Jobangebot connecticum Job-1746446

Ingenieur:in Verfahrensentwicklung (m/w/d)

BASF SE

Jobdatum: 30. Juni 2024

Arbeitgeber: BASF-Gruppe
Bewerbung

Info zum Arbeitgeber

BASF SE

Chemische Industrie / Dienstleistungen

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1865

Mitarbeiter

100.000+

Kontakt

Karriere-Seite der BASF-Gruppe: www.basf.com/career

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Recruiting Services Europe gern:
Tel.: 00800 33 0000 33 (europaweit kostenlose Servicenummer)
E-Mail: jobs@basf.com

Homepage
www.basf.com

Karriere-Website
www.basf.com/karriere

Ingenieur:in Verfahrensentwicklung (m/w/d)

STANDORT


UNTERNEHMEN


EINSATZGEBIET


VERTRAGSART


REFERENZCODE

STANDORT


UNTERNEHMEN


EINSATZGEBIET


VERTRAGSART


REFERENZCODE

WILLKOMMEN IM TEAM

Wir sind eine weltweit führende Forschungsorganisation mit über 3000 Mitarbeiter:innen, die in den Bereichen Materialwissenschaften, Analytik, chemische Synthese, Prozessentwicklung, Biowissenschaften, Katalyse und Digitalisierung arbeiten. Mit unseren kreativen und diversen Teams sowie unserer Spitzenforschung tragen wir dazu bei, unsere Kunden erfolgreicher zu machen und die Nachhaltigkeitstransformation voranzutreiben.

AUFGABEN

Von der Idee zum profitablen Prozess: Wir entwickeln Produktionsverfahren für den Bereich Pflanzenschutz vom ersten Verfahrenskonzept bis zur Inbetriebnahme und optimieren bestehende Produktionsverfahren.

  • Mit Blick für das große Ganze sowie für Details entwickeln Sie innovative und nachhaltige Verfahrenskonzepte für Neuverfahren.
  • In bestehenden Anlagen analysieren und optimieren Sie in enger Zusammenarbeit mit den Betrieben die Produktionsprozesse.
  • Sie bewerten und dokumentieren Fortschritte im Projekt und unterstützen bei der Übertragung der Ergebnisse in Technikum, Produktion und andere Einheiten.
  • In unserem großen Forschungsverbund profitieren Sie von unserer übergreifenden Expertise und pflegen in diesem dynamischen Umfeld ein intensives Kontaktnetzwerk zu operativen Einheiten und wissenschaftlichen Partnern.
QUALIFIKATIONEN
  • abgeschlossenes Studium im Chemieingenieurwesen, der Verfahrenstechnik oder Technischen Chemie
  • vorzugsweise erste Erfahrungen auf dem Gebiet der Verfahrensentwicklung
  • zielgerichtete und klare Kommunikation auf Deutsch und Englisch
  • hohes Engagement und eigenständige Arbeitsweise
  • ausgeprägtes Datenbewusstsein und Fähigkeit, digitale Kompetenzen und Mittel zur Lösung wissenschaftlicher Probleme zu nutzen
BENEFITS
  • Mentoringprogramme und Lernangebote für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf andere Stellen im Unternehmen (auch Jobrotation)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und mobiles Arbeiten
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung (z.B. betriebliche Kinderkrippe, Ferienprogramme)
  • Fitness – und Gesundheitsstudio, Medical Center mit zahlreichen Angeboten für Ihre Gesundheit
ÜBER UNS

Sie haben Fragen zum Ablauf oder zu der Stelle? Wenden Sie sich an: Fabienne Gläsel, fabienne.glaesel@basf.com, Tel.:+49 30 2005-58121

Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess.

Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größtes arbeitgebendes Unternehmen der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studierende, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: on.basf.com/BASFSE_LU

Bei BASF stimmt die Chemie.

Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion oder Weltanschauung einsetzt.

A unique total offer: you@BASF


BASF bietet mehr als nur Entgelt. Unser Gesamtangebot umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Elemente, die es Ihnen in jeder Lebensphase ermöglichen, Ihr Bestes zu geben. Das nennen wir you@BASF. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.


Über BASF

Erfahren Sie, was BASF als Arbeitgeber ausmacht und warum Sie Teil des Teams werden sollten.

Ihre Bewerbung

Hier finden Sie alles, was Sie zu Ihrer Bewerbung und unserem Bewerbungsprozess wissen sollten.

Kontakt

Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung oder ein technisches Problem? Unser Talent Acquisition Team Europa ist für Sie da!

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie nur Kopien und keine Originaldokumente ein.

Ludwigshafen am Rhein, DE

BASF SE
Forschung & Entwicklung
Unbefristet
97746
ATS_WEBFORM

Info zum Arbeitgeber

BASF SE

Chemische Industrie / Dienstleistungen

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1865

Mitarbeiter

100.000+

Kontakt

Karriere-Seite der BASF-Gruppe: www.basf.com/career

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Recruiting Services Europe gern:
Tel.: 00800 33 0000 33 (europaweit kostenlose Servicenummer)
E-Mail: jobs@basf.com

Homepage
www.basf.com

Karriere-Website
www.basf.com/karriere

Info zur Bewerbung
Jobtitel:

Ingenieur:in Verfahrensentwicklung (m/w/d)

Jobkennzeichen:
connecticum Job-1746446
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik
Naturwissenschaften: Chemie
Einsatzort: 67 Ludwigshafen am Rhein; Rheinland-Pfalz
Bewerbung

Jobbörse Job beanstanden