ipal GmbH : Tipps zur Bewerbung und Karriere

Karrierefragen zu Bewerbung, Karriere und Studienzeit für Studenten und Absolventen

Was wird besser beurteilt auf dem Lebenslauf: ein Praktikum oder ein studentischer Nebenjob?

Aus meiner Sicht unterscheidet sich ein Studentischer Nebenjob von einem Praktikum darin, dass er - unabhängig von den Inhalten - im Lebenslauf eines Bewerbers, die Fähigkeit "sich durchzubeißen" dokumentiert. Wer neben der Arbeit einem Job nachgeht, muss großes Durchhaltevermögen haben. Zusätzlich bietet ein Nebenjob viel mehr die Möglichkeit, tiefer in ein Thema einzutauchen, als es bei einem Praktikum möglich ist.


Welche Kenntnisse und Eigenschaften vermissen Sie bei den heutigen Berufsanfängern?

Die Kenntnisse sind - zumindest auf dem Papier - meist gut ausgeprägt. Leider vermisse ich oft die Fähigkeit, das Gelernte entsprechend anzuwenden. Jeder Berufsanfänger sollte sich zu Beginn die Frage stellen: Wie kann ich für das Unternehmen mit meinen Kenntnissen nützlich sein? Diese sollten dann auch eingebracht werden. Zu oft gibt es eine zu große Bescheidenheit, vielleicht auch aus der Angst heraus, etwas falsch zu machen. Das Ergebnis ist, dass der neue Mitarbeiter/die neue Mitarbeiterin nicht den erhofften frischen Wind rein bringt, sondern die gleichen ausgetretenen Wege beschreitet, die das Unternehmen zuvor gegangen ist.



Alle Themen & Expertentipps