Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Arbeitgeber - Profil · per E-Mail senden

Short Facts

Branche

Wissenschaft & Forschung, Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit, Digitalisierung

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1907

Offene Stellen

Jobangebote der Firma

Mitarbeiter

Mitarbeiteranzahl: 5.001 - 10.000
davon in Deutschland: 9.000

Standorte

in Deutschland: 30
insgesamt: 30
, Augsburg, Berlin, Bonn, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Cottbus, Dresden, Göttingen, Hamburg, Hannover, Hardthausen am Kocher, Hecklingen, Jena, Jülich, Köln, Neustrelitz, Oldenburg, Stade, Stuttgart, Ulm, Weilheim in Oberbayern, Weßling, Zittau, Brasilien

Dienstleistungen und Produkte

+ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR - auch in dieser besonderen Situation. +

Das DLR ist das nationale Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Seine umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sind in nationale und internationale Kooperationen eingebunden. Über die eigene Forschung hinaus ist das DLR als Raumfahrtagentur im Auftrag der Bundesregierung für die Planung und Umsetzung der deutschen Raumfahrtaktivitäten zuständig. Zudem fungiert das DLR als Dachorganisation für den national größten Projektträger.

In den 27 Standorten beschäftigt das DLR circa 8.900 Mitarbeiter/innen.

Einstiegsmöglichkeiten - Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Praktika ja
Studentenjobs ja
Bachelor-/ Masterarbeiten ja
Traineeprogramme keine Angabe
Doktorarbeiten ja
Einstieg für Absolventen ja
Junior Professionals ja
Senior Professionals ja

Hinweise zu den Einsatzmöglichkeiten:

Im Studium: als studentische Hilfskraft oder Praktikant/in: selbstständige Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungsteams; als Bachelorand/in, Masterand/in oder Diplomand/in: Zusammenarbeit mit renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in anspruchsvollen Forschungsprojekten
Nach dem Studium: als Doktorand/in: Teilnahme am DLR_Graduate_Program möglich; als Berufseinsteiger/in: Spitzenforschung beim DLR

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) - Kontakte und Hinweise zur Bewerbung

Bei Fragen zu Stellenangeboten aus unserem Jobportal DLR.de/jobs wenden Sie sich bitte an die in den Stellenanzeigen genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Webseiten

Website für Bewerber: DLR.de/jobs
Unternehmens-Website: DLR.de

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in den sozialen Netzwerken

Bevorzugte Bewerbungsform

per Online-Formular

Anforderungs- und Einstellungsprofil

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Studienbereiche:

Wirtschaftswissenschaften
BWL, Rechtswissenschaften, Umweltmanagement, Verwaltungswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen

Ingenieurwissenschaften
Allg. Ingenieurwissenschaften, Automatisierungstechnik, Bauingenieurwesen, Chemieingenieurwesen, Chemieverfahrenstechnik, Elektrische Energietechnik, Elektronische Gerätetechnik, Elektrotechnik, Energietechnik, Fahrzeugelektronik, Fahrzeugtechnik, Life Science Engineering, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Medientechnik, Medizintechnik, Mess-Steuer-Regelungstechnik, Mikroelektronik, Mikrosystemtechnik, Nachrichtentechnik, Physikalische Technik, Regenerative Energien, Schienenverkehrstechnik, Technische Kybernetik, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Verkehrsingenieurwesen, Vermessungswesen, Werkstoffwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen

Informatik
Geoinformatik, Informatik, Informationstechnik, Kommunikationstechnik, Medizinische Informatik, Softwareentwicklung, Technische Informatik, Telematik, Wirtschaftsinformatik

Naturwissenschaften
Astrophysik, Biochemie, Biologie, Biotechnologie, Chemie, Geographie-Geowissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften allg., Physik, Technomathematik

Sonstige
Humanmedizin, Psychologie, Sonstiges

Zusatzqualifikationen:

Gesuchte Fachrichtungen:
Bauingenieurwesen, Biologie, Chemie, Computational Science, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Geographie, Geologie, Geowissenschaften, Informatik, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Mathematik, Medizin, Meteorologie, Mineralogie, Nachrichtentechnik, Physik, Psychologie, Technische Informatik, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Vermessungstechnik, Verkehrswissenschaften, Werkstofftechnik, Werkstoffwissenschaften
Zusatzqualifikationen:
Wir setzen auf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die ihren eigenen Weg gehen wollen, bereit sind Verantwortung zu übernehmen und starke Teamplayer sind.
Qualifikations-Matrix 1 2 3 4 5 k. A.
Sehr gute Studienleistungen
Kurze Studiendauer
Auslandserfahrung
Außeruniversitäres Engagement
Kommunikative Fähigkeiten
Sehr gute Englischkenntnisse
Sehr gute MS-Office Kenntnisse
Branchenkenntnisse
Praxiserfahrungen
Bedeutung für das Unternehmen: 1 = sehr wichtig, 5 = unwichtig, k.A. = keine Angabe