Teilprojektleitung Genesis / M&A Tools & Systems (w/m/d)

Jobangebot - Daimler AG

Connecticum Job-Nr. 1434429 / DAI0000JPO
  • Arbeitgeber: Daimler AG
    Beschäftigungsart: Junior-Job
    Jobdatum: 14. September 2021
    Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften: BWL-Finanzen, BWL-Wirtschaftsprüfung, allg. Wirtschaftswissenschaften
    Einsatzort: Leinfelden-Echterdingen; Baden-Württemberg

    Teilprojektleitung Genesis / M&A Tools & Systems (w/m/d) - Jobangebot

    Teilprojektleitung Genesis / M&A Tools & Systems (w/m/d)

    Willkommen in einem globalen Geschäft, willkommen bei Daimler Trucks! Wir erleben eine enorm spannende Zeit: Technologisch stehen wir heute, 120 Jahre nachdem Daimler den Lkw erfunden hat, am Beginn einer neuen Ära. Ob autonomes Fahren, Connectivity, alternative Antriebe, neue Arten der Zusammenarbeit, wir machen uns bereit für die Zukunft.

    Unser Bereich ist wird für das Management von M&A-Projekten und ausgewählten strategischen Kooperationsprojekten im Daimler-Truck-Konzern zuständig. Dies beinhaltet die Unterstützung der Fachbereiche bei der Identifizierung von Zielobjekten, potenziellen Käufern und Kooperationspartnern, Entwicklung von Geschäftsmodellen, Durchführung der Due Diligence, Bewertung, Vertragsverhandlungen, Projektfreigaben, Vertragsumsetzung sowie die anschließende Unterstützung der Fachbereiche bei der Integration und Dokumentation nach Abschluss der Transaktion.
    Ein wesentlicher Erfolgsfaktor dafür ist es die zugrundeliegenden Tools & Systeme effizient auf die Fachbereichsanforderungen auszurichten und weiterzuentwickeln.
    Sie haben Freude an komplexen Fragestellungen an der Schnittstelle M&A, Beteiligungsmanagement und IT. Eigenverantwortliches Arbeiten sind Sie gewohnt. Sie stehen für Ihre Ergebnisse ein und präsentieren diese gerne auch anderen.
    Feedback Ihrer KollegInnen fordern Sie aktiv ein und geben genauso gerne konstruktiv Feedback. Eine lebendige Zusammenarbeit, Fokus und Geschwindigkeit sind Ihnen wichtig.
    Wenn Sie Lust haben, sich in einem global vernetzten Team zu engagieren und sich aktiv in die Ausgestaltung der Zukunft von Daimler Trucks einzubringen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

    Ihre Aufgaben / Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu:

