Forschungszentrum Jülich GmbH

Arbeitgeber - Profil · per E-Mail senden

Short Facts

Branche

Forschung, Forschungsmanagement

Firmensprache

Deutsch, Englisch

Gründungsjahr

1956

Mitarbeiter

Mitarbeiteranzahl: 5.001 - 10.000
davon in Deutschland: 6.100

Standorte

in Deutschland: 8
insgesamt: 8
Berlin, Bonn, Düsseldorf, Erlangen, Garching bei München, Jülich, Münster, Rostock

Dienstleistungen und Produkte

Das Forschungszentrum Jülich leistet als Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft wirksame Beiträge zur Lösung großer gesellschaftlicher Herausforderungen in den Bereichen Information, Energie und Bioökonomie. Es bearbeitet vielfältige Aufgaben im Forschungsmanagement und nutzt große, oft einzigartige wissenschaftliche Infrastrukturen. Arbeiten Sie zusammen mit rund 6.100 Kolleginnen und Kollegen themen- und disziplinenübergreifend an einem der größten Forschungszentren Europas.

Einstiegsmöglichkeiten - Forschungszentrum Jülich GmbH

Praktika ja
Studentenjobs ja
Bachelor-/ Masterarbeiten ja
Traineeprogramme nein
Doktorarbeiten ja
Einstieg für Absolventen ja
Junior Professionals ja
Senior Professionals ja

Hinweise zu den Einsatzmöglichkeiten:

Im Studium: Insbesondere im direkten Forschungsumfeld bieten wir die attraktive Option, eine Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit anzufertigen.
Nach dem Studium: Wir suchen ständig kreative und motivierte Persönlichkeiten für spannende Aufgaben in Forschung (z. B. als Doktorand/in oder Postdoc), technischer Infrastruktur, Administration und Forschungsmanagement. Bringen Sie Ihre Fähigkeiten und Potenziale bei uns ein und nutzen Sie die Möglichkeiten eines international agierenden Forschungszentrums für Ihre persönliche Weiterentwicklung.

Forschungszentrum Jülich GmbH - Kontakte und Hinweise zur Bewerbung

Geschäftsbereich Personal
Henning Eggert
E-Mail: karriere@fz-juelich.de
Tel.: 02461 61 5809

Webseiten

Website für Bewerber: www.fz-juelich.de/karriere
Unternehmens-Website: www.fz-juelich.de

Forschungszentrum Jülich GmbH in den sozialen Netzwerken

Bevorzugte Bewerbungsform

per Online-Formular

Anforderungs- und Einstellungsprofil

Forschungszentrum Jülich GmbH

Studienbereiche:

Wirtschaftswissenschaften
allg. Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen

Ingenieurwissenschaften
Allg. Ingenieurwissenschaften, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Energietechnik, Maschinenbau, Regenerative Energien, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Werkstoffwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen

Informatik
Informatik

Naturwissenschaften
Biologie, Biotechnologie, Chemie, Mathematik, Naturwissenschaften allg., Physik

Sonstige
Psychologie

Zusatzqualifikationen:

Gesuchte Fachrichtungen:
Natur- und Ingenieurwissenschaften, Physik, Mathematik, Energietechnik, E-Technik , Biologie, Volks-/Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft, Materialwissenschaften, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Chemie, Informatik
Zusatzqualifikationen:
aufgabenabhängig; generell: gute Englisch-Kenntnisse, ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit in einem internationalen und interdisziplinären Umfeld
Qualifikations-Matrix 1 2 3 4 5 k. A.
Sehr gute Studienleistungen
Kurze Studiendauer
Auslandserfahrung
Außeruniversitäres Engagement
Kommunikative Fähigkeiten
Sehr gute Englischkenntnisse
Sehr gute MS-Office Kenntnisse
Branchenkenntnisse
Praxiserfahrungen
Bedeutung für das Unternehmen: 1 = sehr wichtig, 5 = unwichtig, k.A. = keine Angabe