Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG : Tipps zur Bewerbung und Karriere

Karrierefragen zu Bewerbung, Karriere und Studienzeit für Studenten und Absolventen

Was wird besser beurteilt auf dem Lebenslauf: ein Praktikum oder ein studentischer Nebenjob?

Wird der studentische Nebenjob (Werkstudent/in) zielgerichtet und passend zum Studiengang ausgeführt, kann die dort erlangte Erfahrung die gleiche Bedeutung wie ein Praktikum haben. Grundsätzlich sollten beide Tätigkeiten immer zum Studium und den zukünftigen Jobwünschen passen!


Welche Kenntnisse und Eigenschaften vermissen Sie bei den heutigen Berufsanfängern?

Viele Berufsanfänger werden durch das Studium im theoretischen Bereich gut vorbereitet. Die Praxiserfahrung durch Praktika ist zumeist nicht zielgerichtet zum späteren Jobwunsch. Dadurch fehlen Praxiskenntnisse. Außerdem sind viele Berufsanfänger schlecht auf Vorstellungsgespräche und den gesamten Bewerbungsprozess vorbereitet. Einige können sich und ihr Wissen schlecht "verkaufen".


Inwieweit hat die Hochschule der Bewerber Bedeutung bei der Personalauswahl?

Der Platz in einem Ranking kann schon von Vorteil sein. Allerdings können auch regionale Aspekte (Nähe der Hochschule zum Unternehmen) eine Rolle spielen. Auch sind Hochschulen, die im Rahmen von Projekten oder Lehrstühlen mit dem Unternehmen fest zusammenarbeiten, gern gesehen, da dort die Verbindung von Theorie und Praxis gut funktioniert.


Alle Themen & Expertentipps