Systemingenieur:in – Funktionale Sicherheit Antriebssysteme

Professionals-Job - Stellenangebot | IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr

  • Arbeitgeber IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr
    Jobdatum 31. Mai 2022
    Einstiegsart Professionals-Job
    Einsatzort Sindelfingen; Weissach; Ingolstadt; Berlin; 38518 Gifhorn; Baden-Württemberg; Bayern; Berlin; Niedersachsen

    Systemingenieur:in – Funktionale Sicherheit Antriebssysteme - Stellenbeschreibung

    Connecticum Job-Nr 1513395 / TD-M3-14061

    Job-ID: TD-M3-14061

    Systemingenieur:in – Funktionale Sicherheit Antriebssysteme
    Berufserfahrene — Vollzeit
    Berlin, Gifhorn, Ingolstadt, Weissach, Sindelfingen
    Diese Herausforderung erwartet Sie

    Wir entwickeln im Auftrag namhafter Automobilhersteller serientaugliche funktionale und technische Sicherheitskonzepte zukünftiger Antriebssysteme für die nächste Generation von HEV (Hybrid Electric Vehicle) und BEV (Battery Electric Vehicle). Deine Aufgabe als Systemingenieur:in ist die Umsetzung / Validierung der im Projekt definierten Sicherheitsanforderungen. Unser Entwicklungsteam freut sich auf deine Mitwirkung!

    Deine Aufgaben:

    • Analyse und Verifikation von Systemanforderungen und –schnittstellendefinition
    • Abstimmung mit den relevanten Fachabteilungen und externen Ansprechpartnern
    • Durchführung von G&R, Spezifikation Sicherheitsziele sowie funktionaler und technischer Sicherheitskonzepte, Durchführung von Safety-Analysen mittels FTA, FMEA/FMEDA, DFA
    • Spezifikation von Sicherheitsfunktionen auf Basis der Software-Sicherheitsanforderungen mit z.B. ASCET oder Matlab/Simulink
    • Verifikation & Validierung der Sicherheitskonzepte anhand MiL, HiL oder im Fahrzeug
    • Begleitung der Systementwicklung bis zum Serienanlauf
    Das spricht für Sie

    Notwendige Kenntnisse:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Technische Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Luft- und Raumfahrttechnik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
    • Erfahrung in Systementwicklung und Anforderungsmanagement
    • Fähigkeit zu Analyse komplexer technischer Systeme und Zusammenhänge
    • Ausgezeichnete Sprachkenntnisse auf Niveau C2 in Deutsch und Englisch
    • Gute Kommunikationsfähigkeit
    • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Eigenmotivation sowie kundenorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

    Gewünschte Kenntnisse:

    • Theoretische und praktische Kenntnisse im Bereich der Funktionalen Sicherheit, z.B. für die Automobilbranche (ISO 26262)

    ​​​​​​​

    ​​​​​​​

    Das spricht für uns

    Verantwortung übernehmen statt Rädchen im Getriebe sein. Bei IAV vertrauen wir dir step by step immer wichtigere Aufgaben an. Dank Fachmentor:innen bist du nicht allein und kannst so mit den Projekten wachsen. Du arbeitest mit den großen Namen der Mobilitäts- und Forschungswelt zusammen. Und qualifizierst dich gezielt weiter, z.B. durch inhouse Seminare oder auf Kongressen.

    Uns sind Vielfalt und Chancengleichheit wichtig. Für uns zählt der Mensch mit seiner Persönlichkeit und seinen Stärken.

Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Systemingenieur:in – Funktionale Sicherheit Antriebssysteme

Jobkennzeichen:
Connecticum Job-Nr 1513395 / TD-M3-14061
Bereiche:
Ingenieurwissenschaften: Allg. Ingenieurwissenschaften, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Mechatronik
Informatik: Informatik, Technische Informatik
Naturwissenschaften: Physik
Kontaktdaten
Arbeitgeber-Profil IAV

Mehr Jobangebote von IAV

Alle Jobs von IAV

Connecticum Messe

Deutschlands große Karrieremesse - Technik · Wirtschaft · IT

3 Tage, 300 Unternehmen für Studenten und Young Professionals

Connecticum November 2022 vom 29.11. bis 01.12.2022