Softwareentwickler Embedded Linux für stationäre Ladetechnik (m/w/d)

Leopold Kostal GmbH & Co. KG - Jobangebot

Connecticum Job-Nr. 1415017
  • Arbeitgeber: Leopold Kostal GmbH & Co. KG Firmenprofil
    Beschäftigungsart: Junior Job
    Professionals Job
    Jobdatum: 20. Juli 2021
    Fachbereiche: Ingenieurwissenschaften: Elektrotechnik
    Informatik: Informatik, Informationstechnik, Softwareentwicklung
    Einsatzort: Hagen; Nordrhein-Westfalen

    Softwareentwickler Embedded Linux für stationäre Ladetechnik (m/w/d) - Jobangebot

    Dr. Karin Kramwinkel ist mit Leidenschaft dabei – als Hobbyfotografin und als Softwareentwicklerin bei KOSTAL.

    Welche Fähigkeiten liegen bei Ihnen in der Familie? Wachsen Sie mit uns an innovativen Aufgaben, denken Sie international und freuen Sie sich auf viel Freiraum für eigenverantwortliches Handeln. Es erwartet Sie eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre, die motiviert und inspiriert. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Hagen einen

    Softwareentwickler Embedded Linux für stationäre Ladetechnik (m/w/d)
    Ihre Aufgaben:
    • Realisierung von Anwendungen auf eingebetteten Linux-Systemen
    • Integration von verschiedenen E-Mobility Kommunikationsstacks
    • Erweiterung und Pflege der Linux Distribution
    • Anforderungsanalyse, Konzeption, Programmierung und Test der SW
    • Modellierung der Schnittstelle zwischen Hardware und Software (SysML/UML)
    • Unterstützung bei der Verbesserung der Codequalität, der Organisation sowie der Build- und Automatisierungsinfrastruktur
    • Enge Zusammenarbeit mit den Entwicklungsabteilungen unserer Kunden um bestehende Anforderungen bestmöglich zu berücksichtigen.
    Ihre Qualifikation:
    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Informationstechnik, Elektrotechnik, o.ä.
    • Erfahrungen in der SW-Entwicklung für eingebettete Linux-Systeme
    • Erfahrung in CAN-Kommunikation (vorzugsweise CANOpen)
    • Grundkenntnisse in kryptographischen Schnittstellen und Algorithmen
    • Geübt in der Nutzung der einschlägigen Tools zur SW-Entwicklung (z.B. GIT, Yocto, Jenkins, Enterprise Archtitect)
    • Sensibilisierung für automobile Qualitätsanforderungen (z.B. MISRA C) und Prozessrahmen (z.B. SPICE)
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Teamplayer-Einstellung, selbstständiges Arbeiten sowie Interesse am Themengebiet
    Das bieten wir Ihnen:
    • Wir sind anständig: attraktive Vertragsbedingungen (Tarifvertrag Metall- und Elektroindustrie, u.a. mit Urlaubs-, Weihnachts- und tariflichem Zusatzgeld sowie 35h-Woche)
    • Wir sind beweglich und wollen bewegen: hohe individuelle Flexibilität durch Angebote zum Mobilen Arbeiten und Gleitzeit
    • Wir verbinden und sind verbindlich: professionelles Onboarding inkl. Netzwerkbildung ab dem ersten Tag
    • Wir fördern, was wir fordern: hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten durch vielfältige Weiterbildungsangebote
    • Wir machen es einfach: attraktive Extras wie moderne Betriebsrestaurants, betriebliche Altersvorsorge und zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen
    Über uns:

    Wir sind die KOSTAL-Gruppe, ein weltweit agierendes, unabhängiges Familienunternehmen mit Stammsitz in Deutschland, das technologisch anspruchsvolle elektronische und mechatronische Produkte entwickelt und produziert. An 46 Standorten in 21 Ländern arbeiten mehr als 20.000 Mitarbeiter flexibel, kompetent und kundennah. Die KOSTAL Industrie Elektrik GmbH entwickelt innovative Produkte, die auf die Erzeugung regenerativer Energien sowie die effiziente Nutzung von Energie ausgerichtet sind.

    Weitere Informationen zu diesem Stellenangebot gibt Ihnen gerne Rabea Menz unter +49 2331 8040 398. Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihre

    Online-Bewerbung

Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Softwareentwickler Embedded Linux für stationäre Ladetechnik (m/w/d)

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1415017
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: KOSTAL-Gruppe