GISMA Business School: Nebenjob oder Praktikum besser?

So bewertet GISMA Business School Nebenjob und Praktikum im Lebenslauf

Was wird besser beurteilt auf dem Lebenslauf: ein Praktikum oder ein studentischer Nebenjob?

Ein studentischer Nebenjob bezeugt andere Qualitäten als ein Praktikum, gerade wenn dieser Nebenjob an der Universität ausgeübt wurde. Gerade wenn ein Nebenjob in erster Linie dem Geldverdienen dient, wird er nicht als so hochwertig eingschätzt. Praktika bezeugen, dass ein Student wirklich aus dem Universitätsleben ausgeschert ist und Erfahrungen in einem Unternehmen gesammelt hat. Ganz sicher kommt es aber auf die Qualität der Arbeit an. Alles, was nur ein "Job" war, kann nicht konkurrieren mit einem Job, bei dem der Student Dinge lernt, die für seinen späteren Berufsweg relevant sind. Und es ist besonders die Erlangung von spezifischen Branchenkenntnissen und -erfahrungen gefragt.