sie verfügen über praktische Anwendungserfahrung in SAP HCM sowie einen sicheren Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
    • Kenntnisse in SAP Travel Management sind wünschenswert
    • Ihre Englisch- und Spanischkenntnisse sind gut bis sehr gut, weitere Fremdsprachen von Vorteil
    • Sie verstehen sich selbst als kommunikationsstarken Dienstleister (w/m/d) und bringen ein hohes Maß an Servicebewusstsein und Zuverlässigkeit mit
    • Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Selbstständigkeit und Ihren persönlichen Verbesserungsanspruch
    • Sie haben Interesse am europäischen Ausland sowie den dort geltenden Rechten und sind motiviert Prozesse aufzubauen und sich in neue Themenfelder einzuarbeiten
    Unser Angebot:
    • Eine Arbeitskultur, in der persönliches Engagement geschätzt und Weiterentwicklung gefördert wird
    • Eine flexible Gleitzeitregelung im Rahmen einer 35-Stunden-Woche
    • Mobile Arbeitsmöglichkeiten und Nutzung moderner Arbeitsmittel
    • Ein attraktives tarifgebundenes Gehalt, tarifliche Sonderzahlungen sowie umfangreiche Sozialleistungen, u. a. eine betriebliche Altersvorsorge
    • Vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Erholungsurlaub
    • Umfangreiche Verpflegungsmöglichkeiten in der Kantine

    Einsatzort: Dortmund

    Wir freuen uns über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Personalabteilung der Salzgitter Business Service GmbH. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Kim Schaper (Tel. 05341 21-7216) zur Verfügung.


    Ansprechpartner

    Kim Schaper

    Personalreferentin

    T: +49 5341 21-7216

Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Industriekauffrau/-mann oder Fremdsprachenkorrespondent (w/m/d) - Schwerpunkt EU-Meldepflichten

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr 1446082
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: Salzgitter AG

Connecticum Karriere Messe - April und November

Job- und Karrieremesse für Studenten, Absolventen und Young Professionals

3 Tage, 300 renommierte Arbeitgeber für Technik, Wirtschaft und IT