Wirtschaftsinformatiker/-mathematiker, o.ä. für Market Research After-Sales Mercedes-Benz Truck (w/m/d)

Jobangebot - Daimler AG

Connecticum Job-Nr. 1444842 / DAI0000KCN
  • Arbeitgeber: Daimler AG
    Beschäftigungsart: Junior-Job
    Jobdatum: 12. Oktober 2021
    Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften: BWL, Wirtschaftsinformatik
    Informatik: Informatik, Wirtschaftsinformatik
    Naturwissenschaften: Mathematik
    Einsatzort: Stuttgart; Baden-Württemberg

    Wirtschaftsinformatiker/-mathematiker, o.ä. für Market Research After-Sales Mercedes-Benz Truck (w/m/d) - Jobangebot

    Wirtschaftsinformatiker/-mathematiker, o.ä. für Market Research After-Sales Mercedes-Benz Truck (w/m/d)

    Willkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar.

    Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst.

    Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei!
    Trucks you can trust - das ist das Versprechen an unsere Kunden von Mercedes-Benz Trucks. Im Geschäftsbereich Customer Services and Parts setzen wir mit unseren Dienstleistungen und Produkten zuverlässig und partnerschaftlich alles daran, dass die 'großen Autos' ständig auf Achse bleiben.

    Unser Team:

    • In unserem Team tragen wir gemeinsam die fachliche Verantwortung für eine der zentralen After-Sales Datenquellen für Vertriebsaktivitäten und After-Sales Big Data Use Cases, nämlich MRA (Market Research After-Sales)
    • Das After-Sales Business wird immer mehr durch Daten getrieben und gesteuert. Die Stelle hat im Fokus durch neue Technologien wie künstliche Intelligenz oder Machine Learning, MRA fit für die Zukunft zu machen. Dazu ist es notwendig das Kerngeschäft von MRA zu verstehen
    • In enger Zusammenarbeit mit dem IT-Bereich und dem Team Business Intelligence stellen wir intelligente Systemanwendungen zur Verfügung, die als Basis für Analysen und Reports zur Geschäftssteuerung des After-Sales Geschäfts weltweit dienen
    • Über MRA Sell Out Retail (SOR) werden weltweit Rechnungen aus den Dealer Management Systemen der teilnehmenden Mercedes Benz-Werkstätten eingesammelt, validiert und an Hand einer kontinuierlich weiterentwickelten Businesslogik aufbereitet. Über MRA Sell Out Logistics (SOL) werden Logistikdaten zu den von MB Trucks in den Märkten verkauften Teilen erfasst, was ebenfalls wichtige Einsichten in das After-Sales Geschäft ermöglicht. Weitere Basis unserer Arbeit ist das Vehicle Park Management (VPM), d.h. die Erhebung und Prognose von Fahrzeugbestandsdaten in den Märkten, ebenfalls eine zentrale Datenquelle für die Steuerung des After-Sales-Geschäfts der LKW-Sparte


    Diese spannenden Herausforderungen kommen auf Sie zu:

    • Fachliche Verantwortung für das Arbeitsgebiet VPM
    • Einholung, Überprüfung, fachliche Freigabe und Erweiterung gemäß Betriebsplanung der benötigten VPM-Daten aus den zugeordneten Märkten (in Zusammenarbeit mit dem IT-Bereich und IT-Dienstleistern)
    • Eigenverantwortliche Beratung der angeschlossenen Märkte sowie der zuständigen Marktmanager über alle Hierarchie-Ebenen zur Nutzung und weiteren Auswertemöglichkeiten der VPM-Daten; bei Bedarf Unterstützung bei der Umsetzung
    • Weiterentwicklung der Anwendungsmöglichkeiten der VPM Daten im MRA-System gemäß Anwenderbedarfe, z.B. Weiterentwicklung der Integration der Daten aus VPM mit den herkömmlichen Daten/Logiken im MRA System, sowohl i.S. des Plattform-Designs als auch inhaltlich
    • Evaluieren und Pilotieren neuer Technologien im Big-Data-Umfeld wie Advanced Machine Learning Methoden und künstlicher Intelligenz, sowie in der Weiterentwicklung des Arbeitsgebiets (Datenqualitätsprozesse, Business-Logik, Algorithmen, Standardanalysen)
    • Fachliche und methodische Beratung zur Verwendung von VPM-Daten i.R. von Big Data Use Cases (Analysemethodik, Entwicklung neuer Datenmodelle)

    Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit:

    • (Wirtschafts-)Informatik,(Wirtschafts-) Mathematik o.ä., allgemein IT-Affinität und Interesse am Arbeiten an der Schnittstelle zwischen Märkten, Fachbereich und IT
    • Sehr gute Kenntnisse in MS-Excel und MS-PowerPoint sowie die Fähigkeit und Bereitschaft sich auf dem Gebiet Data Analytics zügig weiterzubilden, Kenntnisse der Datenbanksprache SQL, Business Analytics Tools wie Tableau oder MS-Power-BI, Machine Learning wünschenswert
    • Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, ggf. Bereitschaft deutsche Sprachkenntnisse zügig zu erwerben
    • Erfahrung auf dem Gebiet Business Intelligence, Business Analytics
      Idealerweise bereits Erfahrung im After-Sales-Geschäft
    • Seh r gute Auffassungsgabe und starke analytische Fähigkeiten
    • Interkulturelle Kompetenz (Auslandserfahrung ist von Vorteil)
    • Sicheres, aufgeschlossenes und verbindliches Auftreten
    • Hohes Engagement und selbständige, strukturierte Arbeitsweise
    • Talent für die Visualisierung und Vermittlung von komplexen Informationen
    • Offenheit für Neues, zuversichtliche Grundeinstellung, Geduld mit Anwendern, die noch auf der Suche nach der Frage sind, und Spaß an der
    • Lösung herausfordernder Aufgaben in Teamarbeit


    Wir bieten Ihnen mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet Sie bei uns:

    • Übertarifliche Vergütung
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg
    • Boni für außergewöhnliche individuelle Leistungen
    • Kantine vor Ort
    • Kinderbetreuung
    • Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell
    • Arbeitgeberzuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen
    • Prämien bei Dienstjubiläum sowie Jubilar-Urlaube
    • Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich
    • Regelmäßige Gesundheitstage mit Gesundheitschecks sowie kostenlose Impfungen
    • Betriebsinterne Betriebskrankenkasse mit attraktiver Gesundheitsförderung
    • Interne Weiterentwicklung durch betriebsinternes Career Programm möglich
    • Gefördertes Ideenmanagementprogramm mit interessanten Boni-Zahlungen
    • Bezahlte Freistellung für wichtige familiäre Ereignisse (z. B. Hochzeit)


    F ür Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen:
    Die Bewerbungsphase läuft ca. 4 Wochen, das heißt bis Ende Oktober 2021. Anschließend finden im Oktober die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende November eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Januar 2022 erfolgen.

    Zusätzliche Informationen:

    Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Wirtschaftsinformatiker/-mathematiker, o.ä. für Market Research After-Sales Mercedes-Benz Truck (w/m/d)

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1444842 / DAI0000KCN
Kontaktdaten:
Arbeitgeber-Profil: Daimler AG