REVIVAL Consulting : Tipps zur Bewerbung und Karriere

Karrierefragen zu Bewerbung, Karriere und Studienzeit für Studenten und Absolventen

Was wird besser beurteilt auf dem Lebenslauf: ein Praktikum oder ein studentischer Nebenjob?

Ja. Ein Praktikum wird normalerweise im Hinblick auf das Berufsziel und die Studieninhalte maßgeschneidert und ein Praktikant wird oft in mehreren Abteilungen eingesetzt; so erhält der Praktikant eine erste Übersicht über die Tätigkeitsfelder der verschiedenen Abteilungen. Ein studentischer Nebenjob ist meistens Mittel zum Zweck. Da geht es primär um die Finanzierung des Lebens und nicht um maßgeschneiderte Einsätze, schon gar nicht um rotierende Funktionen.



Welchen Stellenwert hat die Abschlussnote im Studium eines Bewerbers für Sie?

Die Studienabschlussnote ist ein Hinweis über seine Stärken und Interessen, darf aber nicht überbewertet werden. Die Praxis zeigt, dass die besten Studienabgänger in der Praxis das Gelernte nicht umsetzen können; der gesunde Menschenverstand mit praktikabler Umsetzung fehlt oft. Gefragt sind pragmatische Werkstudenten, die Erfahrung haben, verschiedene Aufgaben wie Studium, (Nacht-) Arbeit, Zweitstudium, etc. gleichzeitig unter einen Hut zu bringen.


Alle Themen & Expertentipps