FEV Europe GmbH

Arbeitgeber - Profil · per E-Mail senden

Short Facts

Branche

Automobilindustrie

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1978

Mitarbeiter

Mitarbeiteranzahl: 5.001 - 10.000
davon in Deutschland: 2.500

Standorte

Aachen (Headquarter) , Braunschweig, Kassel, Leipzig, München, Sandersdorf-Brehna, Stuttgart, Peking - China, Trappes - Frankreich, Chennai - Indien

Dienstleistungen und Produkte

Mobilität verbindet Menschen. Als führender Engineering-Partner unserer globalen Kunden ist es unser Ziel, die Zukunft der Mobilität zu gestalten. Mit über 5.500 Mitarbeitern weltweit entwickeln wir zukunftsweisende und effiziente Antriebssysteme, wir vernetzen Fahrzeuge miteinander und mit ihrer Umwelt und arbeiten daran, unser Leben mit intelligenten Systemen sicherer zu machen. Werden Sie Teil der internationalen FEV und arbeiten Sie in interdisziplinären Teams an zukunftsweisenden Projekten. Lassen Sie uns gemeinsam mit innovativen Projekten die Zukunft auf den Straßen dieser Welt beeinflussen.

Einstiegsmöglichkeiten - FEV Europe GmbH

Praktika ja
Studentenjobs ja
Bachelor-/ Masterarbeiten ja
Traineeprogramme keine Angabe
Doktorarbeiten nein
Einstieg für Absolventen ja
Junior Professionals ja
Senior Professionals ja

Hinweise zu den Einsatzmöglichkeiten:

Im Studium: Fachpraktika, Studien- und Abschlussarbeiten, Tätigkeit als studentische Hilfskraft
Nach dem Studium: Direkteinstieg

FEV Europe GmbH - Kontakte und Hinweise zur Bewerbung

Für Festangestellte:
Sabrina Bartsch
0241-5689-6889

Michelle Häusler
0241-5689-8418

Studenten und Praktikanten:
Magdalena Küsters
0241-5689-6413

Kim Reber
0241-5689-6032

Webseiten

Bevorzugte Bewerbungsform

per Online-Formular

Ablauf des Auswahlverfahrens für Bewerber

Bewerbung, Vorstellungsgespräch mit dem Fachbereich und der Personalabteilung, ggf. 2. Vorstellungsgespräch

Anforderungs- und Einstellungsprofil

FEV Europe GmbH

Studienbereiche:

Wirtschaftswissenschaften
BWL, Wirtschaftsingenieurwesen

Ingenieurwissenschaften
Automatisierungstechnik, Chemieingenieurwesen, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Konstruktionstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Mess-Steuer-Regelungstechnik, Mikroelektronik, Mikrosystemtechnik, Verkehrsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen

Informatik
Informatik, Softwareentwicklung

Naturwissenschaften
Chemie, Mathematik, Physik

Zusatzqualifikationen:

Gesuchte Fachrichtungen:
Maschinenbau, Elektrotechnik/Elektronik, Fahrzeugtechnik, IT, Softwareentwicklung, Automatisierungstechnik, Mess-/Steuer-/Regelungstechnik, Mechatronik, Konstruktionstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik Physik, Chemie, ...
Zusatzqualifikationen:
Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
Qualifikations-Matrix 1 2 3 4 5 k. A.
Sehr gute Studienleistungen
Kurze Studiendauer
Auslandserfahrung
Außeruniversitäres Engagement
Kommunikative Fähigkeiten
Sehr gute Englischkenntnisse
Sehr gute MS-Office Kenntnisse
Branchenkenntnisse
Praxiserfahrungen
Bedeutung für das Unternehmen: 1 = sehr wichtig, 5 = unwichtig, k.A. = keine Angabe