Wissenschaftliche Hilfskraft zur Mitarbeit in der Stromverteilnetzmodellierung

Jobangebot - Studentenjob Bachelor-/ Masterarbeit - Fraunhofer-Gesellschaft

Connecticum Job-Nr 1441149 / IEG-2021-46
  • Arbeitgeber: Fraunhofer-Gesellschaft
    Jobdatum: 01. Oktober 2021
    Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsingenieurwesen
    Ingenieurwissenschaften: Wirtschaftsingenieurwesen
    Informatik: Informatik
    Einsatzort: 232 W Hancock Ave, Athens, GA 30601, USA; Nord-Amerika

    Wissenschaftliche Hilfskraft zur Mitarbeit in der Stromverteilnetzmodellierung - Jobangebot

    DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG FÜR ENERGIEINFRASTRUKTUREN UND GEOTHERMIE IEG WURDE FÜR DIE GESTALTUNG DER NÄCHSTEN PHASE DER ENERGIEWENDE GEGRÜNDET UND SUCHT NUN KREATIVE KÖPFE MIT START-UP-MENTALITÄT, DIE SICH BEIM AUFBAU DER EINRICHTUNG ENGAGIEREN UND PERSÖNLICHE GESTALTUNGSSPIELRÄUME NUTZEN WOLLEN.

    SCHON WÄHREND IHRES STUDIUMS WOLLEN SIE IN DIE PRAXIS EINTAUCHEN? DANN BIETEN WIR, DAS FRAUNHOFER IEG, AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH der Integrierten Energieinfrastrukturen 
    Wissenschaftliche Hilfskraft zur Mitarbeit in der Stromverteilnetzmodellierung

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Wir suchen eine*n engagierte*n Student*in die/der unser Team unterstützt.

    Welche Aufgaben Sie bearbeiten
    • Im Competence Center Integrierte Energieinfrastrukturen untersucht das Fraunhofer IEG u. a. den Einfluss variabler Strompreisbestandteile auf Stromverteilnetze und die unterschiedlichen beteiligten Akteure.
    • Sie entwickeln selbstständig Modellkomponenten zur Simulation variabler Strompreisbestandteile, des Nutzerverhaltens und der Stromverteilnetze weiter.
    • Sie recherchieren u. a. zu Themen wie Stromverteilnetzstrukturen in Deutschland, flexiblen Verbrauchern und variablen Stromtarifen.
    • Sie erarbeiten gemeinsam mit den Wissenschaftler*innen Konzepte zur Bewertung der Ergebnisse.
    • Sie bereiten die Daten für die Simulationen auf und dokumentieren die Ergebnisse.
    • Sie arbeiten aktiv an laufenden Forschungsprojekten mit.

    Was Sie mitbringen
    • Immatrikulierte*r Studierende*r der Fachrichtung ET/IT, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, o. ä.
    • Kenntnisse der Stromnetz- und/ oder Gebäudesimulation oder großes Interesse zur Einarbeitung in diesen Themenbereich
    • Gute Kenntnisse in einer der gängigen Programmiersprachen (vorzugsweise Python)
    • Bereitschaft eigenständig und lösungsorientiert zu arbeiten
    • Interesse am Thema Energiewende und zukünftigen Energieversorgungssystemen
    • Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office-Anwendungen
    • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
    Was Sie erwarten können
    • Eine praxisorientierte und studienergänzende Tätigkeit,
    • Ein freundliches und kreatives Arbeitsumfeld,
    • Unsere Betreuer*innen machen Sie stark, damit Sie erfolgreich sind. Sie werden gezielt und individuell betreut,
    • Eine gut ausgestattete technische Infrastruktur,
    • Flexible Arbeitszeiten, die zu Ihrem Studium passen,
    • Die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten,
    • Eine ansprechende Vergütung
    • Wir wünschen uns eine aktive Teilnahme in den Projekten und beziehen Ihre Ideen mit ein.

    Die Vergütung  richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst befristet.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Wenn Sie an dem beschriebenen Themenfeld interessiert sind, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 01.10.2021 ausschließlich online über den untenstehenden Button. Im besten Fall lernen wir uns bald persönlich kennen!


    Fragen beantwortet Ihnen gerne:
    Frau Judith Stute
    Tel.: +49 721-6809-120

    Weitere Informationen zur Einrichtung finden Sie unter: www.ieg.fraunhofer.de

    Kennziffer: IEG-2021-46 Bewerbungsfrist: 01.10.2021
    counter-image
Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

Wissenschaftliche Hilfskraft zur Mitarbeit in der Stromverteilnetzmodellierung

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr 1441149 / IEG-2021-46

Connecticum Karriere Messe - April und November

Job- und Karrieremesse für Studenten, Absolventen und Young Professionals

3 Tage, 300 renommierte Arbeitgeber für Technik, Wirtschaft und IT