Umwelt-Ingenieur Aftersales-Logistik (w/m/d)

Absolventenjob - Stellenangebot | Daimler AG

  • Arbeitgeber Daimler AG
    Jobdatum 23. Juni 2022
    Einstiegsart Absolventenjob
    Einsatzort Germersheim; Rheinland-Pfalz

    Umwelt-Ingenieur Aftersales-Logistik (w/m/d) - Stellenbeschreibung

    Connecticum Job-Nr 1536503 / MER0001SQ4

    Umwelt-Ingenieur Aftersales-Logistik (w/m/d)

    Global Service & Parts (GSP) ist für das weltweite Teile- und Service-Geschäft der Mercedes-Benz AG verantwortlich. Das Global Logistics Center in Germersheim ist mit über einer Million Quadratmeter Lagerfläche das weltweit größte Lager für automobile Ersatzteile und gleichzeitig das Headquarter des globalen Mercedes-Benz After-Sales Supply Chain Netzwerks. Mit modernster Lagertechnik und innovativen Systemen sorgen unsere Mitarbeiter*innen tagtäglich dafür, dass die Fahrzeug-Kunden weltweit den besten Service erhalten.


    Umweltschutz/Umweltmanagement hat im Bereich After-Sales der Mercedes-Benz Group AG einen hohen Stellenwert: alle direkt geführten Standorte der After-Sales-Logistik sind nach ISO 14001 (und 9001) zertifiziert.

    Sie arbeiten im Team des Umweltschutzbeauftragten mit. Eine Hauptaufgabe besteht darin, die für die GSP-Prozesse und -Standorte in Deutschland und Europa umweltschutzrelevanten rechtlichen Vorgaben zu identifizieren und durch notwendige Maßnahmen eine compliance-konforme Abwicklung sicherzustellen.

    Kernthemen hierbei sind die Wahrnehmung von Pflichten im operativen Umweltschutz (z.B. Übernahme von Beauftragtenfunktionen) sowie die aktive Umsetzung des Umweltmanagementsystems, einschließlich Beratung und Durchführung von internen Audits im In- und Ausland. Ergänzend ist auch die Erfüllung der rechtlichen Herstellerverpflichtungen/Anforderungen (z.B., BattG, ElektroG, VerpackV, Stoffverbote und Informationspflichten gem. REACh, CLP-Verordnung, etc.), die sich für die Lagerung und den Vertrieb von Ersatzteilen und Betriebsstoffen ergeben, sicherzustellen.


    Diese Herausforderungen kommen unter anderem auf Sie zu:

    • Operativer Umweltschutz, Umweltrecht und Genehmigungsverfahren:
      • Umsetzung des operativen Umweltschutzes im Global Logistics Center in Germersheim sowie an weiteren zugeordneten Standorten
      • Bearbeitung komplexer umweltrelevanter Störungen
      • Übernahme von gesetzlichen Beauftragten-Funktionen im Umweltschutz (z.B. WHG, KrWG)
      • Fachliche Unterstützung und Beratung der verantwortlichen Leitung an den Standorten der GSP-Logistik mit dem Ziel eine compliance-konforme Umsetzung der konzerninternen und gesetzlichen Umweltschutz-Anforderungen sicherzustellen
      • Umweltschutzrisiken für GSP-Standorte und GSP-Produkte identifizieren und anhand der Rechtslage bewerten, klassifizieren und das Management bei der Entscheidung zur Umsetzung von Maßnahmen beraten
      • Mitwirkung bei Genehmigungsprozessen - Umweltrelevante Genehmigungen vorbereiten und beantragen - Genehmigungsrelevante Themen und Sachverhalte mit den zuständigen Behörden abstimmen
      • Externe Anfragen zu Umweltaspekten bearbeiten
      • Leitung von bereichs- und funktionsübergreifenden interdisziplinären Projektgruppen für umweltrelevante Themenstellungen
      • Aktive Mitwirkung und Übernahme von Arbeitspaketen zur Umsetzung der Umwelt-Nachhaltigkeitsstrategie von Global Service&Parts

    • Umweltmanagementsystem und globales Netzwerk
      • Umsetzung und Weiterentwicklung des Umweltmanagementsystems nach ISO 14001
      • Durchführung interner Audits/Kontrollen an den GSP-Standorten sowie Berichterstattung für das Management
      • Aktive Mitwirkung im globalen/internationalen Umweltmanagement-Netzwerk von GSP

    • Gefahrstoff-Themenstellungen
      • Mitwirkung bei der Sicherstellung der Umsetzung gesetzlicher Anforderungen für Gefahrstoffe in der GSP-Logistik
      • Mitwirkung bei der Steuerung der Aktivitäten zur Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen, die sich aus der Lagerung und dem Vertrieb von Produkten ergeben
      • Mitwirkung bei der Umsetzung der Stoffbeschränkungen gem. REACh, CLP-Verordnung, etc.

    Idealerweise bringen Sie Folgendes mit:

    • Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften mit Fachrichtung Umweltschutz/ Umweltmanagement
    • Abschluss als Diplomingenieur*in, Bachelor/Master oder vergleichbarer Abschluss
    • Umfangreiche Kenntnisse über Umweltschutz-Rechtsnormen sowie mehrere Umweltschutz-Fachgebiete (Gewässerschutz, Immission, Abfall etc.)
    • Detailkenntnisse zum Umweltrecht, operativem Umweltschutz und Gefahrstoffen (z.B. CLP) sowie erforderliche Kenntnisse im Gefahrstoffrecht



    Zusätzliche Informationen:

    Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren.

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-germersheim@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Informationen zur Bewerbung
Stellenangebot:

Umwelt-Ingenieur Aftersales-Logistik (w/m/d)

Jobkennzeichen:
Connecticum Job-Nr 1536503 / MER0001SQ4
Bereiche:
Wirtschaftswissenschaften: Logistik, Umweltmanagement
Naturwissenschaften: Naturwissenschaften allg.
Sonstige: Landschaftsnutzung-Naturschutz
Kontaktdaten
Arbeitgeber-Profil Daimler AG

Connecticum Messe

Deutschlands große Karrieremesse - Technik · Wirtschaft · IT

3 Tage, 300 Unternehmen für Studenten und Young Professionals

Connecticum November 2022 vom 29.11. bis 01.12.2022