    • Teilprojektleitung des Beteiligungsmanagementtools Global Entity & Shareholding Information System (GENESIS) und Zentrale(r) Ansprechpartner(in) für Anfragen der Zentralbereiche und der Trucks & Buses Gesellschaften zu GENESIS Beteiligungsstammdaten oder andere M&A Tools. Die Übernahme der Teilprojektleiteraufgaben für GENESIS beinhaltet insbesondere:
    • Eigenständige fachliche Weiterentwicklung, zentrale Steuerung, Koordination und Priorisierung der Anforderungen der weiteren an GENESIS beteiligten Fachbereiche.
    • Erstellung und Aktualisierung von Schulungsunterlagen und interaktiven E-Learnings zu GENESIS und Pflege des GENESIS Social Intranet Auftritts
    • Erstellung und Durchführung von fachlichen Testfällen bezüglich neuen Funktionalitäten in GENESIS
    • Laufende Aktualisierung der GENESIS-Gesellschaftsdatenbank sowie der GENESIS Personendatenbank, Erfassungsverantwortung für Änderungsinformationen von den direkt zugeordneten Gesellschaften. Anforderung von Datenaktualisierungen, systemseitige Verifizierung dieser Aktualisierungen und Übernahme in die Datenbank.
    • Sicherstellung der quartalsweisen Stammdatenverifikation der lokalen CFOs. Klärung von Rückfragen seitens der Wirtschaftsprüfung im Rahmen der Erstellung der Anteilsbesitzliste für den Geschäftsbericht.
    • Eigenverantwortliche Erstellung von komplexen Berichten und Analysen zur Beteiligungsstruktur der Daimler Truck AG und deren untergeordneten Gesellschaften aus GENESIS mit Hilfe des Ad-Hoc Reportgenerators, Visualizer, Business-Warehouse Reporting oder WebDynPro-Reporting zur Vorlage für Wirtschaftsprüfer, FC-E2 Runden und den CFO DTAG, sowie bei Bedarf für den Vorstand; weiterhin für externe Share-und Stakeholder zur Erfüllung externer Berichtserstattungspflichten
    • Vorbereitung der Projekt- und Budgetplanung zur Übergabe an die IT inklusive des Change-Managements, Nachhalten von Meilensteinen. Planung der Roadmap. Aufnahme von fachlichen Anforderungen und Klärung der technischen Machbarkeit mit dem Lieferanten.
    • Analyse und Optimierung von Prozessen und Methoden in GENESIS, insbesondere zum gesetzlichen Meldewesen und zur Datenqualität. Erstellen von fachlichen Anforderungen im Rahmen der Business Requirement Dokumentation
    • Fachliche Betreuung und Weiterentwicklung zu weiteren M&A Tools und Anwendungen, sowie eigenständige, strategische Identifikation von neuen Tools sowie regelmäßiges Management Reporting
    • Prozess- und Auditverantwortung für das interne Kontrollsystem (ICS) für den M&A Bereich, das Aufgabenfeld Policies M&A, sowie das relevante Post-Integration Reporting als Kernstück langfristiger Steuerung von Transaktionen.
    • Projektsteuerung, Verrechnung und Vertragswesen mit Unterstützung der relevanten Controlling Ansprechpartner für den Bereich.

    Fachliche Qualifikationen:

    • Hochschulstudium (Wirtschaftswissenschaften/IT)
    • Hohe IT-Kompetenz und Affinität (insb. MS Excel, SAP)
    • Teamfähigkeit, hohe Kommunikationskompetenz
    • Erfahrung in der Anwendung von Business-Intelligence Applikationen im Bereich Beteiligungsmanagement sowie Erfahrung in der Administration oder Entwicklung von Genesis inkl. Spezifikation und Testung wünschenswert
    • Kenntnisse sonstiger M&A relevanter Tools wünschenswert
    • Hohe Ergebnis- und Kundenorientierung
    • Integrative Arbeitsweise, funktions- & bereichsübergreifendes Denken & Handeln
    • Ausgeprägte Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in neue Themenfelder
    • Hohe Einsatzbereitschaft und Engagement
    • Ausgeprägtes analytisch-konzeptionelles Denken, strukturierte Arbeitsweise
    • Interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


      Benefits / Wir bieten Ihnen mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet Sie bei uns:
    • Übertarifliche Vergütung
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg
    • Boni für außergewöhnliche individuelle Leistungen
    • Kantine vor Ort
    • Kinderbetreuung
    • Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell
    • Arbeitgeberzuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen
    • Prämien bei Dienstjubiläum sowie Jubilar-Urlaube
    • Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich
    • Regelmäßige Gesundheitstage mit Gesundheitschecks sowie kostenlose Impfungen
    • Betriebsinterne Betriebskrankenkasse mit attraktiver Gesundheitsförderung
    • Interne Weiterentwicklung durch betriebsinternes Career Programm möglich
    • Gefördertes Ideenmanagementprogramm mit interessanten Boni-Zahlungen
    • Bezahlte Freistellung für wichtige familiäre Ereignisse (z. B. Hochzeit)

    Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen:
    Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis Oktober 2021. Anschließend finden im November die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende November eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Dezember 2021 erfolgen.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
    Bei Fragen können Sie sich unter
    SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.
Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Teilprojektleitung Genesis / M&A Tools & Systems (w/m/d)

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1434429 / DAI0000JPO
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: Daimler AG