Swissbit Germany AG

Arbeitgeber- und Firmenprofil · per E-Mail senden

Short Facts - Swissbit Germany AG

Branche

Halbleiter

Firmensprache

Deutsch

Gründungsjahr

2001

Mitarbeiter

Mitarbeiteranzahl: 201 - 500
davon in Deutschland: 200

Standorte

in Deutschland: 2
insgesamt: 7
Berlin

Dienstleistungen und Produkte

Die Swissbit AG ist die führende europäische Entwicklungs- und Produktionsfirma von industriellen Speichermedien. Mit Hauptsitz in der Schweiz, sowie dem Entwicklungs- und Produktionsstandort Berlin, unterhalten wir Niederlassungen in den USA, Japan und Taiwan.
Unsere DRAM und NAND-Flash basierenden Speichersysteme genügen den höchsten Qualitätsansprüchen und adressieren neben den „Embedded Single Board PCs" und Industrie PCs auch Applikationen der Telekommunikation, der Autoindustrie, des Militärs und der Flugzeugindustrie.

Einstiegsmöglichkeiten - Swissbit Germany AG

Praktika ja
Studentenjobs ja
Bachelor-/ Masterarbeiten ja
Traineeprogramme keine Angabe
Doktorarbeiten ja
Einstieg für Absolventen keine Angabe
Junior Professionals ja
Senior Professionals ja

Swissbit Germany AG - Kontakte und Hinweise zur Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (inkl. Gehaltsvorstellungen und Eintrittstermin):

Head of Human Resources
Email: hr@swissbit.com

Swissbit Germany AG
Wolfener Str. 36
12681 Berlin
030-936 954-89
www.swissbit.com/career

Webseiten

Website für Bewerber: www.swissbit.com/career
Unternehmens-Website: www.swissbit.com

Swissbit Germany AG in den sozialen Netzwerken

Bevorzugte Bewerbungsform

per Online-Formular

Anforderungs- und Einstellungsprofil

Swissbit Germany AG

Studienbereiche:

Wirtschaftswissenschaften
BWL, BWL-Controlling, BWL-Finanzen, BWL-Personal, BWL-Produktion, BWL-Rechnungswesen, Logistik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik

Ingenieurwissenschaften
Allg. Ingenieurwissenschaften, Augenoptik, Automatisierungstechnik, Chemieverfahrenstechnik, Elektrische Energietechnik, Elektronische Gerätetechnik, Elektrotechnik, Feinwerktechnik, Fertigungs-/Produktionstechnik, Konstruktionstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Medizintechnik, Mess-Steuer-Regelungstechnik, Mikroelektronik, Mikrosystemtechnik, Nachrichtentechnik, Optoelektronik, Pharmatechnik, Physikalische Technik, Technische Kybernetik, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen

Informatik
Informatik, Informationstechnik, Kommunikationstechnik, Softwareentwicklung, Technische Informatik, Telematik, Wirtschaftsinformatik

Naturwissenschaften
Mathematik, Naturwissenschaften allg., Physik, Statistik, Technomathematik

Zusatzqualifikationen:

Gesuchte Fachrichtungen:
Überdurchschnittlich gute Studienerfolge in den Bereichen
(1) Ingenieurstudium, z.B. Mikrosystemtechnik, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau bzw. Produktionstechnik
(2) Wirtschaftswissenschaften, z.B. mit Schwerpunkten wie Verfahrenstechnik oder Produktion
(3) Informatik
Qualifikations-Matrix 1 2 3 4 5 k. A.
Sehr gute Studienleistungen
Kurze Studiendauer
Auslandserfahrung
Außeruniversitäres Engagement
Kommunikative Fähigkeiten
Sehr gute Englischkenntnisse
Sehr gute MS-Office Kenntnisse
Branchenkenntnisse
Bedeutung für das Unternehmen: 1 = sehr wichtig, 5 = unwichtig, k.A. = keine Angabe