ABSCHLUSSARBEIT (Bachelor / Master): Anlagenplanung und Inbetriebnahme eines Katalysatorteststandes im Rahmen des Projekts Carbon2Chem®

Jobangebot - Fraunhofer-Gesellschaft

Connecticum Job-Nr. 1426016 / UMSICHT-SuRo-2020-12
  • Arbeitgeber: Fraunhofer-Gesellschaft
    Beschäftigungsart: Junior-Job
    Professionals Job
    Jobdatum: 20. August 2021
    Fachbereiche: Ingenieurwissenschaften: Chemieingenieurwesen, Energietechnik, Maschinenbau, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Werkstoffwissenschaften Studienbereiche anzeigen
    Informatik: Informatik
    Naturwissenschaften: Chemie
    Einsatzort: 92237 Sulzbach-Rosenberg; Bayern

    ABSCHLUSSARBEIT (Bachelor / Master): Anlagenplanung und Inbetriebnahme eines Katalysatorteststandes im Rahmen des Projekts Carbon2Chem® - Jobangebot

    Die Abteilung Energietechnik bietet ab sofort eine Stelle als:
    ABSCHLUSSARBEIT (Bachelor / Master): Anlagenplanung und Inbetriebnahme eines Katalysatorteststandes im Rahmen des Projekts Carbon2Chem®

    Im Rahmen des Projekts Carbon2Chem® werden am Standort von Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg verschiedene Katalysatoren für die Synthese von höherwertigen Alkoholen aus Synthesegas getestet. Hierbei wird der Fokus auf unterschiedliche Zusammensetzungen des Synthesegases gelegt und der Einfluss auf die Reaktion untersucht.
    Im Rahmen der Abschlussarbeit soll der vorhandene Katalysatorteststand umgebaut und erweitert werden. Hierfür soll die Auswahl der nötigen Komponenten erfolgen und diese beschafft und verbaut werden. Nach dem Umbau des Teststandes soll die Inbetriebnahme erfolgen. Des Weiteren soll die GC-Analytik erweitert und die Methoden angepasst werden.

    Welche Aufgaben Sie bearbeiten

    • Planung und Umbau des Katalysatorteststandes
    • Betrieb der Versuchsanlage im Technikum
    • Anpassung, Entwicklung und Erweiterung der online GC-Analytik
    • Versuchsplanung, -vorbereitung und -durchführung
    • Dokumentation und Auswertung der Ergebnisse
    • Zusammenfassung der Ergebnisse in Form einer Abschlussarbeit und eventuell einer Publikation

    Was Sie mitbringen
    • Sie absolvieren derzeit ein Studium in Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Chemieingenieurwesen, Chemie, technische Chemie, Umwelttechnik, Materialwissenschaften oder eine vergleichbare Fachrichtung.
    • Sie haben Erfahrung mit 3D und CAD Programmen.
    • Sie haben Erfahrungen mit Anlagenplanung und -Auslegung.
    • Sie haben Erfahrung mit Arbeiten im Labor, optimal sind erste Erfahrungen im Bereich Katalyse und Gaschromatographie.
    • Sie bringen ein hohes Maß an Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft mit.
    Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.
    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: 

    Jan Grunwald
    Telefon: +49 (0) 9661 8155-423

    Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer UMSICHT-2020-12. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den untenstehenden blauen Button.

    Kennziffer: UMSICHT-SuRo-2020-12 Bewerbungsfrist:
    counter-image
Bitte bei Bewerbung angeben:
Jobangebot

ABSCHLUSSARBEIT (Bachelor / Master): Anlagenplanung und Inbetriebnahme eines Katalysatorteststandes im Rahmen des Projekts Carbon2Chem®

Jobkennzeichen Connecticum Job-Nr. 1426016 / UMSICHT-SuRo-2020-12