FIZ CHEMIE Berlin : Tipps zur Bewerbung und Karriere

Karrierefragen zu Bewerbung, Karriere und Studienzeit für Studenten und Absolventen

Was würden Sie Studenten für die Gestaltung ihrer Studienzeit raten? Worauf kommt es wirklich an?

Frühzeitige parallele Arbeit in einem Unternehmen (ideal KMU, da dabei mehr verantwortungsvolle Teilgebiete bereits vollständig übernommen werden können) als Werkstudent oder im Rahmen von F&E Verträgen. Eine Anstellung als Werkstudent (kann bisweilen über ein vorgeschaltetes Praktikum erreicht werden) ist einer freien Tätigkeit in jedem Fall vorzuziehen. Keine Jobs in studienfremden Bereichen. Besuch vieler Fachveranstaltungen (Messen) um den Umgang der beruflichen Zielgruppe mit Kunden und Mitbewerbern kennen zu lernen. Nutzung der Ungebundenheit im Studium (i.d.R. noch keine familiären oder finanziellen Bindungen) für Auslandsaufenthalte (Praktika, Urlaubssemester mit Tätigkeit im Ausland, Studium im Ausland) auch wenn das oft mit Hürden verbunden ist. Besuch nur weniger Vorlesungen; nur reine Prüfungsvorbereitung. Besser sind SHK-Stellen an Lehrstühlen, das bringt Euch viel, viel weiter als eine Vorlesung :-)


Wie beurteilen Sie einen Anruf vor der Bewerbung und außergewöhnliche Bewerbungen?

Blindbewerbung (heute gern als Initiativbewerbung bezeichnet) sehr kurz und sehr schmerzlos Exakte Information zu dem Unternehmen, in das Ihr Euch bewerben wollt, seine Arbeitsweise, seine Ziele (findet sich heute auf jeder Website) und diese Kenntnisse gegebenenfalls mit Eurem Erfahrungsprofil abgleichen und Bewerbung entsprechend individuell konstruieren. Es sollten ungefähr 30-50% von dem, was Ihr über Eure Kenntnisse schreibt der Tatsache entsprechen. Nicht zu selbstkritisch sein. Das ist mit die Sache des Selbstvermarktens, dass man an der richtigen Stelle übertreibt. Kommt aber auf Stellendefinition an. Schaut einfach wie das Unternehmen das Stellengesuch aufgebaut hat. Innovativ oder schlicht konservativ. Der, der die Anzeige im Unternehmen freigibt ist (zumindest bei KMU`s) meist auch für die Vorsichtung der Bewerbungen zuständig. Viel Glück



Alle Themen & Expertentipps