HypoVereinsbank - Member of UniCredit : Tipps zur Bewerbung und Karriere

Karrierefragen zu Bewerbung, Karriere und Studienzeit für Studenten und Absolventen

Was würden Sie Studenten für die Gestaltung ihrer Studienzeit raten? Worauf kommt es wirklich an?

  1. Suchen Sie sich eine innovative Hochschule. Orientieren Sie nicht zu stark an Rankings. Informieren Sie sich genau über den Inhalt der Studiengänge.
  2. Verpassen Sie auf keinen Fall die Chance während Ihres Studiums Auslandsluft zu schnuppern.
  3. Ergänzen Sie Ihr theoretisches Wissen um einschlägige Praxiserfahrung. Nutzen Sie die Semesterferien für Praktika. Probieren Sie verschiedene Branchen und Unternehmen aus. Während des Semesters bieten sich Werkstudententätigkeiten an. Auf diesem Weg können Sie Ihr Studium finanzieren und nebenbei noch wertvolle Erfahrungen sammeln.

Wie beurteilen Sie einen Anruf vor der Bewerbung und außergewöhnliche Bewerbungen?

Auffallen um jeden Preis ist nicht ratsam. Konzentrieren Sie sich lieber darauf möglichst aussagekräftige Bewerbungsunterlagen zu erstellen. Ausgewählt wird nach Qualität eines Kandidaten. Wenn man sich für einen kreativen Beruf bewirbt, dann kann eine ausgefallene Bewerbung Sinn machen- sonst nicht. Vorab telefonisch Kontakt aufzunehmen ist das beste Erfolgsrezept. Ist in einer Stellenausschreibung oder im Internet ein Ansprechpartner angegeben, so sollten Sie diese Chance immer nutzen. Zeigen Sie sich interessiert, stellen Sie Fragen und nutzen Sie die Chance einen sympathischen Eindruck zu hinterlassen.


Was gehört für Sie zu einem gut vorbereiteten Besucher auf der connecticum?

Zur guten Vorbereitung auf einen Messebesuch gehört vor allem das Beschäftigen mit der eigenen beruflichen Zukunft. Welche Bereiche kenne ich aus dem Studium und daraus resultierend: Was ist für mich spannend, wo möchte ich ein Praktikum absolvieren, eine Abschlussarbeit schreiben oder in den Job starten? Nichts disqualifiziert einen Bewerber an einem Unternehmensstand mehr als die Frage: „Was können Sie mir denn bieten?“ - Viele Bewerber sind leider viel zu unvorbereitet, wenn Sie an einen Stand gehen und insgesamt unfokussiert in Ihrem Berufsleben. Unser Tipp: Probieren Sie sich aus! Denn nur durch Praktika können Sie wissen, was sie wollen oder ggf. auch nicht!


Sollten die Messebesucher komplette Bewerbungsunterlagen mitbringen oder genügt ein Lebenslauf?

Grundsätzlich verarbeiten wir in unserem Hause Bewerbungen ausschließlich online. Aus diesem Grund brauchen Bewerber an unserem Stand keine Bewerbungsmappe mitbringen, diese dürfen Sie uns gern im Nachgang online zukommen lassen. Aus unserer Sicht ist es jedoch durchaus hilfreich, wenn Sie Ihren CV auf einen kleinen DIN A5 Flyer drucken, den wir sozusagen als "Gedankenstütze" mitnehmen und ggf. proaktiv in der Nachbereitung auf Sie zukommen können.


Stichwort Kleiderordnung auf der connecticum: Worauf legen Sie beim Äußeren eines Bewerbers Wert?

Im Bankenumfeld und selbstverständlich in Bewerbungsgesprächen legen wir Wert auf seriöse Kleidung. Allerdings ist aus unserer Sicht ein Besuch auf der connecticum kein Vorstellungsgespräch, sondern ein gegenseitiger Abgleich von Wünschen und Möglichkeiten. Wir als Unternehmen präsentieren uns mit attraktiven Praktika, Werkstudentenjobs, Traineestellen und Direkteinstiegen und Sie präsentieren sich im Gegenzug als Persönlichkeit. Somit ist es kein Problem wenn Studenten mit gepflegten Jeans und Pullover direkt nach der Vorlesung zu uns an den Stand für eine Beratung kommen.

Für uns als Bank muss es kein klassisches Business-Outfit sein! Krawatte ist absolut kein Muss, im Gegenteil: Business Casual mit Sakko oder Hemd und Pullover ist absolut ausreichend. ABER: Das Gesamtbild eines Bewerbers sollte definiv seriös wirken. Als künftiger Mitarbeiter einer führenden europäischen Bank gehört Kundenkontakt zum täglichen Job. Damit ist ein gepflegtes Äußeres (beispielsweise gedeckte Farben, Sauberkeit, ordentliche Frisur) ein Muss.


Alle Themen & Expertentipps