Jones Lang LaSalle: Nebenjob oder Praktikum besser?

So bewertet Jones Lang LaSalle Nebenjob und Praktikum im Lebenslauf

Was wird besser beurteilt auf dem Lebenslauf: ein Praktikum oder ein studentischer Nebenjob?

Ja, eindeutig. Auch wenn Pferd und Maultier auf den ersten Blick noch Gemeinsamkeiten haben, erkennt man auf den zweiten Blick die wesentlichen Unterschiede. Beim studentischen Nebenjob steht doch das berechtigte Interesse des Studenten im Vordergrund, seinen Lebensunterhalt durch einen Zuverdienst zu verbessern. Also zählt die Höhe des Verdienstes, die passende Gelegenheit und andere praktische Fragen. Praktika hingegen sollten bewusst ausgewählt werden, um interessierende Branchen und potenzielle Arbeitgeber gezielt kennen zu lernen. Hier werden die Weichen für einen gelungenen Berufstart gestellt.