Bundesverwaltungsamt

Arbeitgeber - Profil · per E-Mail senden

Short Facts

Branche

Öffentlicher Dienst

Firmensprache

Deutsch

Gründungsjahr

1960

Mitarbeiter

Mitarbeiteranzahl: 5.001 - 10.000

Standorte

in Deutschland: 23
insgesamt: 23
Bad Homburg vor der Höhe, Berlin, Bonn, Chemnitz, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Friedland, Görlitz, Hamm, Hannover, Kiel, Köln (Headquarter) , Leipzig, Magdeburg, München, Nadrensee, Neubrandenburg, Osnabrück, Rostock, Strausberg, Stuttgart, Wiesbaden, Zeuthen

Dienstleistungen und Produkte

Das Bundesverwaltungsamt ist der zentrale Dienstleister des Bundes und nimmt derzeit etwa 150 Aufgaben wahr.

Einstiegsmöglichkeiten - Bundesverwaltungsamt

Praktika nein
Studentenjobs nein
Bachelor-/ Masterarbeiten nein
Traineeprogramme nein
Doktorarbeiten nein
Einstieg für Absolventen ja
Junior Professionals ja
Senior Professionals ja

Bundesverwaltungsamt - Kontakte und Hinweise zur Bewerbung

BVA
ZI1a-Übergreifende Personalangelegenheiten

E-Mail: personalmanagement@bva.bund.de
Telefon: 0221-758-1726

Webseiten

Unternehmens-Website: www.bva.bund.de

Bundesverwaltungsamt in den sozialen Netzwerken

Bevorzugte Bewerbungsform

per Post, per E-Mail, per Online-Formular

Anforderungs- und Einstellungsprofil

Bundesverwaltungsamt

Studienbereiche:

Wirtschaftswissenschaften
allg. Wirtschaftswissenschaften, BWL, BWL-Controlling, BWL-Finanzen, BWL-Personal, BWL-Rechnungswesen, BWL-Steuern, Dienstleistungsmanagement, International Business, International Management, Public Management, Rechtswissenschaften, Verwaltungswissenschaften, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsrecht

Informatik
Informatik, Informationstechnik, Softwareentwicklung, Technische Informatik, Wirtschaftsinformatik

Sonstige
Sprach-/Kulturwissenschaften

Zusatzqualifikationen:

Gesuchte Fachrichtungen:
Informatik
Verwaltungswissenschaften
Wirtschaftswissenschaften
Qualifikations-Matrix 1 2 3 4 5 k. A.
Sehr gute Studienleistungen
Kurze Studiendauer
Auslandserfahrung
Außeruniversitäres Engagement
Kommunikative Fähigkeiten
Sehr gute Englischkenntnisse
Sehr gute MS-Office Kenntnisse
Branchenkenntnisse
Praxiserfahrungen
Bedeutung für das Unternehmen: 1 = sehr wichtig, 5 = unwichtig, k.A. = keine Angabe

Weitere Unternehmens-Informationen zu Bundesverwaltungsamt

Einige der wahrgenommenen Aufgaben sind etwa

● Öffentliche Sicherheit
Über das zentrale Registerportal betreibt das BVA als Mittler für Informationen im Bereich Öffentliche Sicherheit diverse nationale und europäische IT-gestützte Verfahren für Sicherheits- und Migrationsbehörden des Bundes und der Länder.

● IT-Fachverfahren
Zentrale Steuerung aller Bereiche der Informationstechnik für das Bundesverwaltungsamt: die Gesamtplanung, das Projektmanagement und den Einsatz der externen Dienstleister für IT-Betrieb und Softwareentwicklung aller IT-Vorhaben im BVA. Neben der Betreuung der rund 100 laufenden Verfahren arbeiten wir in großen und zeitkritischen Projekten sowohl auf Bundes- als auch auf europäischer Ebene mit. Dabei setzen wir aktuell Projekte z. B. zur Digitalisierung des Asylverfahrens, der Fluggastdatenspeicherung, Smart Borders und des Regierungsprogramms „Digitale Verwaltung 2020“ um.

● Personalkosten und Personalnebenkosten
Die Abteilungen sind zuständig für die Berechnung und Zahlbarmachung der Besoldung und Entgelte für die Beschäftigten von Bundesbehörden und Zuwendungsempfängern. Darüber hinaus werden Aufgaben als Bundesfamilienkasse wahrgenommen und Beihilfen gem. Bundesbeihilfeverordnung gewährt.

● Verwaltungsmanagement
Neben Fachaufgaben übernimmt das BVA auch unterstützende administrative Dienstleistungen für andere Behörden. Die Kunden werden dadurch von Routinetätigkeiten entlastet und können sich ihren Kernaufgaben widmen. Hierzu zählen u.a. die Bereiche Servicezentrum Personalgewinnung, elektronisches Personal- und Zeitmanagement, Finanzmanagement, VISA-Prüfung, Aus- und Fortbildung. Zudem werden umfassende Beratungs- und Prüfungsleistungen in den Bereichen Organisation und Personal angeboten. Berater/innen des BVA sind dabei als neutrale Gutachter für Partnerbehörden und Zuwendungsempfänger tätig und erabeiten passgenaue Lösungen.

● Verwaltung und Einziehung von Ausbildungsdarlehen und Vergabe von Bildungskrediten
Die Abteilung ist verantwortlich für die Verwaltung und Einziehung von Ausbildungsdarlehen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG), die Rückforderung von Studiendarlehen des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sowie die Vergabe des Bildungskredits nach Maßgabe der Förderbestimmungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) sowie dessen Einzug.

● Zuwendungsmanagement
Die Abteilung bewilligt Zuwendungen, betreut und berät die Zuwendungsempfänger – vor allem bei Finanzierungsfragen – und prüft im Anschluss, ob die gewährten Gelder ordnungsgemäß verwendet wurden. Die inhaltliche Ausrichtung der Zuwendungen ist vielfältig und reicht von der Förderung des Sports, der Kultur, der Familien-, Senioren-, Frauen- und Jugendarbeit über die Bereiche Arbeit und Soziales, Gesundheit, Bildung, Recht und Verkehr bis hin zu humanitären Maßnahmen im Ausland. Weiterhin werden finanzielle Hilfen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gewährt.

● Zentrale Steuerungsaufgaben
Die Abteilung übernimmt zentrale Steuerungs- und Regelungsfunktionen und gestaltet die personellen, organisatorischen, haushaltsmäßigen und infrastrukturellen Rahmenbedingungen, um eine optimale Aufgabenerfüllung des Hauses zu ermöglichen.