Praktikum – Umfeldwahrnehmung durch intelligente Algorithmen auf Basis von Fischaugen-Kameradaten

Jobangebot - IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr

Connecticum Job-Nr. 1417130 / TI-F23-9581
  • Arbeitgeber: IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr Firmenprofil
    Beschäftigungsart: Praktikum
    Jobdatum: 26. Juli 2021
    Fachbereiche: Informatik: Informatik
    Naturwissenschaften: Mathematik, Naturwissenschaften allg.
    Einsatzort: Chemnitz; Dresden; Sachsen

    Praktikum – Umfeldwahrnehmung durch intelligente Algorithmen auf Basis von Fischaugen-Kameradaten - Jobangebot

    Job-ID: TI-F23-9581

    Praktikum – Umfeldwahrnehmung durch intelligente Algorithmen auf Basis von Fischaugen-Kameradaten
    Studenten — Praktikum
    Dresden, Chemnitz
    Diese Herausforderung erwartet Sie

    Automatische Fahrfunktionen und autonomes Fahren gewinnen immer mehr an Bedeutung. Auch IAV ist durch zahlreiche Projekte in diese Entwicklung involviert. Kameras bieten in diesem Hinblick einige Vorteile. Neben ihren verhältnismäßig günstigen Kosten bieten sie eine hohe Datendichte. Fischaugen-Kamerasysteme ermöglichen dabei einen 360° - Rundumblick um das Fahrzeug und können Gefahren oder Spuren im Nahbereich erkennen.

    Die Erkennung von Straßenflächen, Fahrspuren, Straßenmarkierungen, Verkehrszeichen, Fußgängern oder anderen Verkehrsteilnehmern sowie auch die Überwachung des Fahrers sind nur einige Beispiele für Themenbereiche, die Sie bearbeiten können. Die konkrete Aufgabenstellung richtet sich dabei nach Ihren Interessen und den aktuellen Schwerpunkten unserer Entwicklungsarbeit. Diese diskutieren wir gern gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.

    Während Ihres Praktikums haben Sie die Möglichkeit, eigene Algorithmen zu entwickeln und diese an IAV-eigenen Prototypen zu testen.

    Schwerpunkte:

    • Einarbeitung in die Entwicklungsumgebung und Vorgehensweisen von IAV
    • Erforschung und Entwicklung bildverarbeitender Algorithmen
    • Konzeptionierung/Softwareentwurf
    • Implementierung der Funktion in C/C++
    • Software-Test an IAV-eigenen Prototypen
    • Dokumentation

    Im Anschluss an das Praktikum bieten wir auch die Anfertigung einer Abschlussarbeit an.

    Das spricht für Sie
    • Laufendes Studium der Fachrichtung Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder eines vergleichbaren MINT-Studienganges
    • Gute Kenntnisse und Erfahrung in der Programmierung mit C/C++
    • Erfahrungen in den Bereichen Bildverarbeitung, Mustererkennung und Maschinellem Lernen wünschenswert
    • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, aktuellen Leistungsnachweis und relevanten Zeugnissen.

    Das spricht für uns

    Als Student* arbeiten Sie bei IAV nicht irgendwo, sondern mittendrin. In echten Projekten. An spannenden Zukunftsaufgaben. Voll integriert und im Schulterschluss mit IAV-Experten. Viel Verantwortung und gleichzeitig viel Freiraum, um Uni und Arbeit zusammen zu bringen: So entstehen beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung. Bei attraktiver Vergütung nach unserem Haustarifvertrag.

    * Wir freuen uns über Menschen jeden Geschlechts.

Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Praktikum – Umfeldwahrnehmung durch intelligente Algorithmen auf Basis von Fischaugen-Kameradaten

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1417130 / TI-F23-9581
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: IAV