Praktikum - Entwicklung von Reifencharakteristika mittels Methoden der Konzeptphase (m/w/d)

Jobangebot - Audi AG

Connecticum Job-Nr. 1434086 / I-P-76659
  • Arbeitgeber: Audi AG Firmenprofil
    Beschäftigungsart: Praktikum
    Jobdatum: 13. September 2021
    Fachbereiche: Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau
    Einsatzort: Ingolstadt; Bayern

    Praktikum - Entwicklung von Reifencharakteristika mittels Methoden der Konzeptphase (m/w/d) - Jobangebot

    Praktikum - Entwicklung von Reifencharakteristika mittels Methoden der Konzeptphase (m/w/d)
    Praktikum
    Ingolstadt
    Forschung / Entwicklung
    I-P-76659
    Zu besetzen ab:  

    18.10.2021

    Ihr Arbeitsumfeld

    In frühen Phasen des Fahrzeugentwicklungsprozesses erfolgt im Bereich „Virtuelle Entwicklung, Eigenschaften Konzepte Fahrwerk“ die Fahrwerksauslegung auf Basis von virtuellen Methoden. Der Reifen stellt dabei als einziges Bindeglied zwischen Fahrzeugs und Straße einen elementaren Bestandteil des Fahrwerks dar, da durch diesen sämtliche Kräfte- und Momente auf die Fahrbahn übertragen werden müssen. Die Entwicklung von Reifen ist neben der zunehmenden Objektivierung oftmals vom Zielkonflikt zwischen Fahrdynamik, -komfort und Verbrauch geprägt. In diesem Kontext erfolgt die virtuelle Reifenauslegung unter Berücksichtigung der bestehenden Wechselwirkungen, um Reifeneigenschaften während der Konzeptphase zu definieren. Allerdings sind diese Wechselwirkungen noch nicht vollumfänglich verstanden und folglich nicht gänzlich in den Reifenentwicklungsprozess implementiert. Ihr Arbeitsumfeld liegt im Kreis eines sympathischen und kreativen Entwicklerteams in einem interdisziplinären und spannenden Arbeitsumfeld im Bereich der Fahrwerksentwicklung.

    Ihre Aufgaben
    • Sie unterstützen innerhalb der Reifenentwicklung bei der Erarbeitung von Zielen auf Gesamtfahrzeug- und Komponentenebene
    • Sie arbeiten hierfür an der Optimierung und Erweiterung der vorhandenen Methoden zur virtuellen Auslegung von Reifeneigenschaften
    • Sie sind fokusiert in der Optimierung des gesamten Entwicklungsprozesses
    • Sie entwickeln mittels Versuch und Simulation Modellvorstellungen, sowie notwendige Tools, mit denen Reifen- und Gesamtfahrzeugeigenschaften in der Konzeptphase analysiert, bewertet und prognostiziert werden können
    • Sie sind unterstützend mitverantwortlich für die notwenige Auswertung, Diskussion und Verifizierung der zu erarbeitenden Untersuchungsergebnisse
    • Sie haben als Schwerpunkt die vollständigen Dokumentation der Arbeitsumfänge und der Ableitung von Handlungsempfehlungen am Ende Ihres Praktikums
    Ihre Qualifikation
    • Technisches Hochschulstudium des Maschinenbaus, Numerik, Kraftfahrzeugtechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs
    • Kenntnisse in MATLAB, effizienter Programmierung, Simulationsmethoden
    • Sprachkenntnisse: Deutsch oder Englisch
    • Interesse und Begeisterungsfähigkeit für die Fahrwerks- und Reifenentwicklung, sowie virtuelle Auslegungsmethoden
    • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Gute Studienleistungen auf entscheidenden Themengebieten
    • Motivierte, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
    Weitere Informationen
    Diese Stelle ist bei der AUDI AG in Ingolstadt zu besetzen
    Lediglich aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen nur die grammatikalisch männliche Form verwendet. Gemeint sind stets Menschen jeder geschlechtlichen Identität.

    Wir leben Vielfalt, setzen uns aktiv für Inklusion ein und schaffen ein Umfeld, das die Individualität jedes Menschen im Unternehmensinteresse fördert.

    Referenzcode: I-P-76659
Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Praktikum - Entwicklung von Reifencharakteristika mittels Methoden der Konzeptphase (m/w/d)

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1434086 / I-P-76659
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: AUDI AG