Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Arbeitgeber- und Firmenprofil · per E-Mail senden

Short Facts - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Branche

Internationale Zusammenarbeit

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1975

Offene Stellen

Jobangebote der Firma

Mitarbeiter

Mitarbeiteranzahl: 10.001 - 50.000
davon in Deutschland: 5.000

Standorte

in Deutschland: 5
insgesamt: 120
Berlin, Bonn (Headquarter) , Eschborn (Headquarter)

Dienstleistungen und Produkte

Als weltweit tätiges Bundesunternehmen der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH die Bundesregierung bei der Verwirklichung ihrer entwicklungspolitischen Ziele.

Einstiegsmöglichkeiten - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Praktika ja
Studentenjobs ja
Bachelor-/ Masterarbeiten nein
Traineeprogramme ja
Doktorarbeiten nein
Einstieg für Absolventen ja
Junior Professionals ja
Senior Professionals ja

Hinweise zu den Einsatzmöglichkeiten:

Im Studium: Die Themen und Arbeitsschwerpunkte Ihres Praktikums können Sie individuell mit Ihrer Betreuerin/Ihrem Betreuer abstimmen. Es beinhaltet neben der Einarbeitung in die Aufgabenstellung der GIZ und ihrer organisatorischen Regularien insbesondere die Teilnahme an der Tagesarbeit der jeweiligen Abteilung.
Nach dem Studium: Was bietet das EZ-Traineeprogramm?
Das Programm dauert 18 Monate, in denen Sie die deutsche und multilaterale Entwicklungszusammenarbeit (EZ) aus unterschiedlichen Perspektiven aktiv kennen lernen. Der Schwerpunkt des Programmes liegt in der Technischen Zusammenarbeit (TZ).

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH - Kontakte und Hinweise zur Bewerbung

Wann kann ich mich bewerben?
Es gibt keine Bewerbungsfristen. Sie können sich das ganze Jahr über für ein Praktikum bewerben.

Wie bewerbe ich mich?
Sie können sich über den Online-Bewerbungsbogen unter Stellenmarkt GIZ für ein Praktikum bewerben. Für ein Praktikum sind unter dem Punkt Qualifikationen nur die Sonstigen Kompetenzen auszufüllen, alle anderen Kompetenzen sind für ein Praktikum nicht relevant und lassen sich daher auch nicht öffnen.

Unter dem GIZ Stellenmarkt - Praktika finden Sie die zur Zeit ausgeschriebenen Praktika. Sollte keine passende Stelle für Sie dabei sein, können Sie sich initiativ bewerben.

Webseiten

Unternehmens-Website: www.giz.de

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in den sozialen Netzwerken

Bevorzugte Bewerbungsform

per Online-Formular

Ablauf des Auswahlverfahrens für Bewerber

Je nach Position und Anforderungsprofil der ausgeschriebenen Stelle findet im Anschluss an die Vorauswahl ein umfangreiches Einzel- oder Gruppenauswahlverfahren statt.

Gestalte Deine Karriere mit uns - auf der Connecticum im April 2022 - Deutschlands großer Karrieremesse für Absolventen, Studenten und Young Professionals

Anforderungs- und Einstellungsprofil

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Studienbereiche:

Wirtschaftswissenschaften
allg. Wirtschaftswissenschaften, BWL, BWL-Controlling, BWL-Finanzen, BWL-Marketing, BWL-Personal, BWL-Rechnungswesen, Dienstleistungsmanagement, Gesundheitsökonomie, International Business, International Management, Kommunikationswissenschaft, Logistik, Public Management, Rechtswissenschaften, Umweltmanagement, Verwaltungswissenschaften, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftskommunikation, Wirtschaftspädagogik, Wirtschaftsrecht

Ingenieurwissenschaften
Abfallwirtschaft, Allg. Ingenieurwissenschaften, Architektur, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Energietechnik, Maschinenbau, Medientechnik, Regenerative Energien, Textil- und Bekleidungstechnik, Transport-/Fördertechnik, Umwelttechnik, Verkehrsingenieurwesen, Versorgungstechnik, Wasserbau, Wasserwirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen

Informatik
Informatik, Umweltinformatik, Wirtschaftsinformatik

Naturwissenschaften
Biochemie, Biologie, Chemie, Geographie-Geowissenschaften, Physik

Sonstige
Agrar-Forst-Ernährungswissenschaften, Ernährungswissenschaften-Ökotrophologie, Humanmedizin, Kommunikationsdesign, Landschaftsnutzung-Naturschutz, Sport, Sprach-/Kulturwissenschaften, Wald und Umwelt

Zusatzqualifikationen:

Gesuchte Fachrichtungen:
Wirtschafts-, Verwaltungs-, Politik-, Rechts-, Regional-, Kommunikations-, Umwelt- und Sozialwissenschaften, Agrar-/Forstwirtschaft, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Informatik, Geographie sowie Berufspädagogik.
Zusatzqualifikationen:
Interkulturelle Kompetenz, Sprachkenntnisse
Kommunikative Wendigkeit
Kooperations- und Verantwortungsbereitschaft
Teamfähigkeit
Belastbarkeit
Qualifikations-Matrix 1 2 3 4 5 k. A.
Sehr gute Studienleistungen
Kurze Studiendauer
Auslandserfahrung
Außeruniversitäres Engagement
Kommunikative Fähigkeiten
Sehr gute Englischkenntnisse
Sehr gute MS-Office Kenntnisse
Branchenkenntnisse
Praxiserfahrungen
Bedeutung für das Unternehmen: 1 = sehr wichtig, 5 = unwichtig, k.A. = keine Angabe

Weitere Unternehmens-Informationen zu Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Unsere Kernkompetenz ist Capacity Development. „Capacity“ ist die Fähigkeit von Menschen, Organisationen und Gesellschaften, Entwicklung nachhaltig zu gestalten. Dazu gehört, Probleme zu erkennen, Lösungsstrategien zu entwickeln und diese erfolgreich umzusetzen. Wir unterstützen Entwicklungs- und Schwellenländer beim Aufbau dieser Kompetenzen und bei den damit verbundenen Lern- und Veränderungsprozessen.

Unsere Auftraggeber
Die GIZ ist ein Bundesunternehmen mit Hauptsitzen in Bonn und Eschborn bei Frankfurt am Main. Sie wurde 2011 aus der Fusion von DSE, GTZ und DED gegründet. Ihr Hauptauftraggeber ist das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Darüber hinaus ist sie tätig für andere Bundesressorts, für Regierungen anderer Länder, für internationale Auftraggeber wie die Europäische Kommission, die Vereinten Nationen oder die Weltbank sowie für Unternehmen der privaten Wirtschaft. Die GIZ nimmt ihre Aufgaben überwiegend gemeinnützig wahr. Überschüsse werden ausschließlich wieder für eigene Projekte der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung verwendet.

Weltweit tätig
Die GIZ ist in mehr als 120 Ländern Afrikas, Asiens, Lateinamerikas, in den Regionen Mittelmeer und Mittlerer Osten sowie Europa, Kaukasus und Zentralasien tätig. In 87 Ländern ist sie mit eigenen Büros vertreten. Weltweit beschäftigt das Unternehmen knapp 22.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; davon sind fast 17.000 einheimische Kräfte. In den Zentralen in Bonn und Eschborn und an weiteren Standorten in Deutschland arbeiten rund 5.000 Personen.