Student/in Ingenieurwissenschaften, Energietechnik, Scientific Computing o.ä. (w/m/d) - Alternative Antriebsstrangarchitekturen in Schienenfahrzeugen

Bachelor-/ Masterarbeit - Stellenanzeige | Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

  • Arbeitgeber Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
    Jobdatum 11. August 2022
    Einstiegsart Bachelor-/ Masterarbeit
    Einsatzort Berlin; Berlin

    Stellenbeschreibung - Student/in Ingenieurwissenschaften, Energietechnik, Scientific Computing o.ä. (w/m/d) - Alternative Antriebsstrangarchitekturen in Schienenfahrzeugen

    connecticum Job 1553129

    Bookmark
    Studien-/ Abschlussarbeit
    Entwicklung einer Methodik zur Bewertung der Einsatzeignung von alternativen Antriebsstrangarchitekturen in Schienenfahrzeugen
    Beginn

    ab sofort

    Dauer

    6 Monate

    Beschäftigungsgrad

    Vollzeit (Teilzeit möglich)

    Das Institut für Fahrzeugkonzepte ist eine international anerkannte Instanz für die systemische Auslegung von zukünftige Straßen- und Schienenfahrzeugen, die klima- und umweltschützende Mobilität ermöglichen und gleichzeitig finanzierbar und nutzerfreundlich sind.

    Wir erforschen und entwickeln die dazu notwendigen Schlüsseltechnologien und pflegen eine enge Kooperation mit anderen Wissenschaftseinrichtungen sowie Industrie und Politik.

    Aktuell ist der Schienengüterverkehr aufgrund der lückenhaften Streckenelektrifizierung auf Rangierlokomotiven mit fossilem Dieselantrieb angewiesen. Um im Rahmen der internationalen Klimaziele CO2-Einsparungen voranzutreiben, wird am DLR mit Hochdruck an alternativen Antrieben für Schienenfahrzeuge geforscht. Gestalten Sie die Verkehrswende im Schienengüterverkehr aktiv mit!

    Im Rahmen Ihrer Masterarbeit sollen schienenfahrzeugtypische Einsatzszenarien analysiert werden, um daraus Kriterien zur Bewertung der Eignung von Antriebsstrangarchitekturen herauszuarbeiten. Aus diesen werden anschließend feste Regeln zur Bewertung der Einsatzeignung unterschiedlicher Antriebsstrangarchitekturen abgeleitet. Darüber hinaus soll eine Systematik entwickelt werden, welche eine regelbasierte Analyse von Lastkollektiven ermöglicht. Anschließend soll aufbauend auf der erarbeiteten Systematik ein Tool erstellt werden, welches in Abhängigkeit von gewichteten Kriterien eine regelbasierten Use-Case spezifischen Einsatzeignungsbewertung der Antriebsstrangarchitekturen ermöglicht.

    Ihre Aufgaben umfassen:

    • Recherche zur methodischen Auslegung von modularen Energieversorgungssystemen
    • Analyse von Lastkollektiven hinsichtlich spezifischer Kennwerte und Kriterien
    • Definition von Regeln zur Bewertung der Eignung verschiedener Antriebsstrangarchitekturen in Abhängigkeit des Lastkollektives
    • Erarbeitung einer Systematik zur regelbasierten Analyse der definierten Kriterien
    • Entwicklung eines Tools mit gewichteten Kriterien zur regelbasierten Eignungsbewertung der Antriebsstrangarchitekturen
    • laufendes ingenieurwissenschaftliches Masterstudium (z. B. Scientific Computing, Energietechnik oder vergleichbar)
    • erweiterte Kenntnisse in MS Office, insbesondere Excel
    • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • strukturierte, kreative und selbstständige Arbeitsweise
    • Programmierkenntnisse von Vorteil (Matlab)
    • Kenntnisse im Bereich des Schienenverkehrs wünschenswert

    Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.


Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Student/in Ingenieurwissenschaften, Energietechnik, Scientific Computing o.ä. (w/m/d) - Alternative Antriebsstrangarchitekturen in Schienenfahrzeugen

Jobkennzeichen:
Connecticum Job 1553129
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften, Energietechnik
zurück | vor | zur Jobbörse | Job beanstanden |

Connecticum Messe

Deutschlands große Karrieremesse - Technik · Wirtschaft · IT

3 Tage, 300 Unternehmen für Studenten und Young Professionals

Connecticum November 2022 vom 29.11. bis 01.12.2022