Arbeitgeber | Firmenprofil

Eisenführ Speiser Patentanwälte Rechtsanwälte PartGmbB

Eisenführ Speiser Patentanwälte Rechtsanwälte PartGmbB

Rechtsberatung

Mitarbeiter

201 - 500


Der Arbeitgeber

Eisenführ Speiser Patentanwälte Rechtsanwälte PartGmbB

Eisenführ Speiser ist eine seit über 50 Jahren international tätige Patent- und Rechtsanwaltskanzlei mit Standorten in Bremen, München, Berlin und Hamburg. Unser Team ist spezialisiert auf den Schutz geistigen Eigentums (Intellectual Property, IP). Auf diesem Gebiet gehören wir zu den führenden Kanzleien in Deutschland.

Das Leistungsspektrum von Eisenführ Speiser umfasst den gesamten Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes (Patente, Marken und Designs) ebenso wie das Urheber- und Wettbewerbsrecht.

Unsere Anwälte sind in den Bereichen Elektrotechnik, Software und Physik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Energietechnik, Bauwesen sowie Chemie und Life Sciences bei der Erlangung, Durchsetzung und Verteidigung von Schutzrechten tätig.

Wir sind in den vergangenen Jahren stark gewachsen und expandieren an all unseren Standorten weiter. Patentanwaltskandidaten erwartet ein anspruchsvolles Aufgabengebiet und eine fundierte Ausbildung durch erfahrene Anwältinnen und Anwälte. Mit unserer elektronischen Aktenführung bieten wir ein hochmodernes Arbeitsumfeld.

Aktuelle Stellenangebote unserer Kanzlei finden Sie auch auf unserer Homepage im Bereich Stellenangebote.

Gründungsjahr

1966

Mitarbeiter

201 - 500

Firmensprache

Deutsch

Karriere & Einstieg

Einstiegsmöglichkeiten bei Eisenführ Speiser Patentanwälte Rechtsanwälte PartGmbB

Praktikum

Azubistelle

Studentenjob

Abschlussarbeit im Unternehmen

Einstieg als Trainee (Trainee Program)

Junior-Direkteinstieg für Berufseinsteiger

Einstieg als Quereinsteiger (Career Changer)

Senior-Direkteinstieg für Berufserfahrene

Gesuchte Studiengänge

Biochemie, Bioinformatik, Biotechnologie, Chemie, Chemieingenieurwesen, Chemieverfahrenstechnik, Computerlinguistik, Elektrische Energietechnik, Elektronische Gerätetechnik, Elektrotechnik, Energietechnik, Gesundheitspädagogik, Gesundheitstechnik, Gießereitechnik, Hydraulik, Informationstechnik, Ingenieurwesen, allg., Kommunikationstechnik, Life Science Engineering, Luft- und Raumfahrttechnik, Markscheidewesen, Maschinenbau, Medizintechnik, Mikroelektronik, Mikrosystemtechnik, Nachrichtentechnik, Nautik-Seefahrt, Physik, Physikalische Technik, Regenerative Energien, Schiffbau-Schiffstechnik, Transport-/Fördertechnik, Umweltinformatik, Verfahrenstechnik

Infos und Details zu den Karriere- und Einstiegsmöglichkeiten

Im Studium: Auf Wunsch sind Praktika möglich
Nach dem Studium: Die Ausbildung zum Deutschen Patentanwalt dauert insgesamt 34 Monate. In den ersten 26 Monaten absolvieren Sie parallel zur Ausbildung in unserer Kanzlei ein besonderes juristisches Fernstudium. Im Anschluss folgt das sogenannte Amtsjahr in München, in dem Sie beim Deutschen Patent- und Markenamt (zwei Monate) und beim Bundespatentgericht (sechs Monate) weiter ausgebildet werden.

Am Ende des Amtsjahres legen Sie die Patentanwaltsprüfung ab. Nach erfolgreich bestandenem Examen und anschließender Zulassung durch die Patentanwaltskammer beginnt Ihr beruflicher Weg als Patentanwalt. Die meisten Patentanwälte erwerben mit einer gesonderten Prüfung beim Europäischen Patentamt auch die wichtige Zusatzqualifikation zum Europäischen Patentanwalt, wobei wir Sie ebenfalls unterstützen.

Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung sind wir sehr an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. - Informationen zum Einstellungsprofil - Mögliche Einsatzbereiche und Fachrichtungen:
Elektrotechnik, Maschinenbau, Physik, Energie- und Verfahrenstechnik, Chemie, Biotechnologie, Luft- und Raumfahrttechnik
Zusatzqualifikationen:
Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
hohes technisches Verständnis
Teamfähigkeit
sorgfältige Arbeitsweise

Bedeutung 1 2 3 4 5 k.A.
Sehr gute
Studienleistungen
Kurze
Studiendauer
Auslands-
erfahrung
Außeruniversitäres
Engagement
Kommunikative
Fähigkeiten
Sehr gute
Englischkenntnisse
Sehr gute MS-
Office Kenntnisse
Branchen-
kenntnisse

Bedeutung für das Unternehmen:

1 = sehr wichtig, 5 = unwichtig, k.A. = keine Angabe

Kontakt & Infos

Kontaktmöglichkeiten für Bewerbungen und Rückfragen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen an:

Eisenführ Speiser Patentanwälte Rechtsanwälte PartGmbB
Herr Ulf Mindermann
Am Kaffee-Quartier 3
28217 Bremen
Tel: 0421 3635-0
E-Mail: umindermann@eisenfuhr.com

Homepage
www.eisenfuhr.com

Ablauf des Auswahlverfahrens

Vorstellungsgespräch mit Personalleitung und Partneranwalt

Firmenprofil per E-Mail senden

connecticum Check-in

Karriere-Events: Infos & Free Tickets per E-Mail

connecticum Messe Logo connecticum

Firmenkontaktmessen Jobs & Karriere

Nächste Firmenkontaktmesse: 22. bis 24. Januar 2025, Berlin