Release Train Engineer (RTE) (w/m/d)

Jobangebot - Daimler AG

Connecticum Job-Nr. 1434431 / DAI0000JSG
  • Arbeitgeber: Daimler AG
    Beschäftigungsart: Junior-Job
    Jobdatum: 14. September 2021
    Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsinformatik, allg. Wirtschaftswissenschaften
    Informatik: Informatik, Softwareentwicklung, Wirtschaftsinformatik
    Einsatzort: Stuttgart; Baden-Württemberg

    Release Train Engineer (RTE) (w/m/d) - Jobangebot

    Release Train Engineer (RTE) (w/m/d)

    Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG, die die Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantwortet, der Daimler Truck AG, in der die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses zusammengefasst sind, und der Daimler Mobility AG gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.

    Im Corporate Center of Excellence Advanced Analytics & Big Data (ITT/PA) dreht sich alles um Daten, Analysen, die dazugehörige Strategie und deren nachhaltige Verankerung in unserem Unternehmen.

    • Unsere Teams sind verantwortlich für die Cloud-Plattform eXtollo und deren Datenmanagement, die Datenmarktplätze Acentrik und Daimler Data Exchange sowie den Corporate Data Catalog.Darüber hinaus ist es unsere Aufgabe, die Datenstrategie von Mercedes-Benz entscheidend mitzugestalten, nicht zuletzt durch die im CoE verankerte Chief Data Officer-Rolle.



    Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu:

    • Als Senior Agile Coach und Release Train Engineer steuert und leitet der Stelleninhaber eigenständig die interdisziplinären und international verteilten Teams durch die Implementierung von Agilität auf der Basis von SAFe im Bereich Advanced Analytics / Artificial Lösungen sowie API und Cloud Architektur
    • Coaching der Führungskräfte, Teams und Scrum Master in Lean-Agilen Praktiken und Denkweisen
    • Synchronisation aller Teams sowie abteilungsübergreifende, fachlicher Themenstellungen
    • Verantwortlich für die Vorbereitung, Moderation und Nachbesprechung von Agile und SAFe-Zeremonien in unterschiedlichsten Konstellationen und Produktteams
    • Verbindung der Agile Release Trains des Bereichs durch die Ansteuerung und Anleitung der weiteren Agile Coaches, Produktmanager, Product Owner, Scrum Master und Kollegen aus Architektur und Portfoliomanagement
    • Eigenständige Lösung von Impediments z.B. Kapazitätsauslastung. Identifikation, Bewertung und Management von Abhängigkeiten zu anderen Teams, Lieferanten und Stakeholdern
    • Selbstverantwortliche Konzeption, Design und Entwicklung von innovativen, holistischen und skalierbaren agilen Methoden im Bereich Advanced Analytics / Artificial Intelligence und Cloud-Architekturen
    • Identifiziert und bewertet bestehende Wertströme und treibt die Einführung neuer Agile Release Trains (ARTs)
    • Sicherstellung, dass vorab abgestimmte Ziele und Prioritäten rechtzeitig an das Team übergeben werden, dass Abhängigkeiten angemessen gesteuert werden und dass die Teamergebnisse mit der Zielsetzung übereinstimmen
    • Einführung und Steuerung von Objectives and Key Results (OKR) als ein Management-System zur zielgerichteten Mitarbeiterführung und zur Bereitstellung eines Rahmenwerks zur Zielsetzung und Messung von Ergebniskennzahlen
    • Führende Rolle im kontinuierlichen Verbesserungsprozess und Treiber der agilen Reife des Bereichs, z.B. durch Schulungen für neue Teammitglieder und Durchführung von Retrospektiven und Verbesserungsworkshops
    • Sicherung eines konstanten Flusses von Auslieferung und Mehrwert an die Kunden
    • Der Stelleninhaber fördert und schafft eine Atmosphäre bezüglich technologischer Innovationen im Umfeld Data & Analytics, um Strategie, Vision und Mission von neuen Trends zu ermöglichen, um daraus einen positiven, wiederholbaren Geschäftsbeitrag zu generieren
    • Kommunikation mit und innerhalb diverser, komplexer Stakeholdergeflächte. Eskalation von Hindernissen und treiben wie nachhalten eines geeigneten Risikomanagements
    • Strategic Advisor für Business Partner, Sparten- und Geschäftsverantwortliche bei Fragen und Projekten sowie Innovationen im Umfeld Data & Analytics mit dem Ziel die agile Methodik zu festigen

    Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit:

    • O2Hochschulabschluss in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
    • Langjährige (mind. 6 Jahre) Berufserfahrung im Projektmanagement und in der Entwicklung komplexer Produkte in einem agilen Umfeld
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Softwareentwicklung
    • Agiles Mindset und nachweisbare Erfahrung, wie agile Theorie in Projekten oder Programmen im industriellen Maßstab in die Praxis umsetzt wird
    • Vorhandensein einer einschlägigen Qualifikation als Scrum Master, Product Owner, Release Train Engineer oder bestmöglich SAFe (Certified SAFe® Program Consultant, Certified SAFe® Release Train Engineer)
    • Ausgeprägte Führungseigenschaften (soziale Kompetenz) mit kooperativem Führungsstil (Servant Leadership) für agile Teams und Projektteams
    • Exzellenten Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
    • Erfahrung im komplexen Stakeholder-Management über unterschiedlichste, internationale hierarchische Ebenen
    • Nachweisliche Erfahrung in der Zusammenarbeit und Steuerung von diversen, funktionsübergreifenden und global verteilten Teams
    • Stelleninhaber muss in der Lage sein widersprüchliche Situationen und Prioritäten zwischen Produktteams und Produktlinien zu lösen
    • Mehr als 5 Jahre Erfahrung im Bereich Data & Analytics, idealerweise im Bereich Data Management, Cloud Technology, Data Modeling, Realisierung von IT Projekten inklusive Projektmanagement im Themengebiet Data & Analytics
    • Praxiserfahrung in der Anwendung von Planungsmethoden, -techniken und -tools
    • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse


      Benefits / Zusätzlich erwartet dich bei uns:

    • Übertarifliche Vergütung
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg
    • Boni für außergewöhnliche individuelle Leistungen
    • Kantine vor Ort
    • Kinderbetreuung
    • Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell
    • Arbeitgeberzuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen
    • Prämien bei Dienstjubiläum sowie Jubilar-Urlaube
    • Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich
    • Regelmäßige Gesundheitstage mit Gesundheitschecks sowie kostenlose Impfungen
    • Betriebsinterne Betriebskrankenkasse mit attraktiver Gesundheitsförderung
    • Interne Weiterentwicklung durch betriebsinternes Career Programm möglich
    • Gefördertes Ideenmanagementprogramm mit interessanten Boni-Zahlungen
    • Bezahlte Freistellung für wichtige familiäre Ereignisse (z. B. Hochzeit)

    Für deine Planung möchten wir dir den Ablauf transparent machen:

    Bitte bewerbe Dich zeitnah, spätestens innerhalb von zehn Tagen nach Eingang der Mail zu den vakanten IT-Stellen. Die Auswahlgespräche starten schnellstmöglich, damit bald eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Besetzung wird in der Regel zum Dezember 2021 umgesetzt.
    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir darum, dich ausschließlich online zu bewerben und deiner Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Release Train Engineer (RTE) (w/m/d)

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1434431 / DAI0000JSG
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: Daimler AG