Siemens Betriebskrankenkasse (SBK)

Arbeitgeber- und Firmenprofil · per E-Mail senden

Short Facts - Siemens Betriebskrankenkasse (SBK)

Branche

Gesetzliche Krankenversicherung

Firmensprache

Deutsch

Gründungsjahr

1908

Mitarbeiter

Mitarbeiteranzahl: 1.001 - 5.000
davon in Deutschland: 1.600

Standorte

in Deutschland: 100
insgesamt: 100
Berlin, München (Zentrale)

Dienstleistungen und Produkte

Gesetzliche Krankenversicherung
Exklusive Zusatzversicherungen
Präventionsangebote
Gesundheitsberatung
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Einstiegsmöglichkeiten - Siemens Betriebskrankenkasse (SBK)

Praktika ja
Studentenjobs ja
Bachelor-/ Masterarbeiten ja
Traineeprogramme nein
Doktorarbeiten ja
Einstieg für Absolventen keine Angabe
Junior Professionals ja
Senior Professionals ja

Hinweise zu den Einsatzmöglichkeiten:

Im Studium: Praktikanten- und Werkstudentenätigkeit
Nach dem Studium:
■ Als Vertriebsexperte/in im Außendienst gewinnen Sie neue Kunden und tragen unmittelbar dazu bei, dass wir unser Ziel erreichen: kontinuierliches Wachstum. Neben der Akquise von Privatkunden haben Sie bei der SBK auch die Möglichkeit überzeugte Kunden aus dem Firmenkundengeschäft zu gewinnen. Denn die SBK hat ihre Wurzeln im Betrieb und hat hier einen großen Erfahrungsschatz aufgebaut, den Sie für Ihre Akquise nutzen können.
■ Als Fachreferent und Spezialist unterstützen Sie unsere Kundenberaterinnen und -berater, damit sich diese ganz darauf konzentrieren können, unsere Kunden zu begeistern.

Siemens Betriebskrankenkasse (SBK) - Kontakte und Hinweise zur Bewerbung

Unsere aktuellen Stellenangebote sowie weitere Infos zur SBK als Arbeitgeber finden Sie unter www.sbk.org/karriere. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, sich direkt online zu bewerben.

Webseiten

Website für Bewerber: www.sbk.org/karriere
Unternehmens-Website: www.sbk.org

Siemens Betriebskrankenkasse (SBK) in den sozialen Netzwerken

Bevorzugte Bewerbungsform

per Online-Formular

Ablauf des Auswahlverfahrens für Bewerber

- Erstgespräch mit regionalen Vertriebsleiter
- Zweitgespräch mit Bereichsleitung Vertrieb und Marketing und Personalabteilung mit Vorbereitungsaufgabe

Anforderungs- und Einstellungsprofil

Siemens Betriebskrankenkasse (SBK)

Studienbereiche:

Wirtschaftswissenschaften
allg. Wirtschaftswissenschaften, BWL, Dienstleistungsmanagement, Gesundheitsökonomie

Sonstige
Sport

Zusatzqualifikationen:

Gesuchte Fachrichtungen:
- Studium Gesundheitsökonomie, Sportwissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Psychologie
Zusatzqualifikationen:
•erweiterte fachspezifische Zusatzqualifikation
•Vertriebserfahrung im GKV- oder Dienstleistungsumfeld
•gute Kenntnisse der Vertriebsmethodik
•gute Kenntnisse der Gesprächsführung
•gute Kenntnisse der Produkte und Leistungen im KV-Markt
- starke Affinität für den Bereich Sales/Neukundengewinnung
Qualifikations-Matrix 1 2 3 4 5 k. A.
Sehr gute Studienleistungen
Kurze Studiendauer
Auslandserfahrung
Außeruniversitäres Engagement
Kommunikative Fähigkeiten
Sehr gute Englischkenntnisse
Sehr gute MS-Office Kenntnisse
Branchenkenntnisse
Bedeutung für das Unternehmen: 1 = sehr wichtig, 5 = unwichtig, k.A. = keine Angabe

Weitere Unternehmens-Informationen zu Siemens Betriebskrankenkasse (SBK)

Freuen Sie sich auf:
Eine vielfältige, spannende Aufgabe mit Eigenverantwortung
Ein erfolgreiches, engagiertes Team in einem modernen Unternehmen
Eine leistungsorientierte Vergütung und attraktive Zusatzleistungen
Vielfältige Entwicklungsperspektiven innerhalb des Vertriebs
Für Neueinsteiger/innen im Vertrieb bieten wir eine umfassende Basisqualifizierung