Prozessingenieur - globales Netzwerk für Formrandung und Brillenmontage (m/w/x)

Carl Zeiss AG - Jobangebot

Connecticum Job-Nr. 1415325
  • Arbeitgeber: Carl Zeiss AG Firmenprofil
    Beschäftigungsart: Professionals Job
    Jobdatum: 20. Juli 2021
    Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsingenieurwesen
    Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften, Automatisierungstechnik, Fertigungs-/Produktionstechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen Studienbereiche anzeigen
    Einsatzort: Aalen; Baden-Württemberg

    Prozessingenieur - globales Netzwerk für Formrandung und Brillenmontage (m/w/x) - Jobangebot

    Prozessingenieur - globales Netzwerk für Formrandung und Brillenmontage (m/w/x)
    Aalen
    Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.
    Ihre Rolle:
    • Koordination von Engineering-Pilotprojekten an ausgewählten Standorten und Begleitung von globalen Rollouts
    • Durchführung von Chancen-Nutzen-Analysen sowie Business-Case-Betrachtungen
    • Einbindung neuer Maschinen in die Serienproduktion in enger Zusammenarbeit mit Technology & Innovation, Automation & Systems, Global Production Engineering, IT und Vision Technology Systems
    • Planung und Erstellung von Produktionslayouts von Cut, Edge & Fit Labs weltweit
    • Unterstützung bei der Definition der Automatisierungsstrategie von Cut, Edge & Fit
    • Technologiescouting und -screening von Trends, z.B. Additive Manufacturing
    • Standardisierung von Maschinenparametern und Definition von Dateiformaten zur Produktivitäts- und Qualitätsoptimierung
    Ihr Profil
    • Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium in Ingenieurswissenschaften (Maschinenbau, Mechatronik, Fertigungstechnik, Automatisierungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen o.ä.)
    • mehrjährige Berufserfahrung
    • Methodenkenntnisse (LEAN, 6SIGMA, SPC)
    • Erfahrung in globalem Projektmanagement und interdisziplinärer Teamarbeit
    • Kenntnisse in der industriellen Fertigung, Automatisierungstechnik und Datenanalysen
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Bereitschaft zu reisen
    In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

    Heute wagen. Morgen begeistern.

    Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

    Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
    QR-Code
Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Prozessingenieur - globales Netzwerk für Formrandung und Brillenmontage (m/w/x)

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1415325
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: ZEISS