Transition Architect Elektrik/Elektronik Dokumentationssysteme (m/w/d)

Jobangebot - Daimler AG

Connecticum Job-Nr. 1445420 / DAI0000H2X
  • Arbeitgeber: Daimler AG
    Beschäftigungsart: Junior-Job
    Jobdatum: 14. Oktober 2021
    Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsinformatik
    Ingenieurwissenschaften: Elektrotechnik
    Informatik: Informatik, Softwareentwicklung, Wirtschaftsinformatik
    Sonstige: Sonstiges
    Einsatzort: Böblingen; Baden-Württemberg

    Transition Architect Elektrik/Elektronik Dokumentationssysteme (m/w/d) - Jobangebot

    Transition Architect Elektrik/Elektronik Dokumentationssysteme (m/w/d)

    Daten sind unsere DNA, unsere Kompetenzen der Baustein.
    Wir lieben Daten und brennen für unsere Arbeit. Ob im Business-, Application-, Data-, Process- oder Virtual-Engineering: wir gestalten die digitale Realität mit Produkt- und Mobilitätsdaten.
    Als digitaler Enabler des Daimler-Konzerns beraten wir entlang des gesamten Product Lifecycle. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit tragen wir tagtäglich dazu bei, den Daimler-Konzern als Anbieter vernetzter Mobilität voranzubringen. Dabei ist Daimler mehr als ein Kunde für uns, denn wir sind ein Teil davon.

      Werde Teil unseres Teams:
      Unser Team Prozesse & Methoden Elektrik/Elektronik (E/E) und Software unterstützt bei der lückenlosen Produktdokumentation von softwareintensiven E/E-Systemen innerhalb der Produktentstehung. Wir arbeiten hierbei in enger Abstimmung mit den daimlerinternen Fachbereichen. Zu unseren Aufgaben gehören die zentralen Produktdatenmanagement-Lösungen zur Dokumentation, Pflege und Bereitstellung von Komponenten- und Systemdaten in der Fahrzeugentwicklung (EPDM) sowie die Unterstützung des Fehlerabstellprozesses bei Elektrik/Elektronik-Komponenten. Die zunehmende Elektrifizierung und die zunehmende Steigerung der Wertschöpfung der Fahrzeuge durch Software lässt uns einen Weg beschreiten, welcher der Software-Entwicklung und Dokumentation einen völlig neuen Stellenwert einräumt. Software Dokumentation wird künftig in cloudbasierten Systemen stattfinden, um den von der Hardware Entwicklung verschiedenen Entwicklungsprozess optimal zu unterstützen. Trotzdem muss es weiterhin Verbindungselemente zwischen der klassischen Steuergerätehardware-Dokumentation und der neu zu entwickelnden Softwaredokumentation entlang des Produktlebenszyklus geben. Diesen Übergang zusammen mit den Fachbereichen zu gestalten ist unser zentrales Anliegen.
        Was Dich bei uns erwartet:
      • Gesamtverantwortung für die Gestaltung und Umsetzung eines Transitionsprozesses eines legacy Software-Systems in eine Cloud-Umgebung auf Basis von Open Liberty
      • Steuerung des Demand Manangement Prozesses
      • Aufnahme der Ist-Situation und Definition von Feature Schnitten der einzelnen Software-Module
      • Verantwortung für die Funktionserweiterung eines bestehenden Systems zur gesamtheitlichen Dokumentation der elektronischen Fahrzeugkomponenten und Integration der Funktionserweiterung in die bestehende Systemlandschaft
      • Entwicklung und Design eines Change Management Prozesses für Software und Software-Pakete
      • Eigenverantwortliche Priorisierung der Anforderungen unter Berücksichtigung von Budget und Ressourcen
      • Anforderungsmanagement für Softwaremodule und APIs
      • Projektübergreifender Einsatz auf Basis der gesammelten Kompetenz ist möglich und erwünscht

      Fachlich bringst Du mit:
    • Abgeschlo ssenes Diplom- oder Masterstudium im Bereich der Informatik, Medien- oder Wirtschaftsinformatik oder eines anderen informatikorientierten Studiengangs bzw. eine äquivalente Berufserfahrung
    • Kenntnisse in agilen Techniken wie Countinuous Integration / Continuous Delivery (CI/CD)
    • PDM-Knowhow im E/E Umfeld sowie Kenntnisse und Beratungskompetenz gängiger Branchenlösungen zur E/E-Dokumentation
    • Zertifizierte Kenntnisse im Requirements Engineering
    • Prozess-Knowhow im Umfeld von E/E Prozessen ist wünschenswert
    • Idealerweise bringst Du Erfahrung in der Steuerung von Entwicklungs-Teams mit
    • Du hast fundierte Erfahrung in der Softwareentwicklung in einer Microsoft Azure Cloud

    Deine Persönlichkeit zeichnet sich aus durch:
  • Es macht Dir Spaß, anspruchsvolle Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen
  • Dir fällt es leicht mit komplexen industriellen Prozessabläufen umzugehen
  • Du bist aufgeschlossen für neue Technologien rund um die Softwareentwicklung
  • Teamfähigkeit innerhalb von großen Teams setzen wir voraus
  • Strategisches Denken sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten runden Dein Profil ab.


    Unsere schlanken Strukturen als mittelständisches Unternehmen und breitgefächerten Möglichkeiten als Konzerntochter eröffnen jede Menge Gestaltungsraum in den Projekten und als Mitarbeiter*in.
    Nicht nur in der virtuellen und digitalen Dimension, sondern in der realen Welt bieten wir Dir:
    • Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit des mobilen Arbeitens, Freizeitausgleich für Überstunden, 30 Urlaubstage, Sonderurlaub für besondere Anlässe
    • Vielfältige Auswahl an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen,
    • Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse des Daimler-Konzerns, Vermögenswirksame Leistungen
    • Kostenloser Kaffee, Tee, Wasser und Obst für den gesunden Vitaminhaushalt
    • Bezuschusstes Jobticket in Stuttgart und Firmenangehörigengeschäft des Daimler-Konzerns

    Du brennst für die Digitalisierung und begeisterst Dich für moderne Technologien?
    Du bist bereit, den Code zu entschlüsseln und Daten aktiv in Fahrt zu bringen?
    Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bitte bewirb Dich online mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Anschreiben). Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv-protics@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Transition Architect Elektrik/Elektronik Dokumentationssysteme (m/w/d)

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1445420 / DAI0000H2X
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: Daimler AG

Connecticum Karriere Messe für Studenten und Absolventen

300 renommierte Arbeitgeber aus Technik, Wirtschaft und IT

Save the date - 26. bis 28. April 2022 in Berlin